Diese Xiaomi-Smartphones bekommen Android Pie noch 2018

Für das Xiaomi Mi8 gibt es Android Pie bereits
Für das Xiaomi Mi8 gibt es Android Pie bereits(© 2018 CURVED)

Xiaomi hat eine Liste veröffentlicht, aus der hervorgeht, welche Smartphones demnächst ein Update auf Android Pie oder Android Oreo erhalten. Allerdings ist offenbar nicht garantiert, dass es sich dabei jeweils um die finale Version des Updates handelt.

Der Übersicht zufolge sollen das Xiaomi Mi8 Pro, das Mi8 SE und Mi Max 3 noch im vierten Quartal 2018 Android Pie erhalten. Allerdings könnte es sein, dass der Hersteller die aktuelle Version von Googles mobilem Betriebssystem zunächst nur als Beta bereitstellt. Ein Rollout für alle Nutzer ist aber nicht ausgeschlossen, berichtet Android Authority.

Ältere Modell gehen leer aus

Auf Android Oreo dürfen sich im selben Zeitraum Besitzer von Xiaomi Redmi 5, Redmi 5A, Redmi 5 Plus und Mi5X freuen. Die Geräte erhalten also leider nicht gleich das Update auf Android Pie. Das Oreo-Update für das Xiaomi Mi5S Plus hat der Hersteller außerdem aufgrund eines nicht näher benannten Problems zurückgestellt.

Darüber hinaus soll Xiaomi erklärt haben, dass Geräte, die bereits zwei Updates erhalten haben, Android Pie nicht mehr bekommen werden. Ältere Modelle werde das Unternehmen ebenfalls nicht berücksichtigen. Zu den Xiaomi-Smartphones, für die Android Pie schon verfügbar ist, zählen das Mi Mix 2S, das Mi8 und die Mi8 Explorer Edition.

Welche Smartphones anderer Hersteller Android 9.0 Pie in Zukunft bekommen, seht ihr in unserer umfangreichen Übersicht. Derzeit ist die aktuelle Version von Googles mobilem Betriebssystem kaum verbreitet. In der offiziellen Google-Statistik taucht sie noch nicht einmal auf.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Super Charge Turbo lässt Smart­phone-Lade-Konkur­renz weit hinter sich
Sascha Adermann
Xiaomi-Mi9-Transparent-Edit
Ein leeres Smartphone in wenigen Minuten komplett aufladen? Das klingt nach Zukunftsmusik. Doch Xiaomi scheint diesem Ziel bereits erstaunlich nah.
Huawei P30 und P30 Pro im Vergleich: Brüder im Geiste
Marco Engelien
Das P30 Pro (r.) und das P30 haben einiges gemeinsam, unterscheiden sich aber in Teilen.
Das Huawei P30 und das P30 Pro tragen zwar fast den gleichen Namen, unterscheiden sich aber deutlich voneinander. Ein Vergleich.
Das Huawei P30 ist offi­zi­ell: Konkur­renz fürs Galaxy S10e?
Marco Engelien
Das Huawei P30 kann sich durchaus sehen lassen.
Es zieht sich durch die Branche: Jedes großes Gerät braucht mindestens einen Ableger. Deswegen gibt es zum Huawei P30 Pro das Huawei P30.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.