Beats by Dre PowerBeats 2 Wireless nun in den Farben der Apple Watch Sport

Weg damit !6
Die PowerBeats 2 Wireless stehen jetzt in fünf neuen Farben in den Apple Store-Regalen
Die PowerBeats 2 Wireless stehen jetzt in fünf neuen Farben in den Apple Store-Regalen(© 2015 Twitter/Nonentity)

Apple gleicht das Kopfhörer-Sortiment seiner 2014 teuer hinzugekauften Tochter Beats Electronics weiter seiner hauseigenen Farbpalette an: Die Beats by Dr. Dre PowerBeats 2 Wireless gibt es neuerdings in den passenden Farben zur Apple Watch Sport.

Zu den bisher erhältlichen vier Farbgebungen der Kopfhörer gesellen sich nun fünf neue: in schwarz, weiß, pink, blau und grün sind die PowerBeats 2 Wireless inzwischen ebenfalls erhältlich. Dabei handelt es sich nicht um neue Modelle mit irgendwelchen Farbtönen, sondern um fünf passende Ausführungen zu den fünf erhältlichen Armbändern für die Apple Watch Sport. Damit bieten sich die Bluetooth-In-Ears geradezu als passende Begleiter für modebewusste Smartwatch-Sportler an – in unserem Test haben die PowerBeats Wireless 2 jedenfalls einen ordentlichen Eindruck hinterlassen.

Apple passt das Beats-Sortiment farblich an

Allen fünf neuen Modellen ist gemein, dass sowohl das Beats-Logo als auch die Innenseite der Ohrbügel und die Silikonstöpsel in grauer Farbe gehalten sind. So unterscheiden sich die neuen schwarzen PowerBeats 2 Wireless auch von der längst erhältlichen schwarzen Ausführung mit rotem Beats-Logo und rotem Kabel.

Die neue PowerBeats 2-Kollektion ist nicht Apples erste Anpassung des Beats-Angebots an die Farben seiner eigenen Geräte. Noch vor dem Marktstart der Apple Watch wurden die Kult-Kopfhörer Beats Solo 2 Wireless in passenden Modellen zu den drei Varianten von iPhone 6 und iPhone 6 Plus veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema
Apple: Studen­ten erhal­ten zu MacBook, iPhone und Co. Beats-Kopf­hö­rer dazu
Guido Karsten3
Supergeil !23Zu einem MacBook können Studenten kostenlos Beats Solo2 Wireless-Kopfhörer dazubekommen
Apple hat ein neues Sonderangebot für Studenten auf die Beine gestellt: Beim Kauf bestimmter Produkte gibt es Beats-Kopfhörer kostenlos dazu.
Lauf­tipps einer Ärztin und Läufe­rin: "Schnell macht nicht gleich schnel­ler"
Tina Klostermeier
Laufen will gelernt sein, zumindest, wenn ihr eure Pace verbessern wollt.
Wir haben flotte Lauftipps von der Ärztin und Läuferin Alexandra Stumpenhagen: So haltet ihr Motivation und Pace hoch.
WWDC 2018: Termin für iOS-12-Enthül­lung viel­leicht schon bekannt
Guido Karsten
Im vergangenen Jahr kündigte Apple im Rahmen der WWDC auch neue Hardware an
Vor dem Release von iOS 12 wird Apple das neue iPhone-Betriebssystem im Rahmen der WWDC vorstellen. Wann dies sein wird, steht vielleicht schon fest.