Asus Zenfone 3 und 3 Deluxe: So edel sollen die Smartphones aussehen

Her damit !17
So soll das Asus ZenFone 3 aussehen
So soll das Asus ZenFone 3 aussehen(© 2016 Reddot 21)

Vom Asus ZenFone 3 und ZenFone 3 Deluxe sind erste Bilder aufgetaucht: Die Abbildungen der Nachfolger der aktuellen Modelle ZenFone 2 und ZenFone 2 Deluxe sind zusammen mit einigen Daten als Profil auf der Webseite des Design-Konsortiums Red Dot 21 erschienen.

Wer die Bilder vom ZenFone 3 und ZenFone 3 Deluxe samt dem Profil auf dem Design-Portal eingestellt hat, ist unklar. Womöglich könnte es sogar Asus selbst gewesen sein, um erste Einblicke auf seine bislang noch unangekündigten Modelle zu gewähren. Beide Versionen des Asus-Smartphones erscheinen schlicht, aber dennoch edel. Der Rahmen der Basisversion ist aus Metall, während die Rückseite möglicherweise aus Glas ist. Das Gehäuse der Deluxe-Ausführung soll sogar ganz aus Metall bestehen.

Fingerabdrucksensor und USB Typ-C

Die beigefügten Informationen über die technischen Daten sind eher spärlich: In den Angaben wird immerhin erwähnt, dass der  Bildschirm des ZenFone 3 von 2,5D-Glas geschützt sein soll. Außerdem soll ein USB Typ-C-Port mit von der Partie sein, genauso wie ein rückseitiger Fingerabdrucksensor und ein Laser-Autofokus. Angaben über das Display, den Prozessor oder den Speicherausbau beider Geräte fehlen.

Asus selbst hatte laut Android Police bereits angekündigt, dass zumindest das ZenFone 3 auf der diesjährigen Computex vorgestellt werden soll. Die Messe findet in Taiwan zwischen Mai und Juni 2016 statt. Genaue Releasetermine oder Preise hat Asus allerdings noch nicht kommuniziert.

Asus Zenfone 3 Deluxe leak(© 2016 Red Dot 21)

Weitere Artikel zum Thema
Asus ROG Phone im Test: Ein Game Chan­ger?
Alexander Kraft
Her damit !12Von vorne fast unscheinbar: Das Asus ROG Phone richtet sich auch optisch an Gamer – allerdings nur auf der Rückseite.
9.0
Das beste zweier Welten? In dem Asus ROG Phone vereint Asus seine Expertise aus den Bereichen Smartphones und PC-Gaming. Ob das klappt, sagt der Test.
ROG Mother­ship: Asus stellt ein Surface für Gamer vor
Sascha Adermann
Her damit !5Spezielle Gaming-Hardware trägt bei Asus das Label ROG (Republic of Gamers)
Asus zeigt auf der Messe CES in Las Vegas ein Gaming-Notebook mit ungewöhnlichem Konzept. Das ROG Mothership steckt voller High-End-Hardware.
Asus ZenFone 6 hat womög­lich die schreck­lichste Notch
Christoph Lübben
Das Asus ZenFone 5 (Bild) soll bald einen Nachfolger erhalten – der eine seltsame Notch besitzen könnte
Design-Unfall bei Asus? Auf einem Bild soll das ZenFone 6 mit einer Notch zu sehen sein, die nicht mittig am oberen Displayrand platziert ist.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.