Android Experiments: Google-Webseite zeigt Möglichkeiten von Android auf

Seitdem es moderne Mobile-Betriebssysteme wie Android gibt, sehen wir immer wieder, wie kreative Entwickler und Designer auf Basis dieser Software die verschiedensten Ideen in Apps verwandeln. Mit Android Experiments hat Google nun eine Webseite geschaffen, die als Galerie für die spannendsten Einfälle dienen soll.

Damit das neue Portal zum Start auch etwas zu bieten hat, hat Google die Webseite bereits mit 20 Experimenten bestückt, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Manche verwandeln einfache Bilder mit teils kuriosen Grafik-Effekten in wahre Kunstwerke. Andere sind einfach gehaltene Spiele, die aber beispielsweise die Lage-Sensoren eines Smartphones oder auch die Kamera miteinbeziehen. Auch Android Wear ist Teil mancher Experimente.

Es geht ums Ausprobieren

Google möchte mit der Online-Galerie der Experimente vor allem zum Probieren anregen. Wer also eine Idee oder sogar bereits ein eigenes Projekt begonnen hat, der muss nicht erst eine kommerziell erfolgreiche und umfangreiche Software daraus machen, bevor er sie bei Android Experiments vorstellt. Vielleicht findet er über die Webseite sogar Unterstützung durch andere Entwickler, die die Idee interessant finden und sich an der weiteren Umsetzung beteiligen wollen.

Wie der Name es bereits verrät, geht es ums Experimentieren und auch einfache Showcases, die noch ausbaufähig sind, können bereits beeindrucken und inspirieren. Wer aber eine fertige App hat, die womöglich auch für andere als Download für das eigene Smartphone interessant sein könnte, für den lohnt sich ein Platz in der Galerie von Google möglicherweise auch: Jedes Experiment lässt sich auch mit einem Link zum Play Store versehen und vielleicht ist Android Experiments ja genau die Bühne, die der eine oder andere gesucht hat, um seine innovative Android-App bekannt zu machen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth3
Her damit !18Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten
Supergeil !5Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth1
HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.