Asus ZenFone 2 Deluxe: News und Fotos

Verfügbar seit Jan 2016 | aktualisiert am 04. September 2017 12:27

Testergebnis
7.5
Asus ZenFone 2 Deluxe
Top
  • schicke Rückseite (Deluxe)
  • Frontkamera (Selfie)
  • Laser-Autofocus (Selfie und Laser)
  • Dual-SIM
  • erweiterbarer Speicher
Flop
  • Einschalttaste oben
  • Lautstärkewippe auf der Rückseite
  • hoher Preis (Deluxe)

Top-Smartphone mit leichten Schwächen: Das Asus ZenFone 2 Deluxe ist das Top-Gerät des Herstellers für die erste Hälfte des Jahres 2016. Das ZenFone 2 Deluxe beeindruckt vor allem durch ein ungewöhnliches Design – die Hardware hingegen lässt angesichts des Preises zu wünschen übrig.

Das Asus ZenFone 2 Deluxe verfügt über ein 5,5-Zoll-Display, das mit 1920 x 1080 Pixeln in Full HD auflöst. Die Pixeldichte von 401 ppi entspricht eher der oberen Mittelklasse als einem echten High-End-Smartphone des Jahres 2016. Auffallend ist beim Design vor allem die Rückseite des Smartphones: Das Kunststoff-Gehäuse wird durch Polygone bestimmt. Das fällt auf, hat aber den Nachteil, dass Ihr das Gerät nicht im Liegen verwenden könnt.

Prozessor und Speicher-Versionen

Als Antrieb kommt im Asus ZenFone 2 Deluxe der Intel Atom Z3580 zum Einsatz. Der Prozessor verfügt über vier Kerne, die jeweils mit 2,3 GHz getaktet sind. Als Grafik-Chip ist die PowerVR G6430 verbaut.

Der Prozessor greift auf einen Arbeitsspeicher mit der Größe von stattlichen 4 GB zu. Als interner Speicherplatz stehen wahlweise 64 oder 128 GB zur Verfügung. Auf Wunsch könnt Ihr den Speicher wie bei den Geschwistermodellen ZenFone Selfie und ZenFone 2 Laser per microSD-Karte erweitern.

Kameras und Features

Die Hauptkamera des Asus ZenFone 2 Deluxe ermöglicht Fotos mit der Auflösung von 13 MP. Videos sind in der Auflösung von 1920 x 180 Bildpunkten mit der Bildrate von 30fps möglich. Die Frontkamera ist für 5-MP-Selfies geeignet.

Der Akku des Asus ZenFone 2 Deluxe hat die Kapazität von 3000 mAh und kann bei Bedarf vom Nutzer selbst ausgewechselt werden. Ein Feature des Smartphones ist die Möglichkeit, statt einer microSD-Karte eine zweite SIM-Karte zu verwenden – dank Dual-SIM-Active sogar gleichzeitig. Neben Bluetooth und WLAN stehen als Verbindungsmöglichkeiten auch NFC und LTE zur Verfügung.

Preis und Verfügbarkeit

Die Maße des Asus ZenFone 2 Deluxe betragen 152,5 x 77,2 x 10,9 mm bei einem Gewicht von 170 Gramm. Als Betriebssystem ist Android 5.0 Lollipop vorinstalliert, das durch die Benutzeroberfläche Zen UI ergänzt wird.

Zu seinem Release Ende 2015 war das Asus ZenFone 2 Deluxe in den Farben Illusion White, Illusion Blue und Illusion Red verfügbar. Der Einführungspreis für das Smartphone betrug 499 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe152,5 x 77,2 x 10,9 mm
Gewicht170 g
Display5,5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorIntel Atom Z3580
Speicherkapazität64 / 128GB
BetriebssystemAndroid 5.0
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
Farbeweiß, purple
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher4GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,3GHz
Grafik-ChipPowerVR Rogue G6430
Akkuleistung3000 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung499 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungJan 2016
Das Asus ZenFone 2 Deluxe findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
Samsungs Mittelklasse: das Galaxy A5
Samsung Galaxy A5 (2017) zeigt nur schwar­zen Bild­schirm: Das könnt Ihr tun
Francis Lido

Der Bildschirm Eures Galaxy A5 (2017) bleibt schwarz, obwohl es eingeschaltet ist? Unsere Tipps helfen Euch, dieses Problem zu lösen.

Bixby auf dem Galaxy S8
Bixby abschal­ten: So deak­ti­viert Ihr Samsungs Sprachas­sis­ten­ten
Francis Lido

Betätigt Ihr zum Beispiel häufig versehentlich den Bixby-Button? Wir zeigen Euch, wie Ihr Samsungs Sprachassistenten deaktivieren könnt.

Die Apps im Air-Command-Menü lassen sich austauschen
Galaxy Note 8: So passt Ihr das Air-Command-Menü an
Francis Lido

Ihr vermisst die ein oder andere Funktion im Air-Command-Menü Eures Galaxy Note 8? Wir zeigen Euch, wie Ihr diese hinzufügen könnt.

Live-Nachrichten sind nett, aber der S Pen des Galaxy Note 8 kann noch viel mehr
Die besten S-Pen-Apps für das Galaxy Note 8
Francis Lido

Bereits ab Werk bietet das Galaxy Note 8 interessante Einsatzgebiete für den S Pen. Mit den richtigen Apps könnt Ihr aber noch mehr machen.

Der Akkubalken des Galaxy Note 8 dürfte sich mit unseren Tipps etwas langsamer leeren
Galaxy Note 8: Akku­lauf­zeit verlän­gern – das könnt Ihr tun
Christoph Lübben

Ihr könnt die Akkulaufzeit Eures Galaxy Note 8 mit ein paar Einstellungen verlängern. Wir erklären Euch, was Ihr dafür genau tun müsst.

Das Galaxy Note 8 bietet einige Einstellungen für bessere Videoaufnahmen
Galaxy Note 8: Tipps für Videos – so filmt Ihr besser
Christoph Lübben

Mit dem Galaxy Note 8 bessere Videos machen: Wir haben Tipps zu Features des Phablets, die Euch bei der Aufnahme von Clips helfen könnten.