Diese App macht aus Eurem iPhone eine Einwegkamera

Weg damit !13
Mit Gudak Cam werden Eure iPhone-Fotos so schlecht wie in den 80ern
Mit Gudak Cam werden Eure iPhone-Fotos so schlecht wie in den 80ern(© 2017 CURVED)

Drei Tage auf die Entwicklung eines Fotos warten? Im Zeitalter von Digital- und Smartphone-Kameras erscheint das absurd, doch die Macher der iOS-App "Gudak Cam" bieten Euch genau das: eine Einwegkamera auf Eurem iPhone.

Die Entwickler der App Gudak Cam haben sich viel Mühe gegeben, um das Gefühl einer Einwegkamera auf das iPhone zu bringen. So werden die Fotos in der Anwendung zum Beispiel automatisch verschlechtert: mit Überbelichtung, dunklen Stellen, übertriebenen Farben und roten Augen. Wie bei einer echten Kamera stehen Euch lediglich 24 Bilder pro Tag zur Verfügung. Danach ist Warten angesagt. Engadget zufolge liegt in der Beschränkung ein Reiz: So seid Ihr wie früher "gezwungen", Eure Motive mit Bedacht zu wählen.

In jeglicher Weise unpraktisch

Warten müsst Ihr auch, bis Ihr Euch das Bild auf dem iPhone ansehen könnt: Drei Tage dauert die "Entwicklung" mit der Gudak Cam. Laut Engadget sind die Macher in diesem Punkt mit dem Realismus etwas über das Ziel hinausgeschossen. Auch der winzige und enorm unpraktische Sucher hätte nicht unbedingt sein müssen. Die App Gudak steht bei iTunes zum Herunterladen bereit, der Preis beträgt 1,09 Euro.

Heute sind echte Einwegkameras vor allem noch auf Hochzeiten oder großen Partys zu finden – und bieten vor allem den Vorteil, dass der Gastgeber nach der Entwicklungszeit alle Bilder an einem Ort beisammen hat. Wer auf die Smartphone-Bilder von Gästen setzt, wird einen Cloud-Service einrichten müssen und vermutlich lange auf die Einsendung der Fotos warten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone SE 2: Enthül­lung womög­lich auf dem WWDC 2018
Christoph Lübben1
Wird das iPhone SE 2 so wie in diesem Konzept aussehen?
Gerüchten zufolge wird das iPhone SE 2 im Sommer auf der WWDC 2018 gezeigt. Es gibt aber Zweifel an der Glaubwürdigkeit der Quelle.
OnePlus 5T lernt vom iPhone X: Android wird auf rand­lo­sen Displays besser
Jan Johannsen12
Auch die rote Sonder-Edition vom OnePlus 5T hat das Update auf Android Oreo erhalten.
Für die Neugestaltung der Bedienung des OnePlus 5T steht das iPhone X Pate. Das ist gut, denn die Bedienung von Smartphones muss sich ändern.
Größer ist besser: Warum das iPhone 8 Plus mein Favo­rit ist
Marco Engelien5
Apple iPhone 8 Plus
Apple zwar im September mit dem iPhone X zwar "das Smartphone der Zukunft" vorgestellt. Das iPhone 8 Plus passt trotzdem besser zu mir.