Das Galaxy S8 kommt am 29. März: Keynote-Termin ist offiziell

Her damit !19
Samsung stellt das Galaxy S8 am 29. März vor.
Samsung stellt das Galaxy S8 am 29. März vor.(© 2017 Samsung)

Samsung hat bei seiner MWC-Pressekonferenz das Galaxy S8 nicht vorgestellt, aber das Datum für die Vorstellung bekanntgegeben: den 29. März.

Für den letzten Mittwoch im März lädt Samsung unter dem Motto "Unbox your phone" zu einem Unpacked-Event nach New York ein. Die Silhouette auf der Einladung lässt keinen Zweifel daran, welches Gerät dort präsentiert wird: das Samsung Galaxy S8.

Vorstellung im Livestream

Falls Ihr an diesem Tag nicht zufällig in New York seid oder keine Einladung für das Event erhalten habt, könnt ihr es im Livestream auf www.samsung.com verfolgen.

Zuletzt verrieten zwei umfangreiche Leaks alle wichtigen Daten zum Galaxy S8 und zum Galaxy S8 Plus. Wenn Ihr Euch die Spannung noch bis zum 29. März erhalten wollt, solltet Ihr aber nicht auf die Links klicken. Sollten sich weitere Gerüchte bestätigen, dann könnt Ihr das neue Smartphone-Flaggschiff ab dem 21. April kaufen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Book: Surface-Konkur­rent von Samsung ist ab sofort erhält­lich
Michael Keller5
Mit dem Galaxy Book setzt Samsung seine "Tab Pro S"-Reihe fort
Auf dem MWC 2017 hat Samsung das Galaxy Book vorgestellt. Nun ist der Tablet-Notebook-Hybride auch hierzulande erhältlich.
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller7
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten3
Her damit !6Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.