Das iPhone 7 hat den besten LCD-Bildschirm aller Zeiten

Supergeil !39
Das iPhone 7 wurde im Vergleich zum Vorgänger in vielen Bereichen verbessert
Das iPhone 7 wurde im Vergleich zum Vorgänger in vielen Bereichen verbessert(© 2016 CURVED)

Das iPhone 7 ist ein deutliches Upgrade zum iPhone 6 – nicht zuletzt im Bereich des Bildschirms: Die Experten von DisplayMate haben das Display des aktuellen Top-Smartphones von Apple getestet – und es in vielen Bereichen mit Bestnoten ausgezeichnet.

Das Display des iPhone 7 bietet die gleiche "Retina-HD-Auflösung" wie die Bildschirme der Vorgänger, also 1334 x 750 Pixel. Trotzdem sei der Bildschirm des aktuellen Vorzeigemodells von Apple im Vergleich zum iPhone 6 in vielen Bereichen verbessert worden, wie im Testbericht von DisplayMate zu lesen ist. Dazu gehören zum Beispiel die um 25 Prozent gesteigerte Helligkeit, der vergrößerte Farbumfang und auch die Energieeffizienz des im iPhone 7 und 7 Plus verbauten Displays, die im Vergleich zum iPhone 6s um sieben Prozent gesteigert worden sein soll.

Helles Licht ist kein Problem

In den Bereichen Darstellung von Farben, Lichtmenge und Kontrast sei das Display des iPhone 7 "optisch nicht von perfekt zu unterscheiden". Gleichzeitig soll der Bildschirm von allen getesteten Smartphone-Displays am wenigsten reflektieren und die beste Kontrastdarstellung bei hellem Umgebungslicht liefern. Neben diesen Rekorden in der Darstellung sei das Display des neuen Apple-Smartphones insgesamt "der beste LCD-Bildschirm", den DisplayMate je getestet habe.

Damit hat das iPhone 7 in einem weiteren Bereich für Superlative gesorgt: Erst vor wenigen Tagen hat das Smartphone im Benchmark-Vergleich mit den Vorgängern bewiesen, dass der Chipsatz A10 Fusion für die beste Performance in einem iPhone verantwortlich ist. Auch im Vergleich mit der Konkurrenz muss sich das Top-Gerät nicht verstecken – so wurde zum Beispiel das Galaxy Note 7 im Speed-Test locker abgehängt.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 3310 im Test: der neue "Knochen" im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien3
Supergeil !45Das Nokia 3310 ist zurück.
Ist das Highlight des MWC gar kein smartes Gerät? HMD Global bringt den Klassiker Nokia 3310 zurück. Ob sich etwas verändert hat, verrät das Hands-on.
Das Galaxy S8 kommt am 29. März: Keynote-Termin ist offi­zi­ell
Jan Johannsen2
Her damit !9Samsung stellt das Galaxy S8 am 29. März vor.
Samsung hat bei seiner MWC-Pressekonferenz das Galaxy S8 nicht vorgestellt, aber das Datum für die Vorstellung bekanntgegeben.
Huawei P10 im Test: das Insta­gram-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Felix Disselhoff10
Her damit !29Das Huawei P10 in Graphite Black
Schickes Design, Top-Kamera und schnelle Hardware: Warum das Huawei P10 der Star des Mobile World Congress in Barcelona ist.