Android 5.1.1 ist da

Her damit !43
Android
Android(© 2015 CURVED)

Android 5.1 ist noch nicht allzu lange auf dem Markt und auch erst für sehr wenige Geräte erhältlich, da gibt es schon die nächste Version von Googles Mobile-Betriebssystem: Wie bei XDA-Developers zu lesen ist, steht nun auch Android 5.1.1 bereit – wenn auch nur für ein einziges Gerät.

Wer sich nun fragt, ob sein gerade erst erworbenes Galaxy S6, HTC One M9 oder Nexus 6 der kompatible Gewinner ist, der hat leider Pech. Google hat das neue Android 5.1.1 bislang ausschließlich für Hardware abseits von Smartphones oder Tablets veröffentlicht: nämlich für den Nexus Player. Damit ist die handliche Set-Top-Box des Suchmaschinenriesen allen anderen Android-Smartphones einen Schritt voraus.

Bugfix für das berühmte Lollipop-Speicherleck

Seit Android 5.0 treibt ein Bug im Mobile-OS von Google sein Unwesen. So kann es passieren, dass das betroffene Gerät nach einiger Zeit der Verwendung plötzlich immer langsamer wird, weil der Arbeitsspeicher voll läuft. Diesen Bug hat Google mit der neuen Software für den Nexus Player nun behoben. Außerdem sollen noch andere Bugs mit Android 5.1.1 der Vergangenheit angehören.

Wer den kreisrunden Nexus Player sein Eigen nennt und bereits Erfahrung im Aufbringen von neuen Systemdateien hat, der kann sich das Image mit Android 5.1.1 von Googles Entwicklerseite herunterladen. Eine Anleitung dazu findet Ihr ebenfalls dort. Bis das Update auch Over-The-Air bereitsteht, also zur automatischen Installation, dürfte es aber ebenfalls nicht mehr lange dauern. Die ersten Smartphones und Tablets, die in den Genuss von Android 5.1.1 kommen werden, dürften die Google-Geräte wie das Nexus 9 und Nexus 6 sein.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Marco Engelien13
UPDATEHer damit !44Samsungs neue S-Klasse macht einen starken ersten Eindruck.
Jetzt gilt's. Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus müssen als neue Eliteklasse überzeugen. Ob das klappt, verrät unser Hands-on.
Gear VR, DeX und Co: Das ist Samsungs Zube­hör für das Galaxy S8
Samsung bietet reichlich Zubehör für das neue Galaxy-Flaggschiff an.
Das Galaxy S8 bekommt reichlich Zubehör: unter anderem ein Update der Gear VR und die DeX Station, die aus dem Smartphone einen PC macht.
Samsung DeX verwan­delt das Galaxy S8 in einen PC-Ersatz
5
Das Bindeglied zwischen Smartphone und Monitor: Samsung "Docking Experience", kurz DeX.
Um das Galaxy S8 stärker als Arbeitsgerät zu etablieren, hat Samsung die DeX Station präsentiert. Das Modul verwandelt das Smartphone in einen PC.