Android P könnte euch vor Aufzeichnungen von Telefonaten schützen

Google wird Android P wohl auf seiner Entwicklerkonferenz vorstellen
Google wird Android P wohl auf seiner Entwicklerkonferenz vorstellen(© 2017 Google)

Welche neuen Features Android P bieten wird, werden wir offiziell wohl im Rahmen der Google I/O 2018 erfahren. Dennoch gibt es bereits einige Gerüchte über den Funktionsumfang der nächsten Android-Version. Die Webseite XDA Developers will nun erfahren haben, dass Android P über die Aufnahme von Telefongesprächen informiert.

Demnach sollen euch Smartphones mit Android P alle 15 Sekunden via Signal-Ton warnen, dass euer Gesprächspartner das laufende Telefonat aufzeichnet. Allerdings stehe diese Sicherheitsvorkehrung nicht allen Nutzern automatisch zur Verfügung. Die jeweiligen Netzbetreiber müssten das Feature zunächst freischalten. In Deutschland ist die Verfügbarkeit dieser Warnfunktion aber offenbar wahrscheinlicher als in anderen Regionen.

Gute Chancen für Freischaltung in Deutschland

Grund dafür sei die hiesige Gesetzgebung, die für Gesprächsaufnahmen das Einverständnis beider Parteien voraussetzte. In vielen anderen Regionen sei dies hingegen nicht der Fall. Laut XDA Developers soll das Android-P-Feature aber nicht nur Vorteile für die Nutzer haben. Denn offenbar wird sich der Signal-Ton nicht abschalten lassen. Selbst wenn ihr also nicht gegen die Aufnahme einzuwenden habt, ertönt der Ton wohl alle 15 Sekunden.

Wie wir bereits berichtet haben, soll Android P darüber hinaus ein komplett neues Design bieten. Damit will Google offenbar auch iPhone-Nutzer zu einem Wechsel bewegen, denen die kommenden Neuerungen von iOS 12 nicht weit genug gehen. Außerdem soll Android P Smartphones mit Notch besser unterstützen und die Hersteller zur Entwicklung solcher Geräte ermuntern. Ebenfalls im Fokus steht für Google wohl eine noch stärkere Integration seines Sprachassistenten.


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps zeigt nun auch Ampeln an
Michael Keller
Google Maps könnte das Ampel-Feature schon bald einführen
Zeigt euch Google Maps bald auch Ampeln an? Der Suchmaschinenriese testet das praktische Feature derzeit in den USA.
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten
Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.
Pixel 4a – Release schon wieder verscho­ben: Was ist da los, Google?
Francis Lido
Ist das "Pixel 4a" in Wahrheit das "Pixel 5a"?
Der Release des Google Pixel 4a verzögert sich wohl erneut. Vielleicht erscheint das Smartphone sogar gar nicht mehr. Hier gibt's die neuesten Infos.