Apple Watch Edition wird endlich an erste Käufer ausgeliefert

Supergeil !7
Erste Exemplare der Apple Watch Edition haben ihre Käufer erreicht
Erste Exemplare der Apple Watch Edition haben ihre Käufer erreicht(© 2015 CURVED)

Erste Einheiten der Apple Watch Edition treffen bei den Käufern ein: Nachdem laut MacRumors in der vergangenen Woche die Kaufbeträge bei den Vorbestellern abgebucht wurden, erhielten diese auch Nachrichten, dass die Smartwatch unterwegs sei. Seit dem 23. Mai treffen die edlen Wearables nun Stück für Stück bei den Käufern ein – fast genau einen Monat nach dem offiziellen Release-Termin der Apple Watch.

Der Prozess der Auslieferung für die Apple Watch Edition unterscheidet sich von denen für die anderen beiden Versionen: Demnach konnten sich die Besteller der Smartwatch, die ab einem Preis von 11.000 Euro verfügbar ist, einen Liefertermin aussuchen. Per E-Mail wurden sie gefragt, wann sie den Erhalt der Uhr wünschen.

Box dient als Ladestation

Auch der Lieferumfang der Apple Watch Edition unterscheidet sich von dem der Edelstahl- oder Sport-Version der Apple Watch, berichtet 9to5Mac. So erhalten die Besteller der Apple Watch Edition ein Leder-Case, in das der sogenannte "MagSafe-Charger" integriert ist. Zum Vergleich: Die normale Apple Watch wird in einer Plastikbox ausgeliefert.

Wenn Ihr die Apple Watch Edition zum ersten Mal aufladet und einschaltet, erscheinen auf dem Display die Hardware-Spezifikationen in goldener Farbe, passend zum Gold-Gehöuse der Edel-Smartwatch. Im Lieferumfang ist außerdem ein Reinigungstuch enthalten, auf dem "Apple Watch Edition" steht. Gemessen am Preisunterschied ist das Zubehör für die teure Version nicht gerade fürstlich – entspricht aber der minimalistischen Philosophie von Apple, nach der das Gerät selbst im Vordergrund stehen soll.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Nintendo Switch: Mitge­lie­fer­ter Joy-Con Grip lädt die Control­ler nicht
Marco Engelien2
Peinlich !21Wollt Ihr die Joy-Cons beim Spielen laden, braucht Ihr eine zusätzliche Halterung.
Akkufrust programmiert: Ohne Zubehör lassen sich die Joy-Cons der Nintendo Switch beim Zocken nicht mit Strom versorgen. Wer das will, muss löhnen.
Nvidia Shield TV (2017) im Test: die Stre­a­ming-Box für Gamer
Marco Engelien1
Supergeil !7Im Lieferumfang von Nvidias Shield TV sind Fernbedienung und Controller
Das Nvidia Shield TV (2017) eignet sich nicht nur für Film-Fans, sondern auch für Gamer. Doch für wen lohnt sich der Kauf der Set-Top-Box?