Amazon Fire: neuer Anstrich und mehr Speicher

Amazon spendiert der Fire-Serie bunte Gehäuse.
Amazon spendiert der Fire-Serie bunte Gehäuse.(© 2016 Amazon)

Die großen haben ihn schon, jetzt bekommt auch der kleine Amazon Fire einen bunten Anstrich und auf Wunsch mehr Speicher – dann wird's aber etwas teurer.

Während die größeren Modelle Kindle Fire HD 8 und HD 10 bereits seit Markstart in mehreren Farben erhältlich sind, war Amazons supergünstiger Einsteiger Amazon Fire  bislang nur in schwarz zu haben. Für runde 60 Euro durfte man halt nicht zu viel erwarten. Das ändert sich jetzt. Ab sofort gibt es das Tablet auch in Orange, Blau und Lila.

Mehr Speicher gegen Aufpreis

Zusätzlich bietet Amazon das Fire nun auch mit verdoppeltem Speicherplatz, also 16 statt acht Gigabyte, an. Aufpreis: gerade einmal zehn Euro – sofern Euch "Spezialangebote" in Form von Amazon-Werbung im Sperrbildschirm nichts ausmachen. An der restlichen Hardware ändert sich nichts. Es bleibt beim sieben Zoll großen IPS-Display (1024 x 600 Pixeln), dem 1,3 Gigahartz schnellen Quad-Core-Prozessor und der Zwei-Megapixel-Kamera.

Sowohl die Acht- als auch die 16-Gigabyte-Variante verfügen übrigens über einem microSD-Slot. Ihr könnt den Speicher jeweils um bis zu 128 Gigabyte erweitern und müsst dementsprechend nicht zwingend mehr Geld fürs teurere Modell ausgeben. In unserem Test hat das Amazon Fire für den Preis und die Ausstattung ziemlich gut abgeschnitten. Es eignet sich besonders als Medienmaschine für Amazons eigene Dienste wie Prime Video.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.
Schwere WLAN-Sicher­heits­lücke KRACK betrifft vor allem Android-Smart­pho­nes
Francis Lido1
WLAN-Verbindungen sind derzeit besonders gefährdet
Experten warnen davor, dass der WPA2-Standard von WLAN massive Sicherheitslücken aufweist. Android-Geräte seien besonders davon betroffen.
Amazon Frei­tag Filmeabend: Assas­sin's Creed, Life und Co. für 99 Cent
Michael Keller
Amazon startet am 13. Oktober 2017 einen Freitag Filmeabend
Amazon Video macht Euch den Start ins Wochenende gemütlich: Für nur 99 Cent stellt Euch der Anbieter 12 Filme aus verschiedenen Genres zur Verfügung.