Google Nexus Player: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Nov 2014

Testergebnis
7.0
Google Nexus Player
Top
  • Intuitive Oberfläche und Bedienung
  • USB-OTG-Fähigkeiten
  • Dezentes Design
  • Bei Bedarf auch ein Offline-Medienplayer
Flop
  • Kaum Apps für Android TV vorhanden
  • Ohne Apps nicht viel mehr als ein Chromecast

Konkurrenz zu Fire TV und Apple TV: Der Google Nexus Player dient zum Streaming von Android TV-Inhalten auf den Fernseher. Die Set-Top-Box in Form eines Eishockey-Pucks kann per Spracheingabe über die Fernbedienung gesteuert werden.

Mit Android TV könnt Ihr diverse Inhalte auf Euren Fernseher streamen: So hat Google beispielsweise Netflix als Kooperationspartner für die Streaming-Plattform gewonnen. Außerdem bietet der Nexus Player darüber natürlich Zugriff auf Angebote von Google selbst, zum Beispiel YouTube, Google Movies oder Spiele aus dem Google Play Store. Der kompakte Nexus Player ist in schwarzer Gehäusefarbe erhältlich und wiegt 235 Gramm. Der Preis zum Release im November 2014 beträgt 99 Euro.

3D-Unterstützung und Konnektivität

Das Herzstück des Google Nexus Player ist ein Intel-Atom-Prozessor, der mit 1,8 GHz getaktet ist, und dem ein PowerVR 6-Grafikchip und 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicherplatz des Nexus Player ist recht knapp bemessen und bietet mit 8 GB nicht allzu viel Platz für Apps und Co. – aber dafür ist die Set-Top-Box schließlich ein Streaming-Gerät, das sich seine Inhalte aus dem Internet zieht.

Als Anschlussmöglichkeiten stehen HDMI, WLAN, Bluetooth 4.1 und USB 2.0 zur Verfügung. Der Nexus Player unterstützt Fernseher, die mit 1920 x 1080 Pixeln in Full-HD auflösen. Ein nettes Feature des Streaming-Gerätes ist die Möglichkeit, über Sprachbefehle zu navigieren. Dazu ist in die Fernbedienung ein Mikrofon integriert.

Multiplayer-Spiele und Android-weite Synchronisation

Für den Nexus Player gibt es zum Preis von 39 Euro ein passendes Gamepad für Siele-Apps; auch mehrere Controller lassen sich mit einem Nexus Player verbinden, um Multiplayer-Spiele bestreiten zu können. Sehr praktisch ist auch die Synchronisationsfunktion mit anderen Android-Geräten – auf diese Weise könnt Ihr Spiele unterwegs auf dem Tablet beginnen und zu Hause am Fernseher fortsetzen.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerGoogle
Gewicht235 g
FarbeSchwarz
StatusErhältlich
Preis bei Markteinführung99€

Artikel zu "Google Nexus Player"
Peinlich !6Android 7.1.1 bringt Launcher Shortcuts auch aufs Nexus 5X.
Android 7.1.1 Nougat ist da: die Neuhei­ten im Über­blick
Marco Engelien1

Die wenigsten Smartphones haben das Update auf Android 7.0 Nougat erhalten, da legt Google schon die Android 7.1.1 für Pixel- und Nexus-Geräte nach.

Her damit !8Außer für das Nexus 6P und das Nexus 5x (rechts) gibt es auch ein Update für weitere Google-Geräte
Nexus 5x, 6P und Pixel C: Sicher­heits­up­date für März rollt aus
Daniel Lüders

Das monatliche Sicherheits-Update ist da: Die Geräte Nexus 6P, Nexus 5x und Pixel C, sowie weitere Nexus-Modelle erhalten eine Android-Aktualisierung.

Peinlich !5Das Google Nexus 5X und 6P sind nicht gänzlich fehlerfrei
Nexus 5X und 6P: Android 6.0 Mars­h­mal­low führt zu verwa­sche­nen Farben
Christoph Groth1

Das Nexus 5X, 6P und der Nexus Player haben Probleme mit Android 6.0 Marshmallow: Ein Bug führt zu ausgewaschenen Farben. Ein Fix ist schon in Arbeit.

UPDATEHer damit !45Das Nexus 6 ist eines der ersten Smartphones, das Android 6.0 Marshmallow erhält
Android 6.0 Mars­h­mal­low ist da – als Factory-Images für Nexus-Geräte
Christoph Groth1

Das Warten hat ein Ende: Google hat die Factory Images von Android 6.0 Marshmallow für das Nexus 5, 6, 7 und 9 veröffentlicht.

Her damit !23Nexus Player, Apple TV und Fire TV: Welche Box bietet was?
Apple TV, Nexus Player und Fire TV im Vergleich
Marco Engelien2

Das neue Apple TV ist aus Apples Sicht nichts weniger als "die Zukunft des Fernsehens". Allerdings haben andere Hersteller auch schöne Boxen.

Her damit !6Android TV-Geräte bekommen einen aufgräumten Play Store
Android TV-Update: Google Play Store zeigt über 600 neue Apps
Christoph Groth1

Ein Update für die Google Play Store-App bringt Android TV über 600 neue App. 20 Kollektionen erleichtern Euch den Überblick.