Das iPhone 7 hat den besten LCD-Bildschirm aller Zeiten

Supergeil !39
Das iPhone 7 wurde im Vergleich zum Vorgänger in vielen Bereichen verbessert
Das iPhone 7 wurde im Vergleich zum Vorgänger in vielen Bereichen verbessert(© 2016 CURVED)

Das iPhone 7 ist ein deutliches Upgrade zum iPhone 6 – nicht zuletzt im Bereich des Bildschirms: Die Experten von DisplayMate haben das Display des aktuellen Top-Smartphones von Apple getestet – und es in vielen Bereichen mit Bestnoten ausgezeichnet.

Das Display des iPhone 7 bietet die gleiche "Retina-HD-Auflösung" wie die Bildschirme der Vorgänger, also 1334 x 750 Pixel. Trotzdem sei der Bildschirm des aktuellen Vorzeigemodells von Apple im Vergleich zum iPhone 6 in vielen Bereichen verbessert worden, wie im Testbericht von DisplayMate zu lesen ist. Dazu gehören zum Beispiel die um 25 Prozent gesteigerte Helligkeit, der vergrößerte Farbumfang und auch die Energieeffizienz des im iPhone 7 und 7 Plus verbauten Displays, die im Vergleich zum iPhone 6s um sieben Prozent gesteigert worden sein soll.

Helles Licht ist kein Problem

In den Bereichen Darstellung von Farben, Lichtmenge und Kontrast sei das Display des iPhone 7 "optisch nicht von perfekt zu unterscheiden". Gleichzeitig soll der Bildschirm von allen getesteten Smartphone-Displays am wenigsten reflektieren und die beste Kontrastdarstellung bei hellem Umgebungslicht liefern. Neben diesen Rekorden in der Darstellung sei das Display des neuen Apple-Smartphones insgesamt "der beste LCD-Bildschirm", den DisplayMate je getestet habe.

Damit hat das iPhone 7 in einem weiteren Bereich für Superlative gesorgt: Erst vor wenigen Tagen hat das Smartphone im Benchmark-Vergleich mit den Vorgängern bewiesen, dass der Chipsatz A10 Fusion für die beste Performance in einem iPhone verantwortlich ist. Auch im Vergleich mit der Konkurrenz muss sich das Top-Gerät nicht verstecken – so wurde zum Beispiel das Galaxy Note 7 im Speed-Test locker abgehängt.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !23Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
Apple verkauft iPhone 7 und iPhone 8 in Deutsch­land nicht mehr
Michael Keller
Das iPhone 8 verletzt Qualcomm zufolge ein Patent
Qualcomm verschärft den Patentrechtsstreit: Wegen der Klage nimmt Apple iPhone 8 und iPhone 7 vorläufig aus den eigenen Geschäften.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.