Am 7. September zeigt Apple das iPhone 7: Termin für Keynote ist offiziell

Supergeil !183
Das Bill Graham Center in San Francisco
Das Bill Graham Center in San Francisco(© 2015 CURVED)

Endlich sind die Einladungen raus: Am 7. stellt Apple das iPhone 7 vor. CURVED wird live vor Ort sein.

Am Mittwoch, den 7. September, lädt der Konzern zur Vorstellung, die sehr wahrscheinlich im Bill Graham Civic Auditorium stattfinden wird. Das fasst bis zu 7000 geladene Gäste und ist damit um einiges größer als zuletzt das Flint Center. 2015 hatte Apple das Bill Graham Civic Auditorium bereits für die Vorstellung des iPhone 6s genutzt.

In diesem Jahr stellt das Unternehmen allem Anschein nach dessen Nachfolger, das iPhone 7, vor. Darüber hinaus soll der Konzern aus Cupertino auch die Apple Watch 2 vorstellen. Ergänzend zur neuen Hardware erwarten wir auch das Release von iOS 10, watchOS 3 und macOS Sierra.

Das Bill Graham Center ist für Apple ein geschichtsträchtiger Ort: Im Jahr 1977 mieteten zwei Rookies im Tech-Business für 5000 Dollar dort einen Stand, um ihren Computer vorzustellen. Ihre Namen: Steve Jobs und Steve Wozniak. Der Computer: der Apple II.

CURVED wird live vor Ort sein und berichten, auf curved.de/live werdet ihr unseren Apple-Keynote Liveticker verfolgen können.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: So gut könnte das Mittel­klasse-Smart­phone ausse­hen
Michael Keller
Nokia 8 Konzept
Mit dem Nokia 8 wird für 2017 noch ein Mittelklasse-Smartphone des Unternehmens erwartet: Ein Konzept zeigt nun, wie es aussehen könnte.
iPhone 8-Dummy zeigt, wie Apples Jubi­lä­ums-Modell ausse­hen könnte
Guido Karsten3
Weg damit !5Der Rahmen des iPhone 8 soll angeblich schwarz werden
Fünf Monate vor der nächsten iPhone-Keynote gibt es den ersten iPhone 8-Dummy. Er soll zeigen, wie das Jubiläums-iPhone von Apple aussehen wird.
Galaxy S8: Mit dieser App könnt Ihr den Bixby-Button wieder neu bele­gen
Guido Karsten
Der Bixby-Button an der Seite des Galaxy S8 lässt sich doch für andere Aufgaben nutzen
Eigentlich will Samsung nicht, dass die Bixby-Taste des Galaxy S8 für andere Zwecke genutzt wird. Eine App lässt sie Euch dennoch neu belegen.