Rund ums Smart Home: Mit künstlicher Intelligenz den Alltag steuern

Mit dem Internet of Things und der Möglichkeit stabile Datenverbindungen zu nutzen, hat sich eine Vision, die in den 90ern noch in Science Fiction-Filmen thematisiert wurde, verwirklicht: das "Connected Home". In einem Smart Home ist es möglich, viele Haushalts- und Multimedia-Geräte zuhause miteinander zu vernetzen und dann zentral aus der Ferne steuern. Und das muss gar nicht kompliziert sein. Wir sammeln hier  alle Informationen, Neu-Ankündigungen und Tipps und Tricks rund um das vernetzte "smarte "Haus. 

Von der Glühlampe über die Temperaturreglung der Heizung könnt Ihr Euer Smart Home über Apps steuern.(© 2016 CC: Unsplash/Inspiration de)

Die Smart Home Technologie ist so einfach ausgerichtet, dass sich Alltagsvorgänge automatisieren lassen und Du mit Deinem Notebook oder Smartphone z.B. Heizung, Licht oder Lautsprecher bedienen kannst. Mit der digitalen Assistentin Alexa und Amazon Echo existieren noch viel mehr Skills, um Deine Smart Home Geräte zu steuern. Dazu gehören zahlreichen Sprachbefehlen mit der Dir die künstliche Intelligenz von Amazon Echo bzw. Alexa von zuhause oder unterwegs den Alltag erleichtern. Wir haben uns die smarten Assistenten genauer angeschaut:

Wie sieht mein Alltag mit Amazon Echo und Co. aus?

Smart Home kannst Du nahezu überall Zuhause einsetzen. Es spielt dabei keine Rolle, ob Du eine Wohnung oder ein Haus hast. Mit einer Basisversion von Smart-Home-Systemen kannst Du bereits verschiedene Bereiche abdecken. Dazu gehören z.B.:

  • Entertainment (Musik, Lautsprecher, Beleuchtung)
  • Sicherheit (Alarmsystem, Kameraüberwachung, Bewegungsmelder, Tür- und Fenstersensoren)
  • Energie (Heizkörper, Belüftung)

Mit einer zentralen Station wie dem Amazon Echo verbindest Du Deine Haushalts- und Multimedia-Geräte und steuerst ganz einfach über Smartphone, Tablet oder Notebook Deinen Haushalt. Der Clou: mit den Sprachassistenten Apple Siri oder Amazon Alexa ist das aktivieren, kontrollieren und deaktivieren von Geräten ein Kinderspiel.

UPDATEEuer Smart Home kann auch selbstständig agieren
Smart Home mit Apple: So steu­ert sich euer intel­li­gen­tes Zuhause selbst
Francis Lido

Smart Home mit der Apple-Home-App automatisieren: Wir zeigen euch, wie eure Geräte sich selbstständig aktivieren.

Die Vorstellung des Samsung Galaxy Home fand bereits 2018 statt
Samsung Galaxy Home: Veröf­fent­li­chung des Smart Spea­kers rückt näher
Francis Lido

Der Samsung Galaxy Home soll demnächst erscheinen. Der ursprüngliche angekündigte Release-Zeitraum liegt bereits hinter uns.

Der Sonos One wartet aktuell noch auf den Google Assistant
Sonos One: Google Assi­stant im Anmarsch
Francis Lido

Bekommt der Sonos One endlich den Google Assistant? Dem Hersteller zufolge soll es bald ein Update geben.

Google-Assistant-Fahrmodus
Android Auto: Google gibt Smart­phone-Vari­ante auf – das ist der Ersatz
Francis Lido

Google entwickelt Android Auto für Smartphones nicht mehr weiter. Ein Ersatz steht bereits in den Startlöchern.

Philips Hue
Philips Hue: Update unter­teilt eure Räume in Zonen
Christoph Lübben

Gerade wenn ihr mehrere Lampen von Philps Hue besitzt, solltet ihr Zonen nutzen. Das ist ein neues Feature, mit dem ihr Räume zusammenlegt.

Ikea will im Smart Home Geschäft mitmischen.
Ikea Smart Home: Das sind die schwe­di­schen Möbel der Zukunft
Andreas Marx

Ikea plant die Zukunft: Immer mehr Produkte werden mit Smart Home-Technologien ausgestattet. Doch was genau können sie? Und warum tut Ikea das?

Der Wi-Fi-6-fähige Router Netgear Nighthawk RAX40 kommt mit einem schicken Design.
Wi-Fi 6: So sieht das WLAN der nächs­ten Gene­ra­tion aus
Martin Haase

Mit Wi-Fi 6 wurde eine neue WLAN-Generation eingeführt. Kabellos Surfen soll schneller und stabiler sein. Fragen und Antworten zum neuen Standard.

Google Pixel 3a und 3a XL sind offiziell
Pixel 3a, Dark Mode für Android Q: Das hat Google auf der I/O ange­kün­digt
Francis Lido

Welche Ankündigungen hielt die Google I/O 2019 bislang bereit? Android Q und das Google Pixel 3a (XL) waren die Stars des ersten Tages.

Der Google Nest Hub ist der ideale Küchenhelfer
Google Nest Hub: So viel kostet das Smart Display in Deutsch­land
Francis Lido

Aus Google Home Hub wird der Google Nest Hub: Das Smart Display ist ab sofort in Deutschland erhältlich

Bixby (hier auf dem Samsung Galaxy S9) soll auch auf dem Galaxy Home nutzbar sein
Galaxy Home: Samsungs smar­ter Laut­spre­cher soll bald erschei­nen
Michael Keller

Wo bleibt Galaxy Home? Vor etlichen Monaten angekündigt, soll Samsungs smarter Bixby-Lautsprecher nun endlich erscheinen.

Wer eine Wetterstation sucht, bekommt bei Netamo eine smarte Lösung.
Wett­er­sta­tio­nen im Test: Die besten Modelle fürs Zuhause
Tobias Birzer

Früher der Frosch im Glas, heute High-Tech-Wunder: Mit Wetterstationen könnt ihr das Wetter zuverlässig vorhersagen. Wir vergleichen vier Stationen.

Peinlich !7Smartphone_Router
WLAN opti­mie­ren – aber rich­tig: Fünf Tipps für mehr WiFi-Freude
Tobias Birzer

WLAN optimieren heißt, das Beste aus seinem WiFi zu machen. Hier kommen Fünf Tipps für ein besseres WLAN zuhause.

Auf der Google I/O 2019 könnt der günstige Ableger des Pixel 3XL (Bild) seinen Einstand feiern
Pixel 3a und mehr: Das erwar­tet uns auf der Google I/O 2019
Francis Lido

Langsam, aber sicher rückt die Google I/O 2019 näher. Neben dem Pixel 3a und 3a XL könnte noch ein weiteres Gerät Premiere feiern.

Der Google Assistant ist unter anderem in viele smarte Lautsprecher integriert
Smarte Assis­ten­ten: Google Assi­stant hat zu Siri aufge­schlos­sen
Francis Lido

Google Assistant, Siri oder Alexa: Welcher Sprachassistent ist am verbreitetsten? Eine Studie von Microsoft versucht, diese Frage zu beantworten.

Supergeil !8Mit smarten Steckdosen können Lampen und Co. komfortabel per App bedient werden.
Smarte Steck­do­sen: Smart Home für den klei­nen Geld­beu­tel?
Andreas Marx

Smart Home ist teilweise richtig teuer. Eine Smart Home Steckdose dagegen vergleichsweise günstig. Wir erklären, was sie kann.

Amazon und Google bringen ihre Musik-Streaming-Dienste gratis auf smarte Lautsprecher
YouTube Music und Amazon Prime Music kommen gratis auf Smart Spea­ker
Francis Lido

Smarte Lautsprecher mit Google Assistant bieten nun kostenlosen Zugriff auf YouTube Music. Amazon Prime Music gibt es zunächst nur in den USA gratis.

Facebook Portal könnte dem Sprachassistenten ein Zuhause bieten
Face­book arbei­tet an Konkur­renz zu Siri und Alexa
Francis Lido

Facebook arbeitet offenbar an einem Sprachassistenten. Müssen sich Amazon, Apple und Google Sorgen machen?

IKEA bietet mit Tradfri "smarte" Beleuchtung an
IKEA Trad­fri steu­ert über HomeKit ab sofort auch Smart-Home-Steck­do­sen
Michael Keller

IKEA rollt für Tradfri ein Update aus. Damit könnt ihr nun auch in Deutschland smarte Steckdosen in HomeKit verwenden.

Spotify ist hierzulande klar die Nummer eins
Spotify verschenkt Google Home Mini an Abon­nen­ten
Francis Lido

Wer in Kanada Spotify abonniert, erhält aktuell einen Google Home Mini gratis. Ködert der Streaming-Dienst bald auch hierzulande mit Prämien?

Beide Symfonisk-Lautsprecher sollen ab August 2019 bei IKEA erhältlich sein
IKEA Symfo­nisk: Sonos-Laut­spre­cher zum Tief­preis
Michael Keller

Sonos und IKEA haben zusammen neue Lautsprecher vorgestellt – in Form von Lampe und Regal. Das kosten die Symfonisk-Geräte zum Start.

Das Lenovo Smart Display hat auf der linken Seite einen großen Lautsprecher
Lenovo Smart Display: So teuer ist der Konkur­rent zum Amazon Echo Show
Christoph Lübben

Mit dem Lenovo Smart Display kommt ein Smart-Home-Gadget in den Handel, das ähnlich viel wie Amazon Echo Show kostet. Im April 2019 erscheint es.

Die Optimierungen sind bislang nur für die Android-Version des Google Assistant angekündigt
Google Assi­stant nun mit hilf­rei­che­ren sicht­ba­ren Antwor­ten – und Werbung
Francis Lido

Der Google Assistant bereitet Antworten künftiger hilfreicher auf. Leider müsst ihr euch auch auf Werbeanzeigen einstellen.

Der HomePod kostete ursprünglich 349 Euro
HomePod: Apple senkt Preis für smar­ten Laut­spre­cher
Lars Wertgen

Apple hat den Preis für den HomePod geändert. Der smarte Lautsprecher kostet ab sofort rund sechs Prozent weniger.

Ist Siri aktiv, haben wir bald womöglich mehr zu lachen
Apple: Ist Siri bald witzi­ger?
Christoph Lübben

Apple möchte Siri offenbar gesprächiger machen. Künftig könnte uns die Assistentin mit mehr Witz und Kreativität begegnen.

Der Nest Hub Max soll dem Google Home Hub (Bild) einige Features voraushaben
Nest Hub Max: Neues Smart Display taucht auf Google-Webseite auf
Francis Lido

Mit dem Nest Hub Nax wird Google offenbar bald ein weiteres Smart Display anbieten. Der Hersteller nannte auf einer Webseite bereits erste Details.

Die neuen AirPods erlauben die Aktivierung von Siri per Sprachbefehl
Neue Airpods vs. alte AirPods: So unter­schei­den sich die Modelle
Francis Lido

Die AirPods (2019) sind eine Neuauflage des ursprünglichen Modells. Wir verraten euch, was die neue Generation besser macht.

Google I/O: Auch 2019 wird CEO Sundar Pichai das Wort ergreifen
Mehr Stadia, kein Wear OS: Was Google für die I/O 2019 planen könnte
Francis Lido

Die Google I/O 2019 rückt näher. Hinweise darauf, was uns erwartet, gibt die nun veröffentlichte Agenda.

Mit Lautsprechern wie dem Echo Dot kann Alexa nur hören und sprechen.
Amazon: Alexa könnte in Robo­tern noch besser werden
Michael Penquitt

Amazon Alexa könnte laut ihrem Schöpfer noch viel intelligenter werden. Einzige Voraussetzung: Wir machen ihr Beine und schenken ihr Augen.

Amazon Echo und Echo Plus lassen euch jetzt über Skype telefonieren
Amazon Echo: Laut­spre­cher unter­stüt­zen jetzt Skype
Francis Lido

Die Skype-Unterstützung für Amazon Echo ist da: Ab sofort könnt ihr Microsofts Dienst für Anrufe über die smarten Lautsprecher nutzen.

Peinlich !6Huawei P30 (Pro): Die Vorbestellung lohnt sich
Huawei P30 (Pro): Vorbe­stel­ler erhal­ten Sonos One gratis
Francis Lido

Wer das Huawei P30 (Pro) frühzeitig bestellt, erhält einen smarten Lautsprecher dazu – und das ohne Aufpreis.

Android Q auf dem Pixel 3XL
Android Q: Apps dürfen WLAN nicht mehr ein- und ausschal­ten
Francis Lido

Android Q schränkt die Berechtigungen von Apps stärker ein als sein Vorgänger. Das könnte zu Lasten nützlicher Funktionen gehen.

Über AirPlay 2 könnt ihr bald iPhone-Inhalte auf den LG-Fernseher übertragen
LG: Smart-TVs mit AirPlay 2 erschei­nen im April 2019
Michael Keller

LG hat neue Fernseher angekündigt: Erste Smart-TV-Geräte mit AirPlay-2-Unterstützung sollen noch im Frühling 2019 erhältlich sein.

Die Ikea-Lautsprecher dürften günstiger sein als Sonos One und Co.
Ikea und Sonos: Gemein­same Laut­spre­cher-Reihe wird bald vorge­stellt
Francis Lido

IKEA und Sonos machen gemeinsame Sache. Das Ergebnis ist eine Lautsprecher-Reihe, deren Enthüllung in Kürze erfolgt.

Alexa spielt nun auf Wunsch die Charts auf eurem Amazon Echo ab
Alexa spielt nun auf Wunsch Charts aus verschie­de­nen Jahren ab
Francis Lido

Per Alexa-Sprachbefehl könnt ihr euch nun die offiziellen deutschen Charts anhören. Die Auswahl erstreckt sich über 40 Jahre.

Ikea feilt offenbar noch an der Firmware für seine smarten Rollos
Ikeas smarte Rollos verspä­ten sich
Guido Karsten

Eigentlich sollten die smarten Ikea-Rollos "Fyrtur" und "Kadrilj" schon längst erhältlich sein. Nun hat das Möbelhaus die Verspätung bestätigt.

Bixby hört jetzt ganz genau hin und erweist sich als Kenner der Musik
Bixby erkennt ab sofort auch Songs – wie Shazam
Lars Wertgen

Bixby avanciert zu einem echten Kenner der Musik: Spielt ihm Lieder vor und der smarte Helfer sagt euch, wie diese heißen.

YouTube Music war zuvor nur in wenigen Ländern für Google Home verfügbar
Google Home unter­stützt nun YouTube Music
Lars Wertgen

Bisher konntet ihr auf eurem Google Home Musik über Deezer, Google Play Musik und Spotify hören. Nun stößt YouTube Music hinzu.

Der Nachfolger des Sonos One (Bild) weist das gleiche Design auf
Sonos One bekommt neue Hard­ware: Das steckt dahin­ter
Michael Keller

Sonos spendiert seinem Lautsprecher ein Upgrade: Der Sonos One der zweiten Generation ist äußerlich unverändert – aber besser ausgestattet.

Google Lens erkennt Objekte KI-gestützt
Arbei­tet Apple an Konkur­renz zu Google Lens?
Francis Lido

Apple hat Patente für eine fortschrittliche Objekterkennung erworben. Es gibt offenbar etliche denkbare Einsatzbereiche für die Technologie.

Den Google Assistant gibt es auch für das iPhone
Google Assi­stant zeigt nun auch Termine von iPhone-Apps an
Francis Lido

Der Google Assistant für iOS bietet eine praktische neue Funktion: Er zeigt euch nun auch Termine und Erinnerungen aus Apple-Apps an.