Bei Anruf Neustart: Das OnePlus 5 hat offenbar einen Notruf-Bug

Das OnePlus 5 weist offenbar einen Bug auf
Das OnePlus 5 weist offenbar einen Bug auf(© 2017 CURVED)

Ihr wollt mit Eurem OnePlus 5 einen Notruf absetzen? Dann könnte es passieren, dass Euer Smartphone von alleine neu startet. Offenbar sind etliche Einheiten des Gerätes in verschiedenen Regionen von dem Bug betroffen – und möglicherweise auch andere Android-Smartphones.

Hierzulande sind die bekannten Notrufnummern 110 oder 112, je nachdem, ob Ihr einen Krankenwagen/die Feuerwehr oder die Polizei erreichen wollt. In den USA ist die Nummer für alle Notfälle 911 – und soll aktuell dazu führen, dass das OnePlus 5 einen Reboot startet, wie PhoneArena berichtet. Zuerst hat ein Nutzer aus Seattle auf dieses Problem im Reddit-Forum aufmerksam gemacht. Mittlerweile haben sich weitere Personen gemeldet, bei denen der Bug angeblich ebenfalls auftritt.

Auch Asus ZenFone betroffen

OnePlus hat sich bereits zu dem Bug geäußert: Der Sachverhalt werde geprüft, betroffene Nutzer sollen sich unter support@oneplus.net melden. Allerdings rät PhoneArena davon ab, ohne Anlass Notrufnummern zu wählen. Sollte Euer OnePlus 5 wider Erwarten nicht neu starten, habt Ihr die Leitung für echte Notfälle blockiert. Wartet lieber ab, bis OnePlus das Problem untersucht hat und ein entsprechendes Update veröffentlicht.

Laut PhoneArena haben sich mittlerweile auch Besitzer von ZenFones gemeldet. Offenbar kommt der Bug nicht nur auf dem OnePlus 5 vor, sondern auch auf der Smartphone-Reihe von Asus. Möglicherweise vertragen sich bestimmte Wählprogramme in bestimmten Fällen nicht mit der nativen Telefon-Funktion von Android.

Weitere Artikel zum Thema
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.