Apple Car: Tesla-Gründer Elon Musk hält Entwicklung für "offenes Geheimnis"

Gerüchte darüber, dass Apple ein Elektroauto entwickelt, gab es schon zur Genüge. Nun gibt auch Elon Musk – Gründer von Tesla und SpaceX – zu, dass er von einem Einstieg seitens Apple ins Autogeschäft überzeugt ist. Wie er in einem Interview mit BBC nach einigen Fragen einräumt, hält er dies sogar für ein offenes Geheimnis.

"Es ist ziemlich schwer etwas zu verbergen, wenn du über tausend Ingenieure einstellst, um es umzusetzen." Mit diesen Worten wies Musk im Interview bereits recht eindeutig darauf hin, was er von den Gerüchten zu einem Elektrofahrzeug von Apple hält. Dem BBC-Reporter war dies aber offenbar noch nicht eindeutig genug.

Es scheint naheliegend, dies zu tun

Der Reporter fragte Musk daher direkt danach, ob er daran glaube, dass Apple ein Apple Car baut. Dieser antwortete daraufhin so klar, wie es eben nur geht: "Ja, das tue ich, es ist ein offenes Geheimnis."

Ob Elon Musk Apple als gefährlichen Konkurrenten für sein Unternehmen Tesla sieht, ließ dieser nicht durchblicken. Auf die Frage danach erklärte er, dass er stattdessen sogar dazu anregen möchte, an der Entwicklung von Elektroautos teilzuhaben. Ihm zufolge sei dies zwar nicht einfach, jedoch denke er, dass Unternehmen wie Apple womöglich ein verlockendes Elektroauto bauen könnten. Für Musk scheint es eine naheliegende Sache zu sein, genau dies zu tun.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Nintendo Switch: Mitge­lie­fer­ter Joy-Con Grip lädt die Control­ler nicht
Marco Engelien2
Peinlich !21Wollt Ihr die Joy-Cons beim Spielen laden, braucht Ihr eine zusätzliche Halterung.
Akkufrust programmiert: Ohne Zubehör lassen sich die Joy-Cons der Nintendo Switch beim Zocken nicht mit Strom versorgen. Wer das will, muss löhnen.
Nvidia Shield TV (2017) im Test: die Stre­a­ming-Box für Gamer
Marco Engelien1
Supergeil !7Im Lieferumfang von Nvidias Shield TV sind Fernbedienung und Controller
Das Nvidia Shield TV (2017) eignet sich nicht nur für Film-Fans, sondern auch für Gamer. Doch für wen lohnt sich der Kauf der Set-Top-Box?