Bekommt das Galaxy Note 3 doch schon Android Lollipop?

Her damit !21
So soll Android Lollipop auf dem Galaxy Note 3 aussehen
So soll Android Lollipop auf dem Galaxy Note 3 aussehen(© 2014 Youtube/SamMobiles)

Einige Besitzer eines Samsung Galaxy Note 3 von 2013 dürfen sich freuen, denn sie haben am heutigen 15. Dezember schon das Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten. Wieso Samsung das Update für kurze Zeit zur Verfügung stellte und anschließend wieder den Hahn zudrehte, ist bisher nicht geklärt.

Es sieht aus als ob es sich um ein Versehen seitens des koreanischen Technikriesen gehandelt hat: Obwohl Samsung die Software-Aktualisierung eigentlich erst Anfang 2015 für das Galaxy Note 3 bereitstellen wollte, wurde in Vietnam bereits jetzt der Update-Vorgang auf Android 5.0 Lollipop angeworfen. Wie PhoneArena berichtet, nahm auch die auf Aktualisierungen des Herstellers spezialisierte Webseite Samsung-Updates die neue Version für das Galaxy Note 3 direkt in ihr Register auf, nur um sie wenig später wieder zu entfernen.

Vielleicht ein Test?

Möglicherweise war der kurzzeitige Rollout von Android 5.0 Lollipop für das Samsung Galaxy Note 3 auch ein Test des Herstellers, um zu überprüfen, ob alles funktioniert. Bis jetzt scheint es jedenfalls weder einen ausführlichen Bericht zur Software-Aktualisierung noch ein Statement seitens Samsung zu geben. Wer allerdings nun darauf hofft, über einschlägige Webseiten ebenfalls an das Update zu kommen, das dort in Vietnam verteilt wurde, der braucht sich gar nicht erst auf die Suche zu begeben: Das Lollipop-Update wurde für das Samsung Galaxy Note 3 mit der Modellnummer SM-N900U maßgeschneidert und dürfte nicht mit den beiden hierzulande erhältlichen Versionen des Phablets kompatibel sein. Wer gar nicht mehr abwarten kann, der hat zumindest die Möglichkeit, sich anzuschauen, wie Android 5.0 Lollipop auf dem Galaxy Note 3 aussehen wird.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 Edge im "Blind-Kamera-Test" weit vorne – iPhone 7 auf Platz zwei
Christoph Groth14
Supergeil !45Nur mit dem Foto einer Pizza konnte das iPhone 7 die Leser im Blindtest überzeugen
In einem Blindtest mit den Aufnahmen eines Galaxy S7 Edge, LG G5, iPhone 6s und iPhone 7 gewinnt das Samsung-Smartphone – mit Abstand.
Galaxy S7 besitzt ein Live Photo-Feature wie das iPhone 6s
Christoph Groth11
Peinlich !49Das Galaxy S7 und S7 Edge beherrschen sogenannte Motion Photos, die den Live Photos des iPhone 6s ähneln
Bewegte Bilder: Das Galaxy S7 besitzt ein Feature ähnlich der Live Photo-Funktion des iPhone 6s. Samsung nennt es Motion Photo.
Android 6.0 Mars­h­mal­low: Galaxy S4 und Note 3 gehen wohl leer aus
Guido Karsten4
Peinlich !156Für das Samsung Galaxy S4 ist nach Android Lollipop offenbar Schluss
Erneut wurde von Samsung ein Zeitplan für Android 6.0 Marshmallow-Updates geleakt. Er verrät unter anderem, welche Geräte keine Software erhalten.