Android 6.0.1 Marshmallow fixt den Bug mit fehlerhaften MMS

Android 6.0.1 Marshmallow bringt nicht nur neue Emojis mit, sondern auch viele Bug-Fixes
Android 6.0.1 Marshmallow bringt nicht nur neue Emojis mit, sondern auch viele Bug-Fixes(© 2015 CURVED)

Weniger Bugs mit Android 6.0.1: Das erste kleine Update für Android Marshmallow rollt seit Ende November für die ersten Smartphones und Tablets aus. Die aktuelle Version des Betriebssystems von Google behebt vor allem kleine Fehler.

So soll Android 6.0.1 beispielsweise einen Bug beseitigen, der unter Android 6.0 Marshmallow das Verschicken von MMS erschwert, berichtet Android Police. Dieser Fehler trete in erster Linie dann auf, wenn Apps auf dem Gerät Zugriff auf die gespeicherten MMS haben. Offenbar hängt sich der Download von MMS-Nachrichten häufig auf, sodass er nicht vollständig abgeschlossen werden kann. Dieses Problem soll nun mit dem Update auf Android 6.0.1 der Vergangenheit angehören.

Bug im "Teilen"-Menü gefixt

Ein anderes Problem unter Android 6.0 Marshmallow betrifft laut Android Police das Menü, das ein direktes Teilen ermöglicht. Die Möglichkeit, Inhalte direkt mit anderen Nutzern teilen zu können, ist ein praktisches Feature von Android Marshmallow. Doch offenbar gibt es einen Bug, der im Pop-Up-Fenster zum Teilen auftritt: So werden mitunter entweder die Inhalte oder die möglichen Kontakte angezeigt, aber nicht beides gleichzeitig, was das Teilen enorm erschwert.

Mit Android 6.0.1 sollte auch dieser Fehler ausgeräumt sein – das direkte Teilen von Inhalten dürfte nun problemlos vonstattengehen. Alle Gerüchte und Informationen zu den Marshmallow-Updates für die Geräte großer Hersteller haben wir für Euch in einer umfangreichen Übersicht zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Digi­ta­les Wohl­be­fin­den: Diese Android-App hilft euch beim Abschal­ten
Sascha Adermann
"Digital Wellbeing" (Foto) ähnelt "ActionDash", ist aber nur für wenige Geräte verfügbar
Eine neue Android-App kann dabei helfen, euch Details zu eurer Smartphone-Nutzung bewusst zu machen. So soll sie euer digitales Wohlbefinden steigern.
Android-Upda­tes: Diese Herstel­ler brin­gen neue Soft­ware am schnells­ten
Sascha Adermann
Samsung gehört zu den Herstellern, die Android-Updates inzwischen schneller verteilen
Viele Smartphone-Hersteller verteilen Android-Updates seit einiger Zeit schneller an die Nutzer. Aber wer macht dabei den besten Job?
Google Maps: Geschwin­dig­keits- und Blit­zer-Alarm nun weit­räu­mig verfüg­bar
Michael Keller
Google Maps kann künftig vor Radarfallen warnen
Google erweitert seinen Kartendienst um praktische Funktionen: Blitzer-Warnung und Geschwindigkeitsanzeige stehen nun vielen Nutzern zur Verfügung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.