Asus ZenFone 2 Deluxe: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Jan 2016

Testergebnis
8.2
Asus ZenFone 2 Deluxe
Top
  • schicke Rückseite (Deluxe)
  • Frontkamera (Selfie)
  • Laser-Autofocus (Selfie und Laser)
  • Dual-SIM
  • erweiterbarer Speicher
Flop
  • Einschalttaste oben
  • Lautstärkewippe auf der Rückseite
  • hoher Preis (Deluxe)

Top-Smartphone mit leichten Schwächen: Das Asus ZenFone 2 Deluxe ist das Top-Gerät des Herstellers für die erste Hälfte des Jahres 2016. Das ZenFone 2 Deluxe beeindruckt vor allem durch ein ungewöhnliches Design – die Hardware hingegen lässt angesichts des Preises zu wünschen übrig.

Das Asus ZenFone 2 Deluxe verfügt über ein 5,5-Zoll-Display, das mit 1920 x 1080 Pixeln in Full HD auflöst. Die Pixeldichte von 401 ppi entspricht eher der oberen Mittelklasse als einem echten High-End-Smartphone des Jahres 2016. Auffallend ist beim Design vor allem die Rückseite des Smartphones: Das Kunststoff-Gehäuse wird durch Polygone bestimmt. Das fällt auf, hat aber den Nachteil, dass Ihr das Gerät nicht im Liegen verwenden könnt.

Prozessor und Speicher-Versionen

Als Antrieb kommt im Asus ZenFone 2 Deluxe der Intel Atom Z3580 zum Einsatz. Der Prozessor verfügt über vier Kerne, die jeweils mit 2,3 GHz getaktet sind. Als Grafik-Chip ist die PowerVR G6430 verbaut.

Der Prozessor greift auf einen Arbeitsspeicher mit der Größe von stattlichen 4 GB zu. Als interner Speicherplatz stehen wahlweise 64 oder 128 GB zur Verfügung. Auf Wunsch könnt Ihr den Speicher wie bei den Geschwistermodellen ZenFone Selfie und ZenFone 2 Laser per microSD-Karte erweitern.

Kameras und Features

Die Hauptkamera des Asus ZenFone 2 Deluxe ermöglicht Fotos mit der Auflösung von 13 MP. Videos sind in der Auflösung von 1920 x 180 Bildpunkten mit der Bildrate von 30fps möglich. Die Frontkamera ist für 5-MP-Selfies geeignet.

Der Akku des Asus ZenFone 2 Deluxe hat die Kapazität von 3000 mAh und kann bei Bedarf vom Nutzer selbst ausgewechselt werden. Ein Feature des Smartphones ist die Möglichkeit, statt einer microSD-Karte eine zweite SIM-Karte zu verwenden – dank Dual-SIM-Active sogar gleichzeitig. Neben Bluetooth und WLAN stehen als Verbindungsmöglichkeiten auch NFC und LTE zur Verfügung.

Preis und Verfügbarkeit

Die Maße des Asus ZenFone 2 Deluxe betragen 152,5 x 77,2 x 10,9 mm bei einem Gewicht von 170 Gramm. Als Betriebssystem ist Android 5.0 Lollipop vorinstalliert, das durch die Benutzeroberfläche Zen UI ergänzt wird.

Zu seinem Release Ende 2015 war das Asus ZenFone 2 Deluxe in den Farben Illusion White, Illusion Blue und Illusion Red verfügbar. Der Einführungspreis für das Smartphone betrug 499 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe152,5 x 77,2 x 10,9 mm
Gewicht170 g
Display5,5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorIntel Atom Z3580
Speicherkapazität64 / 128GB
BetriebssystemAndroid 5.0
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
Farbeweiß, purple
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher4GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,3GHz
Grafik-ChipPowerVR Rogue G6430
Akkuleistung3000 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung499 €
StatusErhältlich
MartkeinführungJan 2016

Artikel zu "Asus ZenFone 2 Deluxe"
Peinlich !6Asus Dreierpack: Zenfone 2 Deluxe, Zenfone 2 Laser und Zenfone Selfie.
Asus Zenfone 2 Deluxe, Selfie und Laser im Test
Jan Johannsen

Eine auffällige Rückseite, eine große Frontkamera und ein schneller Autofokus sollen das Asus Zenfone 2 Deluxe, Laser & Selfie von der Masse abheben.