Dieses Smartphone hat zwei Full-HD-Displays – ja, zwei

Weg damit !11
Doppelt hält besser: Das Gionee W900 verblüfft mit zwei Full-HD-Displays
Doppelt hält besser: Das Gionee W900 verblüfft mit zwei Full-HD-Displays(© 2014 Tenaa)

Comeback des Klapphandys: Der chinesische Smartphone-Hersteller Gionee bringt das weltweit erste Smartphone mit zwei Full-HD-Displays auf den Markt, indem es die Technik der zusammenklappbaren Flip-Handys reanimiert. Nach dem Elife S5.5 und dem Elife S5.1 kündigt sich damit ein weiteres aufsehenerregendes Gionee-Produkt an. 

Mit den vorab genannten Elife-Smartphones brachte Gionee in diesem Jahr bereits die dünnsten Smartphones der Welt auf den Markt, wobei sich das Elife S5.1 mit einer "Dicke" von gerade mal 5,1 Millimetern sogar einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde sicherte. Jetzt kündigt sich laut phoneArena ein weiteres Highlight aus der Schmiede des Unternehmens an: das Gionee W900 – ein zusammenklappbares Smartphone, das zwei Full-HD-Displays besitzt und damit eine Weltpremiere ist. Der Eintrag des Geräts bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA verrät zudem weitere technische Details.

Gionee W900 beglückt nur Kunden in China

Demnach arbeitet im Inneren des Gionee W900 ein 1,5 GHz Quad-Core Prozessor, dessen Hersteller unbekannt ist. Weiterhin verfügt es über 2 GB RAM, 16 GB erweiterbaren Speicherplatz, einen 2050 mAh-Akku, eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera. Zudem soll es mit Android 4.4 KitKat laufen.

Wie phoneArena vermutet, wird das Gionee W900 wohl nur auf dem chinesischen Markt erscheinen. Wann und zu welchem Preis ist bisher noch nicht bekannt. Eigentlich schade, denn ein so exotisches Smartphone mit zwei Full-HD-Displays würde bestimmt auch hierzulande seine Abnehmer finden.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !10Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.