Asus Zenfone 3: Enthüllungstermin angeteasert

Her damit !7
Der Nachfolger des Asus ZenFone 2 Deluxe scheint keinen Polygon-Rücken mehr zu besitzen
Der Nachfolger des Asus ZenFone 2 Deluxe scheint keinen Polygon-Rücken mehr zu besitzen(© 2016 CURVED)

Zenvolution – so nennt Asus sein Event, auf dem wahrscheinlich das ZenFone 3 angekündigt wird. Der im Teaser genannte Termin fällt wie erwartet in den Veranstaltungsplan der Computex-Messe in Taiwan. Ein konkretes Datum nannte das Unternehmen bislang jedoch nicht. Nun ist es aber so weit: Am 30. Mai soll die "Zenvolution" stattfinden.

"Gesellt Euch hier live am 30. Mai zu uns, um die Zenvolution zu erleben", lautet der Begleittext auf einer eigens eingerichteten Webseite von Asus. Ein Counter zählt die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden, bis das Event beginnt. Sobald die Anzeige auf Null steht, ist dort das Presse-Event live im Stream zu sehen. Nähere Informationen liefert der Teaser zwar nicht, Anfang April aber sind bereits Hinweise auf zwei unterschiedliche Ausführungen aufgetaucht: das Zenfone 3 sowie das Zenfone 3 Deluxe.

Bilder vermutlich versehentlich geleakt

Bilder der beiden Smartphones waren auf der Webseite des Design-Konsortiums Red Dot 21 erschienen, sind inzwischen aber offenbar wieder entfernt worden – ein Hinweis, dass es sich um echte Illustrationen handelt, die nur versehentlich im Netz gelandet sind. Aber das Internet vergisst bekanntlich nicht, weshalb das Design des ZenFone 3 und ZenFone 3 Deluxe noch in unserem Bericht zu dem Leak zu sehen ist.

Das ZenFone 2 erschien übrigens erst im November 2015 in Deutschland – mit über einem halben Jahr Verspätung. Ob das auch beim Nachfolger und dessen Deluxe-Ableger der Fall sein wird, erfahren wir hoffentlich am 30. Mai. Einen Release-Termin für andere Regionen hat Asus bislang nicht bekannt gegeben.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten
Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien4
Weg damit !13"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.