Android 7.1: Die Neuheiten der Entwickler-Preview im Überblick

Her damit !8
Teilnehmer am Beta-Programm können die Preview von Android 7.1 ausprobieren
Teilnehmer am Beta-Programm können die Preview von Android 7.1 ausprobieren(© 2016 CURVED)

Android 7.1 Nougat ist da – zumindest als Vorschauversion für Entwickler: Pünktlich zum Release von Google Pixel und Pixel XL ist auch die neue Android-Version verfügbar. Zu den Neuerungen gehören sogenannte App-Shortcuts, runde Icons und Veränderungen im Einstellungs-Menü.

Laut Google habe die Entwickler-Preview von Android 7.1 Nougat "Beta-Qualität", berichtet 9to5Google. Dies hänge laut Caschys Blog damit zusammen, dass die neue Version des Betriebssystems praktisch bereits fertig sei und auf den Pixel-Smartphones vorinstalliert ist, die nun ausgeliefert werden. Alle registrierten Beta-Tester könnten die neue Android-Version bereits auf ihren Geräten installieren. Kompatibel seien neben dem Nexus 6P auch das Nexus 5X und das Pixel C.

Schnellerer Zugriff

Zu den Neuerungen von Android 7.1 gehören vor allem die App-Shortcuts: Entwickler können bestimmte Aktionen festlegen, die direkt ausgelöst werden, wenn Nutzer das Icon einer Anwendung länger gedrückt halten. Anders als bei 3D Touch auf dem iPhone 6s und iPhone 7 bedeute der lange Druck laut 9to5Google aber, dass ein App-Icon nicht bewegt werden kann, ohne die eingestellte Aktion auszulösen.

Praktisch ist zudem, dass unter Android 7.1 in der Benachrichtigungsleiste nun sechs kleine Schalter für Schnelleinstellungen angezeigt werden. Zuvor musstet Ihr eine weitere Wischbewegung ausführen, um von dort in das Einstellungsmenü zu gelangen; dies ist nun über ein Icon am oberen Rand direkt möglich. Weitere Änderungen sind eine Neustart-Option im Power-Menü, ein Support-Tab in den Einstellungen sowie ein "Bewegungsmenü", in dem Ihr bestimmte Aktionen für Bewegungen des Gerätes festlegen könnt. Außerdem gibt es runde App-Icons – allerdings nur auf Geräten, die dieses Design-Feature unterstützen. Der finale Release von Android 7.1 Nougat soll im Dezember 2016 erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T und 3 erhal­ten Update auf Android Oreo
Guido Karsten2
Das OnePlus 3T und 3 sind die ersten Smartphones des Herstellers mit Android Oreo
OnePlus hat sein erstes Update mit Android 8.0 Oreo fertiggestellt. Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T sollten es bald herunterladen können.
Darum enthält Google Maps enthält frei erfun­dene Stra­ßen
Guido Karsten1
Das Kartenmaterial von Google Maps enthält mit voller Absicht der Macher auch einige Fehler
Einige Straßen und sogar Orte im Kartenmaterial von Google Maps gibt es gar nicht. Offenbar hat der Betreiber sie aber absichtlich eingefügt.
Teslas Zusatz­akku für Smart­pho­nes sieht aus wie ein Super­char­ger
Guido Karsten1
Die Tesla Powerbank enthält eine Akkuzelle, wie sie auch in den Fahrzeugen des Herstellers verbaut ist
Als Spezialist für Energiespeicher hat Tesla nun passenderweise auch einen Zusatzakku für Smartphones im Angebot – mit micro-USB- und Lightning-Port.