S6 Edge à la Apple: Ein Patent für Seiten-Touchscreens

Peinlich !56
Bekommt das iPhone bald ein Display für die Seitenwand?
Bekommt das iPhone bald ein Display für die Seitenwand?(© 2015 Patently Apple)

Die nächste iPhone-Generation von Apple könnte einem frisch veröffentlichten Patent zufolge über eine ganz besondere Display-Form verfügen. Wie Patently Apple berichtet, planen die schlauen Köpfe aus Cupertino einen flexiblen Touchscreen, der sich an der Seitenwand des iPhones befindet.

Ein ganzer Schwung an neuen Apple-Patenten ist in der Datenbank des U.S. Patent and Trademark Office aufgetaucht. Unter den 41 Erfindungen findet sich auch die Beschreibung eines flexiblen Displays, das an der Seitenwand zukünftiger Apple-Geräte seine Verwendung finden könnte. So soll der seitliche Touchscreen über ganz spezielle Features verfügen, dazu zählen zum Beispiel virtuelle Tasten, die ihre Funktionen je nach Verwendung des Geräts ändern können.

Apple-Patent könnte Geräten dynamische Hardware bescheren

Diese dynamischen Displays würden laut der Patent-Beschreibung aus einer oder mehreren flexiblen Schichten bestehen, welche wiederum unter einer transparenten Abdeckung liegen sollen. Diese besteht aus Kunststoff oder auch klarem Glas. Darunter findet sich dann eine berührungsempfindliche Schicht, welche die Eingaben des Nutzers registriert. Das Display selbst weist anschließend daraufhin, welche Funktion die jeweilige Taste gerade besitzt.

Weiterhin ist in dem Patent beschrieben, dass das Display auch eine ebene Form haben könnte. Dadurch wäre es für den Einsatz auf der Front- oder Rückseite des Geräts geeignet. Zudem deutet Apple an, dass durch den Einsatz der neuen Technik die bisherigen Hardware-Tasten bald verschwinden könnten, sodass kommende iPhone-Modelle beispielsweise nur noch virtuelle Eingabemöglichkeiten bieten. Ob und wann die Technik überhaupt auf den Markt kommt, ist wie bei den meisten Patenten jedoch unklar.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
iPad Pro könnte künf­tig raues Display erhal­ten
Christoph Lübben5
Das Patent beschreibt ein Display mit rauer Oberfläche, die Papier ähnelt
Schreiben wie auf Papier mit dem Apple Pencil: Einem Patent von Apple zufolge ist eine raue Display-Oberfläche für das iPad Pro in Arbeit.