Deezer führt wie Spotify und Apple Music Familienrabatt ein

Deezer bietet nun auch eine Rabatt für Familien an
Deezer bietet nun auch eine Rabatt für Familien an(© 2016 CURVED)

Ein Deezer-Account kann von bis zu sechs Personen gleichzeitig genutzt werden: Der Musik-Streaming-Dienst hat das sogenannte "Deezer Family"-Angebot angekündigt. Wie bei der Konkurrenz Spotify und Apple Music können sich mehrere Nutzer damit einen Zugang teilen.

Wie in der Pressemitteilung von Deezer zu lesen ist, gilt das Familienangebot für bis zu sechs Personen, die alle Vorteile eines Accounts "Premium+" wahrnehmen können. Dazu gehört unter anderem die Möglichkeit, die Inhalte ohne Werbung und auch offline anhören zu können. Praktisch ist zudem die Möglichkeit, für jedes Familienmitglied ein individuelles Profil anzulegen: So hat jede Person auf ihren Geräten Zugriff auf die eigenen Playlists und Lieblingssongs. Der Preis beträgt pro Monat 14,99 Euro.

Auf bis zu 13 Geräten nutzbar

Pro Person lässt Deezer die Nutzung des Accounts auf zwei Geräten zu, der Anmelder kann sogar drei Geräte nutzen. Das heißt, dass bei sechs Personen bis zu dreizehn Geräte auf das Angebot des Streaming-Dienstes zugreifen können. Das "Family Offer" beinhaltet zudem auch Mixe, die für die ganze Familie geeignet sein sollen; und den Bereich "Deezer Kids", in dem sich verschiedene Inhalte für Kinder bis zum Jugendalter befinden sollen.

Das Angebot von Deezer umfasst über 40 Millionen Songs und 40.000 Hörbücher. Außerdem beinhaltet die Mediathek zahlreiche Hörspiele, Podcasts und auch Live-Fußball. Wie sich der Service von der Konkurrenz in Form von Spotify, Apple Music und Co. unterscheidet, haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
iPhone-Garan­tie gilt künf­tig auch bei Display-Repa­ra­tur durch Drit­tan­bie­ter
Michael Keller1
Ein kaputtes iPhone-Display ist stets ein Ärgernis
Apple hat offenbar seine Bestimmungen für das iPhone geändert: Die Garantie soll künftig auch dann gelten, wenn ein Drittanbieter-Display verbaut ist.
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Her damit !12Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".