Blackberry Priv im inoffiziellen Hands-on: Dünner als Galaxy Note 5

Her damit !74
Trotz Slider-Tastatur ist das BlackBerry Priv offenbar dünner als das Samsung Galaxy Note 5
Trotz Slider-Tastatur ist das BlackBerry Priv offenbar dünner als das Samsung Galaxy Note 5(© 2015 Imgur/imsorandom)

Vorschau auf das Slider-Smartphone: Bislang war das BlackBerry Priv allenfalls in Vorführungen von CEO John Chen zu sehen. Ein Reddit-Nutzer durfte eigenen Angaben zufolge aber während einer Konferenz Hand an das kommende Android-Smartphone mit ausfahrbarer Tastatur anlegen. Sein erster Eindruck: Das ist ja ganz schön dünn.

Wie der Nutzer imsorandom auf Reddit berichtet, habe er an einer Konferenz teilgenommen, bei der auch ein führender BlackBerry-Mitarbeiter zugegen war. Dieser hatte offenbar das Priv im Gepäck und ließ die Anwesenden die Hardware ausprobieren. Imsorandom gibt sich überascht: Es sei sogar dünner gewesen als sein Samsung Galaxy Note 5, das 7,6 mm dick ist.

Display des BlackBerry Priv konnte überzeugen

Bei der Bedienung des Blackberry Priv habe er keine Verzögerungen feststellen können, alles laufe flüssig und die Tastatur sei ebenfalls "sehr schön". Da es sich um ein Android-Smartphone handelt, habe er auch auf den Google Play Store zugreifen können. Einige Apps seien bereits vorinstallliert gewesen.

Der Pixeldichte sowie die Darstellungsqualität des Bildschirms bewertet der Vorab-Tester ebenfalls mit "sehr schön", liefert jedoch keine Details hinsichtlich der technischen Spezifikationen. Als Beweis hat imsorandom drei hochauflösende Fotos angehängt. Eines davon zeigt das BlackBerry Priv fast von der Seite und gibt einen guten Eindruck von der geringen Dicke – trotz ausfahrbarer Tastatur. Konkrete Infos zur verbauten Hardware gibt es zwar noch nicht, ein Benchmark deutet aber auf einen Snapdragon 808 hin. Videos in 4K soll das BlackBerry Priv ebenfalls beherrschen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple veröf­fent­licht iOS 10.3.3 Beta 4 – und die Public Beta gleich mit
Michael Keller
Mit iOS 10.3.3 kommen neue Hintergrundbilder auf das iPad Pro 12.9
Apple hat die vierte Beta von iOS 10.3.3 zur Verfügung gestellt – für angemeldete Entwickler und kurz darauf auch für öffentliche Tester.
Das Samsung Folder Flip 2 ist das Klapp-Galaxy für alle
Christoph Groth
Ein Display-Schutz ist beim Flip Folder nicht nötig
Samsung bringt endlich das Folder Flip 2 auf den Markt: Das Klapp-Smartphone lässt die Herzen von Retro-Fans höher schlagen.
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.