Amazon Instant Video streamt endlich in HD auf iPhone 6

Die HD-Displays von iPhone 6 und 6 Plus bekommen nun auch HD-Videos von Amazon
Die HD-Displays von iPhone 6 und 6 Plus bekommen nun auch HD-Videos von Amazon(© 2014 CURVED)

Vorbei sind die Zeiten dürftig aufgelöster Filme und Serien von Amazon Instant Video auf Eurem iPhone oder iPad: Version 3.0 bringt die Streams endlich in HD-Auflösung auf iOS-Geräte – und überdies noch einige weitere Neuerungen.

Mit iPhone 6 und iPhone 6 Plus hat Apple seit mehr als einem halben Jahr zwei HD-Smartphones auf dem Markt – von den längst mit HD-Auflösung ausgestatteten iPads ganz zu schweigen – und Amazon Instant Video macht erst jetzt davon Gebrauch. Denn bislang streamte die iOS-App lediglich in der SD-Auflösung von 640x480 Pixeln auf Apple-Smartphones und -Tablets. In Version 3.0 von Amazon Instant Video sind nun endlich auch HD-Streams möglich, wenn Ihr das denn wollt. Die App lässt Euch frei über die Stream-Qualität entscheiden.

Amazon Instant Video streamt jetzt auch mobil

Mit dem Update auf Version 3.0 ist Streaming via Amazon Instant Video außerdem nicht mehr an Wi-Fi-Netzwerke gebunden. Auf Wunsch könnt Ihr auch unterwegs Eure mobile Internetverbindung nutzen, um Eure Lieblingsfilme und -serien auf dem iPhone oder iPad zu schauen – wenn Ihr Euer Datenvolumen derart belasten wollt sogar in HD. Daheim gibt es zuTdem die Möglichkeit, von der iOS-App zu einem Apple TV-Gerät zu streamen, ebenfalls via HD.

Die deutsche Version der iOS-App von Amazon Instant Video steht aktuell noch bei Version 2.9.7 und muss vorerst auf die Neuerungen verzichten. Ein Update auf die neue 3.0-Version sollte aber auch hierzulande alsbald erfolgen. Wir geben Euch natürlich Bescheid, sobald Amazon Instant Video auch hierzulande in HD auf iOS-Geräte streamt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
2
Peinlich !6Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Amazon Go ist der Super­markt unse­rer Träume – ohne Kassen und Warte­schlange
Marco Engelien4
Her damit !25Amazon Go: Einkaufen ohne Kasse oder Schlange.
In "Amazon Go"-Läden gibt es weder Kasse noch Warteschlange. Das Motto: Reingehen, Lebensmittel schnappen, wieder raus. Bezahlt wird per Amazon-Konto.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.