Apple Pay soll in dieser Woche starten

Smart6
Mit Apple Pay werdet ihr unter anderem in ausgewählten Cafés bezahlen können
Mit Apple Pay werdet ihr unter anderem in ausgewählten Cafés bezahlen können(© 2016 Apple)

Bereits seit Längerem ist bekannt, dass Apple Pay nach Deutschland kommen wird. Einen genauen Termin für den Launch hat Apple bislang aber noch nicht genannt. Nun soll dieser aber unmittelbar bevorstehen.

Noch "in dieser Woche" sollt ihr in Geschäften mit eurem iPhone oder eurer Apple Watch bezahlen können, berichtet iFun. Woher diese Information genau stammt, ist unklar. Es ist von "einheitlichen Aussagen aus der Finanzbranche" die Rede. Für das wahrscheinlichste Einführungsdatum hält iFun den kommenden Mittwoch (28. November 2018). Außerdem sollen Apple-Mitarbeiter verraten haben, dass noch nicht alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.

Vorbereitungen laufen noch

Ausgerechnet Apple selbst soll es in einigen seiner Ladengeschäfte bislang versäumt haben, die Bezahl-Terminals zu aktualisieren. Das wolle das Unternehmen aber noch diese Woche nachholen. Die Einführung von Apple Pay erfolgt mit der Unterstützung mehrerer Banken. Deren Kunden können eine Debit- oder Kreditkarte des jeweiligen Kreditinstituts auf ihrem iPhone oder ihrer Apple Watch hinterlegen, um diese für Apple Pay zu verwenden.

Um mit Apple Pay in Geschäften bezahlen zu können, müssen deren Terminals kontaktloses Bezahlen via NFC unterstützen. Apple hat bereits einige Unternehmen genannt, die von Beginn an mit dabei sein werden. Darunter befinden sich diverse große Ketten aus den unterschiedlichsten Bereichen – unter anderem Aldi, Lidl, Kaufhof, Media Markt, Saturn, Starbucks, H&M, Zara, Esprit, Adidas, o2, McDonald’s, Burger King, Aral und Shell.

Aber auch online werdet ihr mit Apple Pay bezahlen können. Außer in den Online-Shops vieler bereits genannter Unternehmen wird das zum Beispiel auch bei Flixbus, EasyJet, Booking.com, Asos, Zalando, mytaxi oder Foodora möglich sein.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12: Verzö­gert sich der Start noch weiter?
Michael Keller
Den Nachfolger des iPhone 11 Pro (Bild) könnt ihr möglicherweise erst 2021 in der Hand halten
Verzögert sich der Release des iPhone 12 noch weiter? Aus Apples Zulieferkette gibt es Hinweise, dass der Marktstart später erfolgt als angenommen.
iPhone 12 im Größen­ver­gleich: So sollen sich die Modelle unter­schei­den
Michael Keller
iPhone 11 Serie
So sehen die drei unterschiedlichen Größen des iPhone 12 nebeneinander aus: Ein Video verdeutlicht anhand von 3D-Modellen die Maße der Geräte.
iPhone SE (2020) im Kamera-Check von DxO: Wie gut sind die Fotos?
Francis Lido
Iphone Se 2020 Back
Das iPhone SE (2020) musste im wichtigsten Kamera-Check der Branche ran. Interessant vor allem: Wie hat es im Vergleich zum iPhone 11 abgeschnitten?