Musik-Streaming: Alle Infos und News zu den besten Anbietern

Einfach das Smartphone in die Tasche stecken, Kopfhörer aufsetzen und raus aus dem Haus. Deine passende Musik hast Du immer dabei. Heute lieber Lust auf Klassik oder ganz spontan mal in das aktuelle Album von Beyonce reinhören? Musik-Streaming war noch nie so einfach wie heute. Ob auf dem Smartphone oder dem Tablet streamen, wo immer Du gerade bist und was Dein Herz gerade begehrt. Wir sammeln an dieser Stelle alle Neuigkeiten rund um das Thema Musik-Streaming, die besten Apps und Lautsprecher, ob für unterwegs oder daheim.

Musik können wir dank Streaming-Anbieter immer und überall hören. Auch offline.(© 2017 istock.com/Marjan_Apostolovic)

Die großen Player

Nichts leichter, als mit einem Klick bei Amazon Music Unlimited, Spotify, Deezer, Apple Music oder Google Play Music direkt loszulegen. Hier gilt nur: "Wer die Wahl hat hat die Qual", denn viele Anbieter locken mit besten Angeboten, darum haben wir euch hier einmal die Unterschiede der verschiedenen Streamingdienste aufgelistet. Mit einer Flatrate habt Ihr alle Möglichkeiten und spielt die Musik ab, die zur aktuellen Stimmung passt. Wir haben für Euch zusammengefasst, wie Ihr den besten Player für Eure Bedürfnisse und Vorlieben findet.

Playlisten individuell erstellen und verwalten

Ein grundlegender Bestandteil von Musik-Streaming ist die Erstellung der individuellen Playlist. Zu jeder Gelegenheit die passende Musik abspielen gehört mittlerweile zum Alltag. Gute Musik macht einfach gute Laune. Das kann z.B. Deine neue Fitness-Playlist zum Workout sein, die Du in der Musikbibliothek findest oder vielleicht stöberst Du lieber nach Interpreten oder Alben? Wer dabei den Überblick verliert, was die aktuellen Top Hits sind – kein Wunder bei einer Auswahl von über 40 Millionen Songs – bekommt automatisch täglich Vorschläge über Neuerscheinungen oder basierend auf dem eigenen Musikgeschmack.

Audiobooks für Jung und Alt

Oder Ihr habt doch lieber Lust einem spannenden Hörbuch zu lauschen? Wer seine Leidenschaft im Bereich Hörbücher gefunden hat, kann sich jetzt austoben. Neben der Musik kann man beim Streaming-Dienstleister Spotify zahlreiche Hörbücher aus verschiedenen Genres finden, streamen und offline hören. Auf einen Klassiker im Bereich Hörspiele setzt auch Amazon Music Unlimited mit die "Drei Fragezeichen". Bereits erfolgreich laufen auf Prime Video von Amazon produzierte Serien und Filme. Daher ist davon auszugehen, dass in Zukunft auch im Bereich der Hörspiele auf Eigenproduktion gesetzt wird. Damit sichert sich Amazon auch eine Art Exklusiv-Recht die ausschließlich den eigenen Kunden vorbehalten sein wird.

Frau, Musikhören, Handy
Mehr als nur Musik: Warum Apple 400 Mio. Dollar für Shazam bezahlt hat
Jan Johannsen1

Apple hat Shazam übernommen und "aufregende Pläne" für die Zusammenarbeit. Welche, dazu haben wir uns Gedanken gemacht.

Shazam soll den Funktionsumfang von Apple Music erweitern
Für 400 Mio. Dollar: Apple kauft Musi­ker­ken­nungs-App Shazam
Michael Keller1

Apple hat Shazam gekauft – und den Erwerb nun auch offiziell bestätigt. Das Programm zur Musikerkennung soll künftig Teil von Apple Music sein.

Weg damit !6Die Musikerkennung von Shazam könnte bald direkt in Apple Music eingebettet werden
Für Apple Music: Apple will angeb­lich Musi­ker­ken­nungs­dienst Shazam kaufen
Guido Karsten

Apple soll am Zukauf eines weiteren Unternehmens interessiert sein. Angeblich ist bereits alles für die Übernahme von Shazam vorbereitet.

Spotify zählt mittlerweile 150 Millionen Nutzer.
Die Magie hinter Disco­ver Weekly: So funk­tio­niert Spotifys Killer­fea­ture
Marco Engelien3

Spotifys Discover Weekly stellt euch montags eine Playlist aus Songs zusammen, die euch sehr wahrscheinlich gefallen. Wie kommt die Auswahl zustande?

YouTube will demnächst kostenpflichtiges Musikstreaming wie bei Spotify anbieten
YouTu­bes neuer Musik­dienst soll im März 2018 star­ten
Francis Lido1

Der nächste Anlauf: YouTube plant einen neuen kostenpflichtigen Musikdienst. Der Spotify-Konkurrent soll bereits im März an den Start gehen.

Das FM-Autoradio des Tesla Model 3 soll erst durch ein Update funktionieren
Model 3: Tesla muss das Auto­ra­dio erst per Update frei­schal­ten
Francis Lido2

Eine Autoradio-Funktion gehört seit jeher zum Standard sollte man meinen. Beim Tesla Model 3 gibt es die aber erst durch ein Update.

Auch bei iTunes ist "Despacito" der Top-Titel 2017
iTunes-Charts: Das waren die belieb­tes­ten Songs und Alben des Jahres
Michael Keller

Die Bestseller 2017: Apple hat offiziell bekannt gegeben, welche Songs und Alben 2017 bei iTunes am beliebtesten waren.

IKEA arbeitet nun mit Sonos zusammen
Laut­spre­cher vom Möbel­haus: IKEA und Sonos arbei­ten an neuen Produk­ten
Francis Lido

IKEA und Sonos planen gemeinsam entwickelte Produkte. Ab 2019 sollen diese den Weg in die IKEA-Möbelhäuser finden.

Bei Spotify gehörte 2017 Ed Sheeran zu den gefragtesten Künstlern
Spotify: Das habt ihr die letz­ten 12 Monate gehört
Christoph Lübben

Spotify bietet euch einen persönlichen Jahresrückblick: Eine Statistik zeigt auf, wie viel Musik ihr 2017 gehört habt – und welche Künstler auch.

Spotify testet einen Like-Button für "Dein Mix der Woche"
Spotify testet neue Like-Funk­tion
Francis Lido

Spotify arbeitet wohl daran, die automatisch erstellte Playlist "Dein Mix der Woche" zu verbessern. Möglich könnte das ein Like-Button machen.

Eine Milliarde Nutzer hörten sich "Sorry" von Justin Bieber schon auf Spotify an
Dieser Song von Justin Bieber wurde auf Spotify eine Milli­arde Mal gehört
Francis Lido1

Justin Bieber hat es geschafft: Eine Milliarde Spotify-Nutzer hörten sich bereits seine Single "Sorry" an. So oft wurde kaum einem Lied gelauscht.

Bis Ende 2017 gibt es Spotify Premium vergünstigt
Spotify Premium ist aktu­ell redu­ziert
Michael Keller

Wenn Ihr einen Premium-Account bei Spotify erwerben möchtet, ist nun ein guter Zeitpunkt: Der Musik-Streaming-Service ist aktuell vergünstigt.

Der Zwist zwischen Taylor Swift und Spotify ist beigelegt
Taylor Swift: "Repu­ta­tion" kommt auf Apple Music und Spotify
Michael Keller1

Das Album "Reputation" von Taylor Swift ist nun in verschiedenen Ländern bei zwei Streaming-Anbietern verfügbar: Apple Music und Spotify.

UE Blast in Gelb und UE Megablast in Grün.
UE Blast und Megab­last im Test: Alexa, spiel krasse Musik
Jan Johannsen2

Neue Namen und Amazon Alexa für die besten Lautsprecher von Ultimate Ears: Wir haben mit dem UE Blast und Megablast gesprochen und Musik gehört.

Spotify kann seinen Service nur schwer in bare Münze umwandeln
Beats-Mitgrün­der erklärt: Darum hat Spotify ein Problem
Michael Keller3

Der Beats-Mitgründer Jonny Iovine hat sich zur Zukunft von Streaming-Diensten geäußert: Apple Music habe gegenüber Spotify einen Vorteil.

Naja !5Hauptsache Musik – Wo ihr sie hört, ist fast egal.
Spotify, Deezer, Apple Music und Co: Musik-Stre­a­ming-Dienste im Vergleich
Jan Johannsen2

Wo unterscheiden sich Spotify und Co.? Im Vergleich zeigen wir die Vor- und Nachteile, damit ihr den besten Musik-Streaming-Dienst für euch findet.

Auch auf dem Smartphone könnt ihr mit Spotify Playlists erstellen
Aufräum­faule Mitbe­woh­ner? Dieser Spotify-Nutzer hat die beste Play­list
Francis Lido

Ein Nutzer von Spotify will mit einer Playlist für mehr Ordnung in seiner WG sorgen. Aneinandergereiht ergeben die Song-Titel eine geheime Botschaft.

Her damit !5Der kleine Echo (2017) neben dem großen Echo Plus
Amazon Echo (2017) und Echo Plus im Test: der Smarte und der Zarte
Marco Engelien

Die Amazon-Echo-Familie ist 2017 ganz schön gewachsen. Zwei der Neuzugänge sind der Echo (2017) und der Echo Plus. Was sie können, verrät der Test.

Her damit !5Die Teufel Real Blue NC sind nur nicht dank ihrer Flexibilität für unterwegs geeignet.
Teufel Real Blue NC im Test: Geräusch­un­ter­drückung, die auch gut klingt
Alexander Kraft1

Teufel hat auf der IFA die Real Blue NC vorgestellt. Die Kopfhörer unterstützen eine aktive Geräuschunterdrückung und Gestenerkennung. Der Test.

Google Music hat eine Wischgeste optimiert, mit der einige Nutzer versehentlich Songs aus Playlisten entfernt haben
Google Music: Update behebt lästi­ges Problem
Christoph Lübben

Scrollen ohne Angst: Mit einem Update für Google Music wird eine Wischgeste adressiert, die vielen Nutzern die Playlisten kaputtgemacht hat.

Sonos One ermöglicht Euch nun die Steuerung von Spotify mit Alexa
Auf dem Sonos One könnt Ihr Spotify jetzt mit Alexa steu­ern
Christoph Lübben

Nun könnt Ihr mit dem Sonos One Spotify komplett über Alexa steuern. Eigentlich sollte das Feature erst Ende Dezember 2017 kommen.

Spotify wird nun auf dem kompletten Display des iPhone X angezeigt
Spotify opti­miert seine App fürs iPhone X
Christoph Lübben1

Mehr Musik sehen: Die Spotify-App unterstützt nach einem Update das neue Display-Format des iPhone X und kann im Vollbild genutzt werden.

Der Eufy Genie sieht aus wie ein Ladepad.
Eufy Genie im Test: ein Echo Dot auf Spar­flamme
Marco Engelien

Der Eufy Genie kostet weniger als Amazons Echo Dot. Ist der Speaker ein günstiger Einstieg ins Smart Home oder nur ein billiger Abklatsch? Der Test.

Her damit !6Die Zolo Liberty Plus laden sich in ihrem Case automatisch auf.
8.3
Zolo Liberty Plus im Test: So gut klin­gen die güns­ti­gen Ohrste­cker
Jan Johannsen3

Konkurrenz für Apples AirPods und Samsungs Gear IconX: Die Zolo Liberty Plus hängen die Preislatte für komplett kabellose Kopfhörer niedriger.

BVG-Spot
BVG rockt die 80er: Ohne uns kommst du heut' Nacht nicht heim
Fabian Rehring

Die BVG haben wieder zugeschlagen – und liefern einen Ohrwurm im 80er-Jahre Style, den ihr heute in Bus und Bahn garantiert vor euch hinsummen werdet.

Auch über die mobile Spotify-App können Nutzer Merchandise und Make-up kaufen
Spotify verkauft jetzt Make-up
Francis Lido1

Bereits seit Längerem können Spotify-Nutzer Band-Merchandise über die Plattform erwerben. Nun ist auch die Bestellung von Make-up möglich.

Naja !5Der Amazon Echo Dot und der Google Home Mini
Google Home Mini und Amazon Echo Dot im Vergleich: Kleine Spea­ker ganz groß
Marco Engelien9

Der Google Home Mini und der Amazon Echo Dot sind beide klein, rund und clever. Wo sich die smarten Speaker unterscheiden, verrät unser Vergleich.

Spotify wird offenbar besonders von jungen Nutzern bevorzugt
Spotify soll belieb­tes­ter Musik-Stre­a­ming-Dienst bei jungen Nutzern sein
Christoph Lübben

Amazon Music im Alter, Spotify in jungen Jahren: Eine Umfrage soll zeigen, welche Nutzer welchen Musik-Streaming-Dienst am liebsten verwenden.

Zumindest das Amazon Echo von Oliver Haberstroh soll einen eigenen Willen haben
Amazon Echo: Alexa macht selbst­stän­dig Party – und sorgt für Poli­zei­ein­satz
Christoph Lübben1

Auch virtuelle Assistenten mögen Musik: Ein Amazon Echo soll ganz allein eine Party bei voller Lautstärke gemacht haben – in der Nacht.

Das OnePlus 5T verfügt offensichtlich über einen Kopfhörerausgang
Darum hat das OnePlus 5T einen Kopf­hö­rer­ans­schluss
Michael Keller

Das OnePlus 5T kommt – daraus macht der Hersteller kein Geheimnis. OnePlus selbst erklärt nun, warum das Gerät einen Kopfhöreranschluss mitbringt.

Ihr könnt auf dem Sonos One bald Spotify mit Alexa steuern
Sonos One soll noch 2017 Spotify unter­stüt­zen
Christoph Lübben4

Sonos One ermöglicht Euch noch nicht, Spotify mit einem Kommando an Alexa zu starten. Das will der Hersteller noch im Dezember 2017 ändern.

Apples HomePod ist hierzulande erst ab 2018 verfügbar
Apple HomePod: Volle Siri-Unter­stüt­zung nur mit iPhone oder iPad
Michael Keller

Der HomePod von Apple lagert offenbar eine Reihe an Siri-Anfragen aus – auf ein mit dem Lautsprecher verbundenes iPhone oder iPad.

Her damit !44Google Home Mini wirkt schlicht und unscheinbar.
Google Home Mini im Test: Der Assi­stant im Schafs­pelz
Marco Engelien

Google Home Mini heißt Googles Antwort auf den Echo Dot. Wie sich der kleine Speaker im Smart Home schlägt, klärt der Test.

Die Akkus der Gear IconX (2018) sollen länger durchhalten als die der Vorgängerversion
Gear IconX (2018): Sport­kopf­hö­rer sind ab sofort erhält­lich
Guido Karsten1

Samsungs neue Wireless-In-Ears sind nun im Handel erhältlich: Die Gear IconX (2018) sind ausdauernder und bieten mehr Funktionen als ihre Vorgänger.

EXKLUSIVEine Playlist von Apple Music auf der Apple Watch Series 3
Apple Music Stre­a­ming auf der Apple Watch Series 3 auspro­biert [mit Video]
Felix Disselhoff

Apple blieb der Watch Series 3 bislang ein Feature schuldig, das man nun nachreicht: LTE-Streaming mit Apple Music. Wir haben es schon ausprobiert.

Der Sonos One kommt im schlichten Design daher
Sonos One mit Alexa ist ab sofort erhält­lich
Francis Lido

Ab sofort könnt Ihr den ersten Sonos-Lautsprecher mit Alexa-Unterstützung kaufen. Er kostet 229 Euro und ist in Schwarz und Weiß erhältlich.

Peinlich !16Schwarz, Silber, Rot: Noise-Cancelling von Sennheiser, Bose und Beats (v.li.)
Beats vs. Bose vs. B&W: die besten Noise-Cancel­ling-Kopf­hö­rer im Vergleich
Stefanie Enge8

Bose Quiet Comfort 35, Sennheiser PXC 550 Wireless, Beats Studio3 oder Bowers & Wilkins PX: Welcher Kopfhörer schirmt am besten ab?

Apple Music soll bei der Chart-Platzierung ein stärkeres Gewicht zukommen
Apple Music, Spotify und Co. erhal­ten mehr Einfluss auf die Charts
Michael Keller

Apple Music hat im Musikgeschäft mehr Macht: Kostenpflichtige Streaming-Dienste haben künftig mehr Einfluss auf die US-Charts als Gratis-Angebote.

Mit einem Trick läuft YouTube auch im Hintergrund
So könnt Ihr YouTube-Videos unter Android und iOS im Hinter­grund abspie­len
Lars Wertgen

Auf YouTube findet Ihr auf Songs und Podcasts. Die entsprechenden Clips könnt Ihr unter Android und iOS im Hintergrund abspielen.

Nintendo Switch ist mit kabellosen Kopfhörern kompatibel – irgendwie
Nintendo Switch unter­stützt kabel­lose Kopf­hö­rer – wenn sie ein Kabel haben
Christoph Lübben

Seit dem Update auf Version 4.0 kann die Nintendo Switch wohl mit kabellosen Kopfhörern genutzt werden. Angeblich geht das aber nicht ganz ohne Kabel.