Amazon Prime Music zum ersten Geburtstag jetzt mit über 2 Millionen Songs

So sieht Amazon Prime Music auf dem Smartphone aus
So sieht Amazon Prime Music auf dem Smartphone aus(© 2016 CURVED)

Wer Prime-Kunde von Amazon ist, der darf Amazon Prime Music ohne zusätzliche Kosten nutzen. Das Musik-Angebot des Unternehmens feiert nun seinen ersten Geburtstag – und die 2 Millionen Songs, auf die Nutzer mittlerweile zugreifen dürfen.

Gestartet war Amazon Prime Music 2015 mit noch einer Million Titeln, berichtet Caschys Blog. Mit zwei Millionen Songs ist das Angebot zwar deutlich gewachsen, aber natürlich längst nicht so groß wie das der reinrassigen Musik-Streaming-Anbieter, doch muss es das auch gar nicht sein. Der Dienst soll vielmehr weitere Nutzer vom Gesamtumfang einer Prime-Mitgliedschaft überzeugen.

Zum Vergleich: Spotify gibt auf seiner Webseite an, derzeit über eine Auswahl von 30 Millionen Titeln zu verfügen. Mit Amazon Music Unlimited will auch Amazon einen reinen Musik-Streaming-Dienst in dieser Größenordnung anbieten. Preise für Deutschland sind zwar noch nicht bekannt, doch soll dieser Service auch für Prime-Mitglieder nicht kostenlos sein. Wie Spotify will Amazon rund 30 Millionen Songs anbieten.

Die beliebtesten Songs und Künstler

Zum Geburtstag von Prime Music serviert Amazon seinen Gästen eine Übersicht mit den beliebtesten Songs, Alben, Playlists, Radiosendern, Künstlern und Kinderprogrammen aus dem ersten Jahr. Dabei fällt auf, dass besonders die Musiktitel von deutschen Künstlern wie Andreas Bourani, Mark Forster oder Glasperlenspiel in den Charts zu finden sind.

Solltet Ihr das Jubiläum mit Amazon feiern wollen, könnt Ihr Euch dazu die Geburtstags-Playlist "Prime Music 1 Jahr in Hits" anhören. Sie umfasst 100 Songs, hat eine Gesamtdauer von über sechs Stunden und enthält natürlich sehr viele Stücke von Künstlern, die auch in den übrigen Bestenlisten zu finden sind.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Väter
Marco Engelien
Naja !6Die volle Drohnung unterm Weihnachtsbaum
Auch Papa freut sich über das richtige Geschenk zu Weihnachten. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurem alten Herrn schenken sollt, klickt hier.
iPhone 7 Plus: Micro­softs Kamera-App Pix unter­stützt nun die Dual-Kamera
Michael Keller1
Microsoft Pix kann nun auch die Dual-Kamera des iPhone 7 richtig nutzen
Microsoft hat ein Update für seine iOS-Kamera-App Pix veröffentlicht. Die Anwednung unterstützt nun auch die Dual-Kamera des iPhone 7 Plus.
Hearth­stone: Neue Erwei­te­rung "Die Stra­ßen von Gadgetzan" ist nun verfüg­bar
Guido Karsten
Hearthstone Straßen von Gadgetzan
Gut zweieinhalb Jahre nach dem Release von Hearthstone in Europa gibt es nun bereits die vierte große Erweiterung: Die Straßen von Gadgetzan.