Apple Pay soll in dieser Woche starten

Smart6
Mit Apple Pay werdet ihr unter anderem in ausgewählten Cafés bezahlen können
Mit Apple Pay werdet ihr unter anderem in ausgewählten Cafés bezahlen können(© 2016 Apple)

Bereits seit Längerem ist bekannt, dass Apple Pay nach Deutschland kommen wird. Einen genauen Termin für den Launch hat Apple bislang aber noch nicht genannt. Nun soll dieser aber unmittelbar bevorstehen.

Noch "in dieser Woche" sollt ihr in Geschäften mit eurem iPhone oder eurer Apple Watch bezahlen können, berichtet iFun. Woher diese Information genau stammt, ist unklar. Es ist von "einheitlichen Aussagen aus der Finanzbranche" die Rede. Für das wahrscheinlichste Einführungsdatum hält iFun den kommenden Mittwoch (28. November 2018). Außerdem sollen Apple-Mitarbeiter verraten haben, dass noch nicht alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.

Vorbereitungen laufen noch

Ausgerechnet Apple selbst soll es in einigen seiner Ladengeschäfte bislang versäumt haben, die Bezahl-Terminals zu aktualisieren. Das wolle das Unternehmen aber noch diese Woche nachholen. Die Einführung von Apple Pay erfolgt mit der Unterstützung mehrerer Banken. Deren Kunden können eine Debit- oder Kreditkarte des jeweiligen Kreditinstituts auf ihrem iPhone oder ihrer Apple Watch hinterlegen, um diese für Apple Pay zu verwenden.

Um mit Apple Pay in Geschäften bezahlen zu können, müssen deren Terminals kontaktloses Bezahlen via NFC unterstützen. Apple hat bereits einige Unternehmen genannt, die von Beginn an mit dabei sein werden. Darunter befinden sich diverse große Ketten aus den unterschiedlichsten Bereichen – unter anderem Aldi, Lidl, Kaufhof, Media Markt, Saturn, Starbucks, H&M, Zara, Esprit, Adidas, o2, McDonald’s, Burger King, Aral und Shell.

Aber auch online werdet ihr mit Apple Pay bezahlen können. Außer in den Online-Shops vieler bereits genannter Unternehmen wird das zum Beispiel auch bei Flixbus, EasyJet, Booking.com, Asos, Zalando, mytaxi oder Foodora möglich sein.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12 lebens­ge­fähr­lich: Diese Perso­nen müssen aufpas­sen
Julian Schulze
Der Magnet im iPhone 12 (Bild) stellt eine potenzielle Gefahr für Nutzer mit Herzschrittmacher dar
Mediziner raten zur Vorsicht: Die Magneten im iPhone 12 stellen eine potenzielle Gefahr für bestimmte Personengruppen dar.
Samsung Galaxy S21 vs. iPhone 12 im Vergleich: Welches 5G-Handy ist besser?
Francis Lido
Gefällt mir7Wer gewinnt den Vergleich zwischen Galaxy S21 und iPhone 12?
Wie schlägt sich das Samsung Galaxy S21 im Vergleich mit dem iPhone 12? Lest jetzt, wo die Unterschiede zwischen den beiden Top-Handys liegen.
Handy-Neuhei­ten 2021: Die inter­essan­ten Smart­pho­nes des Jahres
Francis Lido
UPDATESamsung wird für viele Handy-Neuheiten 2021 verantwortlich sein
Welche Smartphones bringt die Zukunft? Das sind die interessantesten Handy-Neuheiten 2021 im Überblick: von Apple über Samsung und Huawei bis Xiaomi.