Apple vs. FBI: iPhone 6-Hack soll in greifbarer Nähe sein

Angeblich konnte Cellebrite Daten von einem gesicherten iPhone 6 herunterladen
Angeblich konnte Cellebrite Daten von einem gesicherten iPhone 6 herunterladen(© 2015 CURVED Montage)

Sind die Daten auf einem iPhone 6 sicher? Aktuellen Gerüchten zufolge soll Cellebrite kurz davor sein, das Apple-Smartphone hacken zu können. Das Unternehmen hat das FBI bereits unterstützt, als es um den Zugriff auf ein iPhone 5c ging – zumindest beratend.

Ein italienischer Vater habe sich Hilfe suchend an Cellebrite gewandt, um an die Fotos und Videos auf dem iPhone 6 seines verstorbenen Sohnes zu gelangen, berichtet CNN Money. Zuvor hätte er bei Apple angefragt, ob es eine Möglichkeit gebe, an die gespeicherten Daten des Smartphones zu gelangen – das Unternehmen aus Cupertino habe geantwortet, dass keine Methode existiert, die ohne den persönlichen Zugangscode des Sohnes auskommt.

Daten heruntergeladen – aber noch kein Zugang

Das aus Israel stammende Unternehmen Cellebrite soll zwar bereits geschafft haben, die auf dem iPhone 6 gespeicherten Verzeichnisse mit den Daten herunterzuladen; es sei aber noch weitere Arbeit erforderlich, um Zugang zu den Dateien zu erhalten. Weder Apple noch Cellebrite wollten den Bericht offiziell kommentieren.

Erst kürzlich hatte das FBI bekannt gegeben, dass der Zugriff auf ein iPhone 5c gelungen sei, das einem mutmaßlichen Terroristen gehört haben soll. Dabei könnte auch Cellebrite eine Rolle gespielt haben. Apple hatte sich zuvor geweigert, mit der Regierungsorganisation zusammenzuarbeiten. Die vom FBI benutzte Methode soll aber nur beim iPhone 5c funktionieren – Gerüchten zufolge seien die Nachfolger aufgrund des 64-Bit-Chips geschützt.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten18
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen15
LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.
Galaxy S9 soll im April in den Handel kommen
Christoph Lübben
Der Rand des Galaxy S9-Displays soll an der Unterseite besonders schmal sein
Womöglich kommt das Galaxy S9 erst im April 2017 in den Handel. Es soll Probleme bei der Produktion eines benötigten Chipsatzes geben.