Alte Statusmeldung von WhatsApp soll als Tagline zurückkehren

Her damit !68
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern(© 2017 CURVED)

Mit den neuen Statusmeldungen hat WhatsApp quasi das Stories-Feature von Snapchat übernommen. Dass das nicht jedem gefällt, zeigt unser Artikel zu den neuen Funktionen, der es bisher auf ganze 506 "Weg Damit!" gebracht hat. Womöglich sehen das die Entwickler von WhatsApp ähnlich: Es gibt Hinweise darauf, dass die alte Statusmeldung in den Messenger zurückkehrt – als Tagline.

Mit dem neuen Status könnt Ihr Texte und Bilder veröffentlichen, die ähnlich zu den Snapchat-Stories nach 24 Stunden automatisch entfernt werden. Der Leak-Experte WABetaInfo hat in den aktuellen Beta-Versionen des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile Hinweise auf eine sogenannte Tagline gefunden.

Alter Status und neuer Status

Die Tagline könnte genau die Funktion der alten Statusmeldung übernehmen und einen kurzen Text neben dem Namen eines Nutzers anzeigen – auf Wunsch auch inklusive Emojis. Womöglich kehrt somit auch der Standard-Text "Hey there! I am using WhatsApp" doch noch in den Messenger zurück. Ob der Entwickler am neuen Status festhält und somit den Nutzern gleich zwei verschiedene Statusmeldungen bietet, ist nicht bekannt.

Den Bildern von WABetaInfo zufolge soll die Tagline zudem über Privatsphäre-Einstellungen verfügen. Somit könne festgelegt werden, wer sich den Satz ansehen darf – ähnlich wie bei der neuen Status-Meldung. Noch soll sich die Tagline in der iOS-Beta Version 2.17.6.21 von WhatsApp jedoch "verstecken" und ist somit deaktiviert. Es ist also auch nicht auszuschließen, dass dieses Feature still und leise aus dem Messenger verschwindet, ohne dass es tatsächlich genutzt werden kann.


Weitere Artikel zum Thema
Mehr Abos hat keiner: free­kickerz durch­schie­ßen auf YouTube die Schall­mauer
Francis Lido2
Auch Manuel Neuer war schon bei "freekickers" zu Gast
Seit eineinhalb Jahren sitzen die "freekickers" auf dem deutschen YouTube-Thron. Nun hat der Channel einen neuen Rekord aufgestellt.
Smart­pho­nes mit dem Snap­dra­gon 845 sollen noch schnel­ler laden
Michael Keller3
Der Snapdragon 845 soll noch kleiner ausfallen als der 835 (Mitte)
Der Snapdragon 845 wird 2018 viele neue Smartphones antreiben – und soll die Schnellladetechnologie Quick Charge 4+ unterstützen.
Apple Watch: Tages­ziele sollen künf­tig "Aufmerk­sam­keit" enthal­ten
Francis Lido
Apple Watch: Zu den drei Tageszielen könnte bald ein viertes kommen
Die Apple Watch könnte in Zukunft ein weiteres Tagesziel in der "Aktivität"-App anzeigen. Zu den bereits vorhandenen soll sich "Achtsamkeit" gesellen.