Android 5.0 Lollipop-Update ist da – für das Moto G

Unfassbar !82
Motorola Moto G
Motorola Moto G(© 2014 CURVED)

Das erste Smartphone mit Android 5.0 Lollipop ist nicht etwa das Google Nexus 6 oder ein anderes Flaggschiff, sondern das Motorola Moto G in der 2014er Neuauflage. Damit feiert der Download des Updates etwas überraschend auf einem günstigen Mittelklasse-Smartphone seine Premiere.

Für die aktuelle, zweite Generation des Motorola Moto G steht die neue Betriebssystem-Version zum Download bereit – das berichtet Ars Technica zumindest am Mittwochmorgen über sein US-Exemplar des schicken Mittelklasse-Geräts. Dem Bericht zufolge umfasst das Datenpaket 386,7 MB und bringt natürlich all die Neuerungen mit, die wir uns von Android 5.0 Lollipop versprechen.

Motorola kommt Google und LG zuvor

Eigentlich wäre das Update-Debüt als erstes für Googles hauseigene Nexus-Smartphones zu erwarten gewesen. Das hätte wohl auch so kommen sollen, ehe die Veröffentlichung von Problemen mit der Akku-Laufzeit zurückgeworfen wurde. In der Zwischenzeit schickte sich das LG G3 an, das erste Smartphone mit Android 5.0 Lollipop zu werden, wenn auch zunächst nur in Polen. Beiden ist Motorola nun offenbar zuvorgekommen – was sich durchaus bereits im Vorfeld ankündigte, als eine Testversion des Updates für das Moto X (2014) nach außen gedrungen war.

Motorola ist üblicherweise sehr zügig dabei, seine Smartphones auf den neusten Android-Stand zu bringen – zumal die ehemalige Google-Tochter auf eine weitestgehend unveränderte Version des Betriebssystems setzt, was die schnelle Anpassung der Software natürlich begünstigt. Für die letztjährige Generation des Moto G soll Android 5.0 Lollipop ebenfalls bald folgen, genauso wie für beide Generationen des Moto X.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz zu Echo Show: Neue Hinweise auf Google Home mit Display
Michael Keller
Amazon Echo Show (links) könnte bald Konkurrenz durch Google Home mit Display erhalten
Plant Google eine Version von Google Home mit Bildschirm? Entsprechende Hinweise lassen sich in der neuesten Version der Google-App finden.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.