Diese Xiaomi-Smartphones bekommen Android Pie noch 2018

Für das Xiaomi Mi8 gibt es Android Pie bereits
Für das Xiaomi Mi8 gibt es Android Pie bereits(© 2018 CURVED)

Xiaomi hat eine Liste veröffentlicht, aus der hervorgeht, welche Smartphones demnächst ein Update auf Android Pie oder Android Oreo erhalten. Allerdings ist offenbar nicht garantiert, dass es sich dabei jeweils um die finale Version des Updates handelt.

Der Übersicht zufolge sollen das Xiaomi Mi8 Pro, das Mi8 SE und Mi Max 3 noch im vierten Quartal 2018 Android Pie erhalten. Allerdings könnte es sein, dass der Hersteller die aktuelle Version von Googles mobilem Betriebssystem zunächst nur als Beta bereitstellt. Ein Rollout für alle Nutzer ist aber nicht ausgeschlossen, berichtet Android Authority.

Ältere Modell gehen leer aus

Auf Android Oreo dürfen sich im selben Zeitraum Besitzer von Xiaomi Redmi 5, Redmi 5A, Redmi 5 Plus und Mi5X freuen. Die Geräte erhalten also leider nicht gleich das Update auf Android Pie. Das Oreo-Update für das Xiaomi Mi5S Plus hat der Hersteller außerdem aufgrund eines nicht näher benannten Problems zurückgestellt.

Darüber hinaus soll Xiaomi erklärt haben, dass Geräte, die bereits zwei Updates erhalten haben, Android Pie nicht mehr bekommen werden. Ältere Modelle werde das Unternehmen ebenfalls nicht berücksichtigen. Zu den Xiaomi-Smartphones, für die Android Pie schon verfügbar ist, zählen das Mi Mix 2S, das Mi8 und die Mi8 Explorer Edition.

Welche Smartphones anderer Hersteller Android 9.0 Pie in Zukunft bekommen, seht ihr in unserer umfangreichen Übersicht. Derzeit ist die aktuelle Version von Googles mobilem Betriebssystem kaum verbreitet. In der offiziellen Google-Statistik taucht sie noch nicht einmal auf.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 10T Pro: Ist dieser Preis eine gute oder schlechte Nach­richt?
Francis Lido
Das Mi 10T Pro soll wie das Standardmodell eine 108-MP-Kamera bekommen
Das Xiaomi Mi 10T Pro steht offenbar kurz vor dem Release. Doch der kolportierte Preis macht uns skeptisch, ob sich das Warten lohnt.
Pixel 5 und Pixel 4a 5G: Google legt sich auf einen Termin fest
Lars Wertgen
Her damit12Vom Google Pixel 4a wird es auch eine 5G-Variante geben
Noch vor Ende des Monats stellt Google zwei neue Smartphones vor: das Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G. Das hat der Hersteller offiziell bestätigt.
Android 11: Update-Über­sicht – diese Handys bekom­men die Aktua­li­sie­rung
Francis Lido
UPDATEAuf Pixel 3 XL (Bild) und Co. steht Android 11 bereits als stabile Version zur Verfügung
Android 11 kommt – aber nicht für alle Smartphones zur selben Zeit. Lest jetzt, welche Geräte das Update erhalten haben oder noch bekommen.