Rund ums Smart Home: Mit künstlicher Intelligenz den Alltag steuern

Mit dem Internet of Things und der Möglichkeit stabile Datenverbindungen zu nutzen, hat sich eine Vision, die in den 90ern noch in Science Fiction-Filmen thematisiert wurde, verwirklicht: das "Connected Home". In einem Smart Home ist es möglich, viele Haushalts- und Multimedia-Geräte zuhause miteinander zu vernetzen und dann zentral aus der Ferne steuern. Und das muss gar nicht kompliziert sein. Wir sammeln hier  alle Informationen, Neu-Ankündigungen und Tipps und Tricks rund um das vernetzte "smarte "Haus. 

Von der Glühlampe über die Temperaturreglung der Heizung könnt Ihr Euer Smart Home über Apps steuern.(© 2016 CC: Unsplash/Inspiration de)

Die Smart Home Technologie ist so einfach ausgerichtet, dass sich Alltagsvorgänge automatisieren lassen und Du mit Deinem Notebook oder Smartphone z.B. Heizung, Licht oder Lautsprecher bedienen kannst. Mit der digitalen Assistentin Alexa und Amazon Echo existieren noch viel mehr Skills, um Deine Smart Home Geräte zu steuern. Dazu gehören zahlreichen Sprachbefehlen mit der Dir die künstliche Intelligenz von Amazon Echo bzw. Alexa von zuhause oder unterwegs den Alltag erleichtern. Wir haben uns die smarten Assistenten genauer angeschaut:

Wie sieht mein Alltag mit Amazon Echo und Co. aus?

Smart Home kannst Du nahezu überall Zuhause einsetzen. Es spielt dabei keine Rolle, ob Du eine Wohnung oder ein Haus hast. Mit einer Basisversion von Smart-Home-Systemen kannst Du bereits verschiedene Bereiche abdecken. Dazu gehören z.B.:

  • Entertainment (Musik, Lautsprecher, Beleuchtung)
  • Sicherheit (Alarmsystem, Kameraüberwachung, Bewegungsmelder, Tür- und Fenstersensoren)
  • Energie (Heizkörper, Belüftung)

Mit einer zentralen Station wie dem Amazon Echo verbindest Du Deine Haushalts- und Multimedia-Geräte und steuerst ganz einfach über Smartphone, Tablet oder Notebook Deinen Haushalt. Der Clou: mit den Sprachassistenten Apple Siri oder Amazon Alexa ist das aktivieren, kontrollieren und deaktivieren von Geräten ein Kinderspiel.

Stellt Mark Zuckerberg bald Portal vor?
Face­book könnte Echo-Show-Konkur­ren­ten noch im Septem­ber vorstel­len
Francis Lido

In Kürze soll es interessante Neuigkeiten von Facebook geben: Die Enthüllung von "Portal" steht wohl unmittelbar bevor.

Amazon Echo Show (2018) hat ein größeres Display als der Vorgänger – und versteht euch besser
Amazon Echo: Versand­händ­ler stellt zahl­rei­che neue Geräte vor
Michael Keller2

Amazon hat auf einem überraschenden Event neue Geräte vorgestellt: darunter neue Echo-Lautsprecher und eine Mikrowelle mit Alexa.

Falls ihr mal keine Lust zum Kochen habt: Einfach Alexa fragen
"Alexa, eine Pizza bitte": Domino's ermög­licht Bestel­lung per Sprach­be­fehl
Lars Wertgen

Bei der Restaurantkette Domino's könnt ihr Pizza und Pasta jetzt auch per Sprachbefehl ordern – sprecht einfach Alexa an.

Amazon Echo Show (Bild) bekommt wohl bald mächtige Konkurrenz: Google Home Hub
Google Home Hub: Stellt Google zum Pixel 3 ein smar­tes Display vor?
Michael Keller1

Ein smarter Lautsprecher als Schnittstelle für alle Smart-Home-Geräte? Angeblich erwartet uns mit dem Google Home Hub ein regelrechter Alleskönner.

Audi E-tron SUV
Der e-tron ist Audis erstes Fahr­zeug mit Alexa-Inte­gra­tion
Lars Wertgen1

Alexa wird fester Bestandteil des neuen Audi e-tron. Im Elektro-SUV ist der smarte Helfer dann euer erster Ansprechpartner.

Echo und Echo Plus bekommen wohl bald Gesellschaft von anderen Alexa-Geräten
Neue Laut­spre­cher und eine Mikro­welle? Amazon soll neue Alexa-Geräte planen
Francis Lido

Alexa spielt eine große Rolle in den Plänen von Amazon: Mindestens acht neue Geräte sollen die Sprachassistentin in Kürze unterstützen.

OnePlus will sich nicht mehr nur auf Smartphones beschränken
OnePlus TV: Herstel­ler arbei­tet an einem smar­ten Fern­se­her
Francis Lido

Der CEO des Unternehmens hat einen smarten Fernseher angekündigt: OnePlus TV soll eine nahtlose Verbindung zu Smartphones ermöglichen.

HomePod-Besitzer haben Grund zur Freude
Mit dem HomePod könnt ihr demnächst tele­fo­nie­ren
Francis Lido

Der HomePod wird vielseitiger: Ein Update stattet den smarten Lautsprecher bald mit neuen Features aus.

Der Sonos One lernt neue Fähigkeiten, um mit eurem Smart Home zu kommunizieren
Sonos-Laut­spre­cher stop­pen bald die Musik, wenn ihr aus dem Haus geht
Christoph Lübben1

Lautsprecher von Sonos unterstützen künftig IFTTT. Somit kann sich eure Musik bald automatisch einschalten, wenn ihr zuhause ankommt.

Jalousien von Ikea sollen künftig Smart Home bereichern
IKEA soll smarte Jalou­sien mit HomeKit-Unter­stüt­zung entwi­ckeln
Lars Wertgen

IKEA arbeitet offenbar weiter im Smart-Home-Segment. In den USA sind Hinweise aufgetaucht, dass an smarte Rolladen gearbeitet wird.

Das Amazon Fire HD wird per Dock zum smarten Display.
Amazon Fire HD 8 neu vorge­stellt: Dieses Tablet wird per Dock zum Echo Show
Marco Engelien

Mit dem Show-Dock wird das neue Amazon Fire HD 8 quasi zum Echo Show. Was das neue Tablet noch auf Lager hat, lest ihr hier.

Der LG WK7 mit Google Assistant an Bord.
8.4
LG WK7 im Test: Smar­ter Laut­spre­cher mit Google Assi­stant
Jan Johannsen1

Der LG WK7 sieht besser aus als er heißt. Als Lautsprecher muss aber vor allem gut klingen. Der Google Assistant vereinfacht die Bedienung. Der Test.

Auch das Galaxy Note 9 hat eine Bixby-Taste – die deutsche Sprache spricht der Assistent aber noch nicht
Samsung: Bixby funk­tio­niert bald auch mit Apps von ande­ren Anbie­tern
Christoph Lübben

Einige Apps dürften noch 2018 Bixby unterstützen. Für Deutschland ist das erst dann relevant, wenn sich Samsung um eine andere Baustelle kümmert.

Samsungs Assistent Bixby könnte von Googles KI-Erfahrung profitieren
Samsung könnte gemein­sam mit Google Bixby verbes­sern
Michael Keller

Arbeitet Samsung vielleicht bald mit Google an Bixby? Zumindest die Möglichkeit hat das südkoreanische Unternehmen nun in Aussicht gestellt.

Der Huawei AI Cube
Huawei AI Cube ist offi­zi­ell: Ein Alexa-Laut­spre­cher fürs Smart Home
Marco Engelien3

Huawei will ins smarte zu Hause. Mit dem AI Cube hat das Unternehmen nun seinen ersten Lautsprecher mit Amazons Assistentin Alexa vorgestellt.

Der JBL Charge 4 im Außeneinsatz
JBL Charge 4 und Co.: Neue Laut­spre­cher und Kopf­hö­rer vorge­stellt
Francis Lido

JBL hat etliche neue Geräte vorgestellt. Eines der interessantesten ist der JBL Charge 4.

Der Google Assistant kann nicht nur mit Smart Speakern, sondern auch mit Smartphones genutzt werden
Google Assi­stant lässt sich nun zwei­spra­chig verwen­den
Guido Karsten

Der Google Assistant lernt mit hoher Geschwindigkeit neue Dinge dazu: Nun könnt ihr den smarten Assistenten bei Bedarf sogar zweisprachig steuern.

Die Tado-App liefert Daten zur Raumluft sowie Tipps und dient als Schaltpult für die smarte Heizung
Tado stellt Ther­mo­state mit neuen Funk­tio­nen vor
Guido Karsten

Bald wird es wieder kälter und damit heizen wir auch mehr: Mit der Serie V3+ hat Tado passend dazu neue smarte Thermostate vorgestellt.

Mit dem Google Home Max hat der Hersteller ordentlich am Bass geschraubt.
Google Home Max im Test: Das Schwer­ge­wicht fürs Smart Home
Marco Engelien

Smart-Home-Lautsprecher haben auf viele Fragen eine Antwort, klingen oft aber nicht gut. Beim Google Home Max soll’s anders sein.

Mit der Logitech K600 kann man bequem surfen.
Logi­tech K600 im Test: Die Tasta­tur für TVs
Marco Engelien

Mit Logitechs neuer Tastatur, der K600, sollt ihr nicht arbeiten, sondern am TV bequem durchs Internet surfen. Ob's klappt, erfahrt ihr im Test.

Libratone Zipp 2 erscheint im Oktober 2018
Libra­tone Zipp 2 und Zipp Mini 2: Smarte Laut­spre­cher mit Alexa vorge­stellt
Christoph Lübben

Libratone Zipp 2 und Zipp Mini 2 wurden im Rahmen der IFA 2018 enthüllt. Die 360-Grad-Lautsprecher bieten eine Sprachassistenz und Apple AirPlay 2.

Der Google Assistant kann euch bald mit guten Nachrichten helfen
Google Assi­stant hat künf­tig gute Nach­rich­ten für euch
Christoph Lübben

Der Google Assistant hat gute Neuigkeiten: Künftig kann dieser auf Kommando nur über positive News berichten. Zunächst geht das aber nur in den USA.

Die Philips Hue Play sorgt für Ambiente-Beleuchtung beim Fernsehen und Spielen
Philips Hue: Neue smarte Lampen für Fern­se­her, Wohnung und Garten
Guido Karsten

Philips hat vor der IFA und der Gamescom einen ganzen Katalog smarter Lampen angekündigt. Mit ihnen lässt sich ein ganzes Haus samt Garten ausstatten.

Auch der Google Home Mini dürfte mit zu den steigenden Verkaufszahlen von Google beigetragen haben
Belieb­teste Smart Spea­ker: Google Home enteilt Amazon Echo
Guido Karsten1

Google Home erfreut sich offenbar großer Beliebtheit. Laut Marktforschern verkauft sich der Smart Speaker zuletzt deutlich besser als Amazon Echo.

Bisher bietet Google noch kein Smart Display wie den Amazon Echo Show an
Googles eige­nes Smart Display soll noch 2018 erschei­nen
Lars Wertgen1

Google bietet bislang "nur" drei verschiedene Smart Speaker an. Ein smartes Gerät mit Display soll noch in diesem Jahr folgen.

"Alexa, öffne Cortana": ein Sprachbefehl, der auch hierzulande Realität werden könnte
Alexa und Cort­ana: So arbei­ten die digi­ta­len Assis­ten­ten zusam­men
Lars Wertgen

Microsoft und Amazon verkuppeln ihre Sprachassistentinnen Cortana und Alexa. Nutzer profitieren so von den Vorzügen beider digitaler Helfer.

Der HomePod bietet nun ein neues Feature
HomePod: Apples smar­ter Laut­spre­cher kann nun auf euren Kalen­der zugrei­fen
Francis Lido

Der HomePod hat dazugelernt: Ab sofort erstellt er auf Wunsch Termine in eurem Kalender oder fragt diese ab.

Anki Vector
Vector: Diesen Smart-Home-Robo­ter steu­ert ihr per Spra­che
Lars Wertgen

Konkurrenz für Amazon Echo, Apple HomePod und Google Home? Der kleine Roboter Vector von Anki kann sehen, hören, fühlen und sich bewegen.

Das Design des Samsung Galaxy Note 9 wird im Livestream enthüllt
Der Google Assi­stant steu­ert euer Smart Home künf­tig besser
Lars Wertgen

Neue Google Assistant Funktionen auf der I/O 2018 vorgestellt: Die Bedienung für Licht, Heizung & Co. wird künftig smarter und visueller.

Der HomePod wird wohl künftig Anrufe machen können
Apple HomePod: iOS 12 Beta 5 gibt neuen Hinweis auf Anruf­funk­tion
Christoph Lübben

Der HomePod macht Telefonieren wohl bald leichter: In einer Beta von iOS 12 gibt es Hinweise auf ein Feature für Telefonate über den Lautsprecher.

Philips hat offenbar vor allem die weibliche Kundschaft im Blick
Philips Hue Adore: Bade­zim­mer­spie­gel mit smar­ter Beleuch­tung ange­kün­digt
Francis Lido1

Bald könnt ihr euer Smart Home um eine Badezimmer-Spiegelleuchte von Philips erweitern. Diese lässt sich unter anderem über die Hue Bridge steuern.

Das aktuelle Modell des Amazon Echo Dot ist oben und unten noch sehr flach gestaltet
Amazon Echo Dot: Dritte Gene­ra­tion wird angeb­lich runder
Christoph Lübben

Kommt noch 2018 ein neuer Amazon Echo Dot? Bilder sollen den smarten Lautsprecher zeigen. Und der sieht wohl anders als sein Vorgänger aus.

Den Equalizer des Echo und Echo Plus steuert ihr über die Alexa-App
Amazon Echo liefert euch auf Wunsch künf­tig mehr Bass
Francis Lido

Amazon Echo und andere Lautsprecher des Herstellers erhalten einen Equalizer. Der Rollout des Features hat bereits begonnen.

Mit dem HomePod werden sich bald auch Anrufe tätigen lassen.
HomePod: Apple testet bereits Anruf-Funk­tion und mehr­fa­che Timer
Guido Karsten1

Apple soll fleißig an HomePod OS 12 arbeiten. In einer Closed Beta werden angeblich auch schon Anruffunktion und Mehrfach-Timer getestet.

So sehen die Schnelleinstellungen einer frühen Fuchsia-Version aus
Android-Nach­fol­ger Fuch­sia könnte in den nächs­ten fünf Jahren erschei­nen
Francis Lido

Die Entwickler von Fuchsia haben Großes vor. Doch nicht alle bei Google teilen ihre Euphorie.

Bixby soll bald auf einem Samsung-Lautsprecher zur Verfügung stehen
Samsungs smar­ter Bixby-Laut­spre­cher könnte mit dem Note 9 erschei­nen
Francis Lido

Samsungs smarter Lautsprecher erscheint wohl früher als gedacht. Die Enthüllung könnte gemeinsam mit der Note-9-Präsentation erfolgen.

Der Google Assistant auf dem Galaxy Note 8
Google Assi­stant hilft euch künf­tig besser bei der Tages­pla­nung
Francis Lido

Der Google Assistant greift euch ab sofort noch mehr unter die Arme – mit personalisierten Vorschlägen und Erinnerungen.

Vielleicht könnt ihr den Google Home Max bald in Deutschland kaufen
Google Home Max: Ist der HomePod-Konkur­rent bald in Deutsch­land erhält­lich?
Christoph Lübben

Der Google Home Max hierzulande noch nicht erhältlich. Womöglich ändert sich das bald, der Lautsprecher ist im deutschen Google-Store aufgetaucht.

Der Google Assistant wird in Zukunft noch intelligenter
Google Duplex: So wird der Google Assi­stant für euch tele­fo­nie­ren
Francis Lido

In einem Video zeigt Google, wie menschlich sich sein Sprachassistent bei Telefonanrufen verhält. Doch er lässt den Gesprächspartner nicht im Dunkeln.

Her damit !5Die AirPods soll es künftig in zwei Ausführungen geben
Apple: High-End-AirPods, On-Ears und neuer HomePod sollen 2019 erschei­nen
Francis Lido1

Apple plant anscheinend eine Audio-Offensive für 2019: Premium-AirPods, On-Ear-Kopfhörer und ein neuer HomePod sollen nächstes Jahr kommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.