Android 7.1: Die Neuheiten der Entwickler-Preview im Überblick

Her damit8
Teilnehmer am Beta-Programm können die Preview von Android 7.1 ausprobieren
Teilnehmer am Beta-Programm können die Preview von Android 7.1 ausprobieren(© 2016 CURVED)

Android 7.1 Nougat ist da – zumindest als Vorschauversion für Entwickler: Pünktlich zum Release von Google Pixel und Pixel XL ist auch die neue Android-Version verfügbar. Zu den Neuerungen gehören sogenannte App-Shortcuts, runde Icons und Veränderungen im Einstellungs-Menü.

Laut Google habe die Entwickler-Preview von Android 7.1 Nougat "Beta-Qualität", berichtet 9to5Google. Dies hänge laut Caschys Blog damit zusammen, dass die neue Version des Betriebssystems praktisch bereits fertig sei und auf den Pixel-Smartphones vorinstalliert ist, die nun ausgeliefert werden. Alle registrierten Beta-Tester könnten die neue Android-Version bereits auf ihren Geräten installieren. Kompatibel seien neben dem Nexus 6P auch das Nexus 5X und das Pixel C.

Schnellerer Zugriff

Zu den Neuerungen von Android 7.1 gehören vor allem die App-Shortcuts: Entwickler können bestimmte Aktionen festlegen, die direkt ausgelöst werden, wenn Nutzer das Icon einer Anwendung länger gedrückt halten. Anders als bei 3D Touch auf dem iPhone 6s und iPhone 7 bedeute der lange Druck laut 9to5Google aber, dass ein App-Icon nicht bewegt werden kann, ohne die eingestellte Aktion auszulösen.

Praktisch ist zudem, dass unter Android 7.1 in der Benachrichtigungsleiste nun sechs kleine Schalter für Schnelleinstellungen angezeigt werden. Zuvor musstet Ihr eine weitere Wischbewegung ausführen, um von dort in das Einstellungsmenü zu gelangen; dies ist nun über ein Icon am oberen Rand direkt möglich. Weitere Änderungen sind eine Neustart-Option im Power-Menü, ein Support-Tab in den Einstellungen sowie ein "Bewegungsmenü", in dem Ihr bestimmte Aktionen für Bewegungen des Gerätes festlegen könnt. Außerdem gibt es runde App-Icons – allerdings nur auf Geräten, die dieses Design-Feature unterstützen. Der finale Release von Android 7.1 Nougat soll im Dezember 2016 erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel 4a: Release um Monate verscho­ben - Angst vor dem iPhone SE?
Michael Keller
Her damit13Auf den Ableger des Google Pixel 4 (Bild) müssen wir noch eine Weile warten
Verschiebt Google den Release des Pixel 4a? Angeblich ist das neue Smartphone des Suchmaschinenriesen fertig – aber es erscheint nicht.
Google Pixel 4a im Video: Ein Erdbe­ben für die Hosen­ta­sche?
Michael Keller
Her damit13Der Ableger des Google Pixel 4 (Bild) steht in den Startlöchern
Das Google Pixel 4a naht: Das nächste Smartphone des Suchmaschinenriesen taucht offenbar bereits in einem YouTube-Video auf.
Google Pixel 4a: Preis durch­ge­si­ckert – muss sich das iPhone SE fürch­ten?
Francis Lido
Her damit8Google Pixel 4a
Wird das Google Pixel 4a ein besserer Deal als das iPhone SE (2020)? Der kolportierte Preis klingt jedenfalls verlockend.