Das alles gehört zum Lieferumfang des Galaxy S8

Her damit !51
Samsung wird das Galaxy S8 Ende März vorstellen
Samsung wird das Galaxy S8 Ende März vorstellen(© 2017 Twitter/Evan Blass)

Samsung wird Ende März 2017 das Galaxy S8 und S8 Plus offiziell enthüllen. Zu den neuen Top-Smartphones des südkoreanischen Elektronik-Riesen kursieren im Netz bereits zahlreiche Leaks. Eine der Aufnahmen soll zeigen, wie der Lieferumfang der Smartphones aussehen wird.

Auf Twitter hat der Nutzer Ice Universe neue Bilder vom Samsung Galaxy S8 Plus veröffentlicht – genauer gesagt von einem schwarzen Pappkarton, auf dem in blauer Schrift "S8+" gedruckt ist. Das stylische Design ähnelt der Box des Galaxy S7. Das Interessante: Das Foto zeigt auch die Rückseite der Verpackung, die Hinweise darauf gibt, was im Lieferumfang der Samsung-Geräte enthalten sein könnte.

In-Ear-Kopfhörer von AKG inklusive?

Demnach werden mit dem Smartphone ein Datenkabel und ein Netzteil sowie ein USB- und ein Micro-USB- Connector ausgeliefert. Letzteres würde bestätigen, dass das Galaxy S8 und S8 Plus einen USB-C-Anschluss bekommen. Beim Vorgänger Galaxy S7 verzichtet Samsung noch auf USB-Typ-C. Auch Stereo-Kopfhörer sollen inklusive sein. Ob es sich dabei um Exemplare der Marke AKG handelt, ist aus dem Foto nicht ersichtlich. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, Samsung würde auf In-Ears der Österreicher setzen.

Samsung hat den 29. März als offiziellen Termin für die Keynote bestätigt und wird auf seiner Homepage einen Livestream anbieten. Zum Zubehör des Top-Smartphones soll auch eine Powerbank gehören, um das Samsung Galaxy S8 unterwegs mit ausreichend Energie versorgen zu können. Der externe Akku muss allerdings separat erworben werden.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8: Update verbes­sert Sicher­heit und Kame­ra­sta­bi­li­tät
Francis Lido
Samsung kümmert sich weiterhin um die Sicherheit des Galaxy S8
Ds Samsung Galaxy S8 erhält das zweite Sicherheitsupdate innerhalb kurzer Zeit. Außerdem hat der Hersteller die Kamera-Software optimiert.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.