Crossplay zwischen PlayStation 4 und Xbox One ist noch nicht vom Tisch

Crossplay könnte Xbox- und PlayStation-Spieler endlich zusammenführen
Crossplay könnte Xbox- und PlayStation-Spieler endlich zusammenführen(© 2017 CC: Flickr/Sergey Galyonkin)

Es war bereits abzusehen, dass Microsoft die diesjährige Gamescom 2017 in Köln als Bühne für die Xbox One X nutzen würde. Dagegen dürfte Marketing-Chef Aaron Greenberg nun einige Nutzer mit einer Information überrascht haben: Anscheinend befinden sich Microsoft und Sony in Gesprächen über ein Crossplay zwischen den Konsolen der beiden Hersteller.

Nachdem Microsoft im Rahmen der Gamescom bereits den Vorverkauf für die Xbox One X eröffnet und eine limitierte Special Edition der Konsole präsentiert hat, verriet Greenberg offenbar in einem Interview mit Gamereactor, dass es in Zukunft womöglich Crossplay zwischen der PlayStation 4 und der Xbox One X geben könnte.

Können Xbox-One-Besitzer bald gegen PS4-Zocker antreten?

Microsoft bemühe sich schon lange darum, plattformübergreifendes Spielen möglich zu machen. Doch Sony stelle sich bis jetzt quer. Das könnte sich bald ändern. Auf die Frage, ob Microsoft mit Sony darüber gesprochen habe, sagte Greenberg übersetzt: "Absolut, ja. Wir sprechen mit Sony [über Crossplay]." Microsoft hätte Sony gerne mit an Bord und würde es den Japanern gern ermöglichen Teil einer großen Community zu werden, um "die Spieler zu vereinen". Deshalb spreche man mit ihnen und hoffe, dass sie das Vorhaben unterstützen.

Wie erfolgreiches Crossplay in der Praxis aussehen kann, haben Microsoft, Nintendo und Co. unter anderem bei Minecraft unter Beweis gestellt. Hier können Xbox-One-, Nintendo-Switch-, PC- und Smartphone-Zocker miteinander spielen. Besitzern einer PlayStation 4 ist das nicht möglich, denn Sony verweigerte die Zustimmung dazu, da die Japaner um den Jugendschutz besorgt gewesen seien. Auch beim Titel Rocket League scheitert eine mögliche Kooperation daran.

Weitere Artikel zum Thema
Diese Serien star­ben einen qual­vol­len Tod – und wir haben zuge­schaut
Sandra Brajkovic
Alf: Wir haben ihn geliebt – und dann war er weg.
Es gibt Serien, die siechten elendig dahin. Hier kommt unsere Top-Auswahl an Shows, deren Ende schrecklich war – oder einfach nie kam.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Amazon Echo (2017) und Echo Plus im Test: der Smarte und der Zarte
Marco Engelien
Der kleine Echo (2017) neben dem großen Echo Plus
Die Amazon-Echo-Familie ist 2017 ganz schön gewachsen. Zwei der Neuzugänge sind der Echo (2017) und der Echo Plus. Was sie können, verrät der Test.