Apple TV: Zufallswiedergabe für Musiktitel nun möglich

Supergeil !8
Ein neues Update für das Apple TV von 2015 bringt das Shuffle-Feature mit
Ein neues Update für das Apple TV von 2015 bringt das Shuffle-Feature mit(© 2015 CURVED)

Musiktitel in zufälliger Reihenfolge abspielen: Bisher konntet Ihr mit dem Apple TV der vierten Generation selbst angelegte Playlists nur chronologisch abspielen, wenn Ihr Songs innerhalb der Musik-App hören wolltet. Doch ab sofort steht Euch auch die populäre Shuffle-Funktion zur Verfügung.

Das Update für das Apple TV (4. Gen.) mit der Shuffle-Option sei innerhalb der letzten Tage nahezu unbemerkt ausgerollt worden, berichtet AppleInsider. Die Funktion wird nun oberhalb der Playlists angezeigt, die Ihr selbst erstellt habt. Bis dahin konntet Ihr zwar Listen mit Songs abspielen, die Ihr auf dem Mac oder innerhalb von iOS erstellt habt; das Shuffle-Feature fehlte dort allerdings bis jetzt.

Ständige Optimierung

Bereits kurz nach dem Release des neuen Apple TV hätten sich diverse Nutzer in Foren und beim Apple-Support darüber beklagt, dass die aus iTunes bekannte Funktion bei der Musikwiedergabe über die Set-Top-Box nicht angeboten werde. Offenbar hat sich Apple diese Kritik zu Herzen genommen und nun mit der aktuellen Version des tvOS nachgebessert.

Das Apple TV von 2015 ist nach wie vor noch nicht in allen Bereichen optimiert: Apple gibt sich aber offenbar viel Mühe, die kleine Streaming-Box durch eine Vielzahl an kleinen Updates und neuen Apps mit weiteren Funktionen und Features auszustatten. Vor allem der eigene App Store, in dem schon kurz nach dem Release über 1000 Anwendungen zu finden waren, dürfte dazu beitragen, das Nutzer auch langfristig Freude an dem Gerät haben. Derweil gibt es auch bereits Gerüchte zum Nachfolger: Das Apple TV der fünften Generation soll einen für die Box optimierten Chipsatz erhalten und könnte schon im Herbst 2016 erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One X im Test: das Hands-On von Micro­softs Highend-Konsole
Alexander Kraft
Die Xbox One X ist die derzeit leistungsstärkste Konsole, aber auch die teuerste.
Die Xbox One X ist derzeit die leistungsstärkste Konsole. Ihr Versprechen: "echtes 4K-Gaming". Ob sie das hält, haben wir uns angeschaut.
"Stran­ger Things": Macher bestä­ti­gen dritte Staf­fel vor Start der zwei­ten
Aaron
Auch die dritte Staffel von "Stranger Things" wird bestimmt nicht weniger gruselig
"Stranger Things" wird eine dritte Staffel erhalten. Das bestätigten die Duffer-Brüder in einem Interview.
New Nintendo 3DS XL erscheint in limi­tier­ter SNES-Edition
Guido Karsten1
Der "New Nintendo 3DS XL" erinnert in der Sonderedition wirklich sehr an den SNES von damals
Der SNES kommt wieder in Mode: Kurz nach der Veröffentlichung des SNES Classic Mini kommt auch ein 3DS XL im "Super Nintendo"-Design in den Handel.