Das Galaxy S8 kommt am 29. März: Keynote-Termin ist offiziell

Her damit !19
Samsung stellt das Galaxy S8 am 29. März vor.
Samsung stellt das Galaxy S8 am 29. März vor.(© 2017 Samsung)

Samsung hat bei seiner MWC-Pressekonferenz das Galaxy S8 nicht vorgestellt, aber das Datum für die Vorstellung bekanntgegeben: den 29. März.

Für den letzten Mittwoch im März lädt Samsung unter dem Motto "Unbox your phone" zu einem Unpacked-Event nach New York ein. Die Silhouette auf der Einladung lässt keinen Zweifel daran, welches Gerät dort präsentiert wird: das Samsung Galaxy S8.

Vorstellung im Livestream

Falls Ihr an diesem Tag nicht zufällig in New York seid oder keine Einladung für das Event erhalten habt, könnt ihr es im Livestream auf www.samsung.com verfolgen.

Zuletzt verrieten zwei umfangreiche Leaks alle wichtigen Daten zum Galaxy S8 und zum Galaxy S8 Plus. Wenn Ihr Euch die Spannung noch bis zum 29. März erhalten wollt, solltet Ihr aber nicht auf die Links klicken. Sollten sich weitere Gerüchte bestätigen, dann könnt Ihr das neue Smartphone-Flaggschiff ab dem 21. April kaufen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.