Musik-Streaming: Alle Infos und News zu den besten Anbietern

Einfach das Smartphone in die Tasche stecken, Kopfhörer aufsetzen und raus aus dem Haus. Deine passende Musik hast Du immer dabei. Heute lieber Lust auf Klassik oder ganz spontan mal in das aktuelle Album von Beyonce reinhören? Musik-Streaming war noch nie so einfach wie heute. Ob auf dem Smartphone oder dem Tablet streamen, wo immer Du gerade bist und was Dein Herz gerade begehrt. Wir sammeln an dieser Stelle alle Neuigkeiten rund um das Thema Musik-Streaming, die besten Apps und Lautsprecher, ob für unterwegs oder daheim.

Musik können wir dank Streaming-Anbieter immer und überall hören. Auch offline.(© 2017 istock.com/Marjan_Apostolovic)

Die großen Player

Nichts leichter, als mit einem Klick bei Amazon Music Unlimited, Spotify, Deezer, Apple Music oder Google Play Music direkt loszulegen. Hier gilt nur: "Wer die Wahl hat hat die Qual", denn viele Anbieter locken mit besten Angeboten, darum haben wir euch hier einmal die Unterschiede der verschiedenen Streamingdienste aufgelistet. Mit einer Flatrate habt Ihr alle Möglichkeiten und spielt die Musik ab, die zur aktuellen Stimmung passt. Wir haben für Euch zusammengefasst, wie Ihr den besten Player für Eure Bedürfnisse und Vorlieben findet.

Playlisten individuell erstellen und verwalten

Ein grundlegender Bestandteil von Musik-Streaming ist die Erstellung der individuellen Playlist. Zu jeder Gelegenheit die passende Musik abspielen gehört mittlerweile zum Alltag. Gute Musik macht einfach gute Laune. Das kann z.B. Deine neue Fitness-Playlist zum Workout sein, die Du in der Musikbibliothek findest oder vielleicht stöberst Du lieber nach Interpreten oder Alben? Wer dabei den Überblick verliert, was die aktuellen Top Hits sind – kein Wunder bei einer Auswahl von über 40 Millionen Songs – bekommt automatisch täglich Vorschläge über Neuerscheinungen oder basierend auf dem eigenen Musikgeschmack.

Audiobooks für Jung und Alt

Oder Ihr habt doch lieber Lust einem spannenden Hörbuch zu lauschen? Wer seine Leidenschaft im Bereich Hörbücher gefunden hat, kann sich jetzt austoben. Neben der Musik kann man beim Streaming-Dienstleister Spotify zahlreiche Hörbücher aus verschiedenen Genres finden, streamen und offline hören. Auf einen Klassiker im Bereich Hörspiele setzt auch Amazon Music Unlimited mit die "Drei Fragezeichen". Bereits erfolgreich laufen auf Prime Video von Amazon produzierte Serien und Filme. Daher ist davon auszugehen, dass in Zukunft auch im Bereich der Hörspiele auf Eigenproduktion gesetzt wird. Damit sichert sich Amazon auch eine Art Exklusiv-Recht die ausschließlich den eigenen Kunden vorbehalten sein wird.

Bastelt Facebook heimlich an einem Musik-Dienst?
Face­book: Neuer Hinweis auf eige­nen Musik-Stre­a­ming-Dienst?
Lars Wertgen

Social-Media-Gigant Facebook und der Lizenz- und Verarbeitungsdienst ICE verbrüdern sich. Steckt eine neue Streaming-Plattform dahinter?

Alexa weiß, was die Welt hört
Amazon Music: Alexa kennt die belieb­teste Musik aus den Metro­po­len der Welt
Lars Wertgen

Welche Songs von Amazon Music sind auf der Welt aktuell gefragt? Alexa kennt die Antwort und versorgt euch mit lokalen Trends

HomePod-Besitzer müssen möglicherweise länger auf einige Features warten
Neue Beta zu iOS 11.3: Apple streicht eine Funk­tion für Musik-Fans
Francis Lido2

Die aktuelle Beta zu iOS 11.3 unterstützt AirPlay 2 nicht. Möglicherweise wird das Feature auch in der finalen Version fehlen.

Spotify arbeitet offenbar an eigenen Lautsprechern
Spotify soll an eige­nem smar­ten Laut­spre­cher arbei­ten
Guido Karsten

Spotify bereitet angeblich schon die Produktion eines smarten Lautsprechers vor – und es soll noch mehr Hardware kommen.

IKEA hat neben Möbel und smarten Lampen bald auch Lautsprecher im Angebot
Musik von A nach B: IKEA will eigene Blue­tooth-Laut­spre­cher anbie­ten
Christoph Lübben

Große Töne von IKEA: Mit der Produktreihe "Frekvens" will das Unternehmen Bluetooth-Lautsprecher und mobile Lampen veröffentlichen – aber nicht bald.

Samsung Galaxy S8
Galaxy S9: So hört sich der Klin­gel­ton "Over the Hori­zon 2018" an
Christoph Lübben

Neuer Klingelton für neues Smartphone: Samsung hat ein Musikvideo für die 2018-Version von "Over the Horizon" veröffentlicht. Ja, ein Musikvideo.

Auf Spotify sind einige Künstler so beliebt, dass ihre Songs milliardenfach angehört worden sind
Spotify: Camila Cabello erreicht eine Milli­arde Stre­ams in fünf Wochen
Christoph Lübben1

Großer Erfolg für Camila Cabello auf Spotify: Die Songs der Sängerin wurden innerhalb von kurzer Zeit mehr als eine Milliarde Mal gehört.

Per Apple Music könnt ihr nun auch in den Sound einer Chanel-Fashion-Show hineinhören
Apple Music: Chanel veröf­fent­licht exklu­sive Play­lis­ten
Guido Karsten

Was ist eine Fashion-Show ohne Musik? Chanel präsentiert exklusiv via Apple Music nun einen Best-Of-Soundtrack und Playlisten befreundeter Stars.

Podcast bereichern meinen Alltag.
Meine Top 5: Diese Podcasts unter­hal­ten mich auf dem Weg zur Arbeit
Marco Engelien

Ungelogen: Mein Arbeitsweg dauert gute zwei Stunden. Um die Zeit sinnvoll zu nutzen, höre ich mir unterwegs Podcasts an. Das sind meine Top 5.

Der Sonos One kann auf Holz offenbar einen bleibenden Eindruck hinterlassen
Wie HomePod: Auch Sonos One kann Spuren auf Holz hinter­las­sen
Christoph Lübben

Nicht nur der HomePod hat wohl Probleme mit Spuren: Der Sonos One kann angeblich ebenfalls Abdrücke auf Holz hinterlassen, nur weniger deutlich.

Die meisten Spotify-Nutzer wagen keine Experimente
Spotify- und Apple-Music-Nutzer lässt 90 Prozent der Musik kalt
Francis Lido

Nutzer von Apple Music und Spotify scheint eines zu verbinden: Was Musik angeht, machen sie lieber keine Experimente.

Nicht jede der praktischen Funktionen von Spotify ist auf dem Smartphone nutzbar.
Mit diesen 9 prak­ti­schen Funk­tio­nen holt ihr noch mehr aus Spotify heraus
Jan Johannsen

Musik und Hörbücher gibt es bei Spotify in Hülle und Fülle und mit diesen praktischen Funktionen habt ihr die Millionen von Titel besser im Griff.

Der HomePod ist wegen seinem Innenleben wohl auch in der Produktion nicht gerade günstig
So viel kostet der HomePod in der Produk­tion
Christoph Lübben

Der HomePod ist teurer als Amazon Echo und Co.: Apple soll aber trotzdem keinen großen Gewinn mit dem smarten Lautsprecher machen.

Der HomePod verfügt über einen Fuß aus Silikon
Darum soll­tet ihr den HomePod lieber nicht auf Holz stel­len
Michael Keller1

Apple rät, den HomePod lieber nicht auf Holz zu stellen: Der smarte Lautsprecher kann dort einen weißen Ring hinterlassen.

Wie gut hört sich der HomePod an?
HomePod verliert im Blind­test gegen Google Home Max
Francis Lido3

Der HomePod soll einen ausgezeichneten Sound bieten. Der Google Home Max legt aber offenbar noch eine Schippe drauf.

Spotify liefert 2018 auch gleich die besten Anti-Valentinstag- und Sex-Songs dazu
Spotify kürt die besten Songs für und auch gegen den Valen­tins­tag
Guido Karsten1

Der Valentinstag schlägt im Internet wieder hohe Wellen. Spotify präsentiert passende Songs für alle, die ihn feiern oder hassen.

Die angeblich geplanten smarten Terminals sollten viele der bekannten Facebook-Dienste unterstützen
Face­book soll zwei smarte Laut­spre­cher für Sommer 2018 planen
Guido Karsten

Facebook soll gleich zwei smarte Lautsprecher als Konkurrenten für HomePod, Echo Show und Co. planen. Beide werden angeblich große Displays bieten.

Nicht nur Love-Songs stehen auf YouTube zum Valentinstag hoch im Kurs
Das sind die belieb­tes­ten Songs auf YouTube zum Valen­tins­tag
Guido Karsten

Auch zum Valentinstag wird über YouTube viel Musik gehört. Nun haben die Betreiber verraten, welche Songs zurzeit besonders beliebt sind.

Auf SoundCloud sind viele noch unbekannte Talente zu finden
Darum könnte Soun­dCloud zum Geheim­tipp für neue Musik werden
Guido Karsten

SoundCloud will weiter vor allem neuen Künstlern ein Heim bieten. Wie der CEO des Musik-Streaming-Dienstes mitteilte, soll deren Zahl stark wachsen.

Der HomePod ist in erster Linie ein guter Lautsprecher
HomePod liefert laut Test gleich­mä­ßi­gen Sound über­all im Raum
Michael Keller

Der HomePod soll Apple zufolge im ganzen Raum möglichst den gleichen Klang haben. Ein unabhängiger Test hat diese Eigenschaft nun bestätigt.

Auf Amazon Music findet ihr Songs für verschiedene Stimmungen
Amazon Music: Das sind die belieb­tes­ten Love-Songs zum Valen­tins­tag
Christoph Lübben

Auch Amazon Music ist offenbar im Valentinstag-Fieber: Der Amazon-Konzern verrät, welche Love-Songs 2017 unter Romantikern beliebt waren.

Spotify, Mann, Sport, Kopfhörer, Fitness
Schritte und Beats per Minute: So findet ihr eure Musik zum Joggen
Tina Klostermeier

Ihr wollt eure Läufe mit treibenden Beats pushen? Wir erklären, worauf es ankommt und stellen Musik-Apps vor, die Songs aufs Tempo abstimmen.

Nach den Charts hat der Crazy Frog auch YouTube gestürmt
Crazy Frog ist wieder da: vom Klin­gel­ton zum YouTube-Helden
Francis Lido

Der Crazy Frog lässt einfach nicht locker: Sein Musikvideo zu "Axel F" hat eine Milliarde Klicks auf Youtube erreicht.

So sieht die "Freestyle Collection" der UE Wonderboom aus
Ulti­mate Ears Wonder­boom Freestyle Collec­tion: Es wird bunt
Christoph Lübben

Die UE Wonderboom wird auffälliger: Die Freestyle Collection des kabellosen Lautsprechers kommt mit bunten Farben und interessanten Motiven.

Amazon Echo muss bislang ohne speziell angepassten KI-Chip auskommen
Amazon Echo soll besser mit dem HomePod konkur­rie­ren können
Michael Keller

Amazon Echo könnte künftig schlauer werden: Amazon soll einen eigenen KI-Chip entwickeln – ähnlich wie Apple und Google bereits einen besitzen.

Ein Daten-Analyst fand mit Spotify-Hilfe erstaunliches heraus.
Mit 14 Jahren legt sich der Musik­ge­schmack für das ganze Leben fest
Marco Engelien2

Wir werden zwar älter, aber unser Musikgeschmack bleibt offenbar der gleiche wie in Teenager-Tagen. Das fand ein Analyst heraus.

Der HomePod klingt sehr gut – aber die Konkurrenz ist teils besser
Google Home Max ist laut Verbrau­cher­schüt­zern dem HomePod über­le­gen
Michael Keller1

US-Verbraucherschützer bewerten den Klang des HomePod als "sehr gut" – aber Konkurrenten wie Google Home Max sollen einen noch besseren Sound haben.

Der HomePod ist offenbar sehr schwierig zu zerlegen
HomePod zerlegt: viel Tech­nik auf engem Raum
Christoph Lübben1

Der HomePod dürfte sehr widerstandsfähig sein – doch dafür kann er offenbar nicht ohne erheblichen Aufwand geöffnet und repariert werden.

Apple tauscht das Kabel vom HomePod offenbar zum kleinen Preis
Ein neues HomePod-Kabel kostet so viel wie ein iPhone-Akku
Christoph Lübben

Für die Reparatur des HomePod verlangt Apple wohl nur wenig Geld, wenn es um ein defektes Kabel geht. Ein Tausch kostet so viel wie ein iPhone-Akku.

Der HomePod hat offenbar nur auf jede zweite Frage eine passende Antwort
Siri beant­wor­tet auf dem HomePod jede zweite Frage korrekt
Christoph Lübben

Der HomePod ist einem Test zufolge ein sehr guter Zuhörer. Allerdings kann Siri noch längst nicht alle Fragen korrekt beantworten.

Apple HomePod
HomePod: Apple-Videos erklä­ren Siri und Touch-Kontrol­len
Michael Keller

Apple erklärt euch den HomePod: Zum Start des Lautsprechers hat das Unternehmen mehrere Videos veröffentlicht, die praktische Anleitungen geben.

Yoda: Grammatik nicht so seine Stärke ist, aber süß er aussieht.
Die besten "Star Wars"-Podcasts: "Zuhö­ren du musst, junger Pada­wan!"
Curved-Redaktion

Hätte Yoda ein Smartphone, er würde euch ganz sicher ein paar "Star Wars"-Podcasts ans Herz legen. Hat er aber nicht, deswegen machen wir das.

Der HomePod unterstützt Spotify nicht
HomePod-Launch: Sonos heißt Apple mit Spotify-Play­list will­kom­men
Francis Lido1

"Welcome to the Party": Sonos hat eine Playlist für Apple erstellt. Auf dem HomePod ist diese allerdings nicht ohne Weiteres abspielbar.

Over-Ears – eine von vielen Möglichkeiten.
In-Ear, On-Ear oder Over-Ear kaufen: Welcher Kopf­hö­rer sich für wen eignet
Sandra Brajkovic

Bügel oder Stöpsel? On-Ear oder Over-Ear kaufen? Wie ihr die besten Kopfhörer für euch ausfindig macht, erfahrt ihr hier.

Der HomePod bietet guten Sound zum hohen Preis
Güns­ti­ger HomePod und neuer Apple Pencil sollen im Herbst kommen
Francis Lido1

Überträgt Apple das Erfolgsrezept des Echo Dot auf den HomePod? Angeblich soll im Herbst eine günstigere Variante des Smart Speakers erscheinen.

Die Reparatur eines HomePod kann teuer werden
HomePod: So teuer ist die Repa­ra­tur von Apples smar­tem Laut­spre­cher
Lars Wertgen

Der HomePod ist in den ersten Ländern erschienen. Apple veröffentlichte zum Release die fälligen Kosten, sollte das Gerät repariert werden müssen.

Entspannt dank weißem Rauschen
Entspann­ter dank weißem Rauschen: Diese Apps helfen dabei
Justus Zenker

Störende Geräusche können einen den letzten Nerv kosten. Mit einer Portion weißem Rauschen bleiben wir cool und gelassen. Diese Apps helfen dabei.

Der HomePod könnte zu spät in den Handel gekommen sein
HomePod: Hat Apple den Laut­spre­cher zu spät veröf­fent­licht?
Christoph Lübben2

Noch ist nicht ganz klar, ob der HomePod für Apple ein großer Erfolg wird. Einer Umfrage zufolge ist das Interesse gar nicht so groß.

Laufen will gelernt sein, zumindest, wenn ihr eure Pace verbessern wollt.
Lauf­tipps einer Ärztin und Läufe­rin: "Schnell macht nicht gleich schnel­ler"
Tina Klostermeier

Wir haben flotte Lauftipps von der Ärztin und Läuferin Alexandra Stumpenhagen: So haltet ihr Motivation und Pace hoch.

Ihr könnt mit eurem Amazon Echo künftig Playlisten via Sprachkommando erstellen
Künf­tig könnt ihr mit Alexa-Gerä­ten Play­lis­ten per Sprach­be­fehl erstel­len
Christoph Lübben

Amazon erweitert die Fähigkeiten von Alexa: Künftig ist es möglich, Playlisten via Sprachbefehl zu erstellen – aber nur mit Amazon Music.