CES 2015: HTC gibt Hinweis auf neues Desire-Smartphone

Am 6. Januar 2015 will HTC sein neues Smartphone vorstellen
Am 6. Januar 2015 will HTC sein neues Smartphone vorstellen(© 2014 CURVED)

HTC stellt auf der CES 2015 in Las Vegas mindestens ein neues Smartphone vor: Ein Teaser-Bild, das der Hersteller nun im chinesischen Weibo-Netzwerk veröffentlichte, lässt kaum einen anderen Schluss zu. Handelt es sich bei dem neuen Gerät aus der Desire-Reihe, wie Upleaks vermutet, um das Selfie-Smartphone mit dem Codenamen A52?

Das Bild, das HTC da bei Weibo veröffentlichte, liefert leider keine konkreten Schlüsse bezüglich des Feature-Umfangs: Zu sehen ist eine nächtliche Umgebung, vor der ein heller und kreisrunder Lichtschein schwebt. Darin und darunter weist der Hersteller auf den 6. Januar 2015 hin. Das mysteriöse Event trägt offenbar den Titel "Always Desire more", was als recht eindeutiger Hinweis auf ein neues HTC Desire-Gerät verstanden werden darf.

Handelt es sich um ein Selfie-Smartphone?

Zwar geht aus dem Teaser-Bild kaum mehr über das mysteriöse Gerät hervor, doch äußerte Leak-Experte Upleaks bereits eine recht detaillierte Vermutung: Ihm zufolge dürfte es sich beim neuen HTC Desire-Smartphone, dessen dreistellige Kennnummer bislang noch unbekannt ist, um das Gerät mit dem Codenamen A52 handeln. Dieses werde seinen Quellen zufolge als Selfie-Smartphone vermarktet und soll daher zumindest in einer Ausführung mit derselben kräftigen 13-MP-Frontkamera daherkommen, wie sie auch für das HTC One M9 erwartet wird. Die andere Gerätevariante, die anstatt 16 GB internem Speicher 32 GB bietet, soll an Stelle der 13-MP-Kamera für Selfies die 4-MP-Ultrapixel-Kamera nutzen, die auch im HTC One M8 verbaut ist.

Zusätzlich hat Upleaks auch bereits eine Ahnung, in welchen asiatischen Märkten das Gerät verkauft werden soll, über einen Release in Europa und den USA schreibt er bislang allerdings noch nichts.


Weitere Artikel zum Thema
Das ist das neue Micro­soft Surface Pro
Das Surface Pro (2017) ist seinem Vorgänger sehr ähnlich
Das Surface Pro (2017) kommt: Der neue Hybride von Microsoft bietet einen schnelleren Prozessor als sein Voränger, jedoch kaum Neuerungen.
Galaxy S8: Iriss­can­ner lässt sich einfach über­lis­ten
Guido Karsten3
Wie die Gesichtserkennung des Galaxy S8 lässt sich auch der Irisscanner überlisten
Der Irisscanner könnte in Zukunft den Fingerabdrucksensor ablösen. Das Bauteil im Galaxy S8 lässt sich aber offenbar noch recht einfach austricksen.
Huawei P10 Plus vs. Honor 8 Pro: Wozu 200 Euro mehr zahlen? [mit Video]
4
Unfassbar !6Gleich und gleich gesellt sich gern: Huawei P10 Plus und Honor 8 Pro (v.li.)
Die Datenblätter des Huawei P10 Plus und des Honor 8 Pro lesen sich nahezu identisch, bis auf den Preis. Warum? Der Test.