"Castlevania" kommt für iPhone mit Mehrspieler-Modus

"Castlevania: Grimoire of Souls" präsentiert sich für das iPhone als klassischer Sidescroller
"Castlevania: Grimoire of Souls" präsentiert sich für das iPhone als klassischer Sidescroller(© 2018 Konami)

Eine altbekannte Spieleserie, zu der es sogar eine Netflix-Serie gibt, schafft es noch im Jahr 2018 auf das iPhone. Ein Ableger von "Castlevania" ist gerade bei Publisher Konami in Arbeit. Es handelt sich jedoch um keinen reinen Einzelspieler-Titel. Das Spiel könnt ihr offenbar auch mit anderen Personen zocken – miteinander und gegeneinander.

Konami hat "Castlevania: Grimoire of Souls" offiziell angekündigt. Bei dem Spiel handelt es sich laut Polygon um einen Action-Sidescroller, in dem ihr euch in einem Koop-Modus gemeinsam mit mehreren Mitspielern in den Kampf stürzen könnt. Es soll aber auch einen kompetitiven Modus geben, in dem ihr gegen andere Gamer antretet. Ganze Teams können sogar gegeneinander spielen.

Beta in den kommenden Monaten

Bislang ist nur bekannt, dass Konami den Titel für iOS-Geräte veröffentlicht wird. Demnach könnt ihr das Game dann auf dem iPhone oder iPad zocken. Ob noch eine Version für Android kommen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Einen Release-Termin hat der Publisher ebenso noch nicht bekannt gegeben. In Japan soll in den kommenden Monaten aber bereits der geschlossene Beta-Test von "Castlevania: Grimoire of Souls" starten.

Der erste Ableger der Reihe ist bereits gegen Ende der 80er für das NES erschienen. Es gibt mittlerweile zahlreiche "Castlevania"-Spiele, darunter sogar zwei interessante und spannende Action-Adventures für die PlayStation 3, die "Castlevania: Lords of Shadow" und "Castlevania: Lords of Shadow 2" heißen. Wenn ihr zum Beispiel diese Titel gezockt habt, kennt ihr vermutlich schon zumindest einige der spielbaren Charaktere, die in dem Mobile-Game "Grimoire of Souls" auftauchen. Darunter befinden sich Alucard, Simon Belmont, Charlotte Aulin, Maria Renard oder Shanoa.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12 Pro: Kamera-Design mit blin­dem Fleck?
Michael Keller
Möglicherweise gibt es im Nachfolger des iPhone 12 Pro (Bild) vier gleich große Kamerasensoren
Erweitert Apple die Kamera des iPhone 12 Pro? Neues Kameramodul könnte euer Augmented-Reality-Erlebnis verbessern.
iPhone Pro 11 Kamera-Tipps: So schießt ihr Fotos wie ein Profi
Tobias Birzer
Die iPhone 11 Kamera  hat einiges auf dem Kasten.
Beim iPhone 11 Pro hat Apple eine mehr als ordentliche Kamera eingebaut. Wie ihr die am besten nutzt, verraten wir hier.
AirPods-Konkur­renz für unter 100 Euro? Das sind die Xiaomi Mi Air 2S
Guido Karsten
Her damit5Auf die Xiaomi Airdots Pro 2 (Bild) folgen nun Kopfhörer mit gesteigerter Akkulaufzeit
Die Xiaomi Airdots Pro 2 sind auch unter dem Namen Xiaomi Mi Air 2 bekannt. Auf sie folgen nun die Xiaomi Mi Air 2 mit mehr Akkukapazität.