Dieses Smartphone hat zwei Full-HD-Displays – ja, zwei

Weg damit !11
Doppelt hält besser: Das Gionee W900 verblüfft mit zwei Full-HD-Displays
Doppelt hält besser: Das Gionee W900 verblüfft mit zwei Full-HD-Displays(© 2014 Tenaa)

Comeback des Klapphandys: Der chinesische Smartphone-Hersteller Gionee bringt das weltweit erste Smartphone mit zwei Full-HD-Displays auf den Markt, indem es die Technik der zusammenklappbaren Flip-Handys reanimiert. Nach dem Elife S5.5 und dem Elife S5.1 kündigt sich damit ein weiteres aufsehenerregendes Gionee-Produkt an. 

Mit den vorab genannten Elife-Smartphones brachte Gionee in diesem Jahr bereits die dünnsten Smartphones der Welt auf den Markt, wobei sich das Elife S5.1 mit einer "Dicke" von gerade mal 5,1 Millimetern sogar einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde sicherte. Jetzt kündigt sich laut phoneArena ein weiteres Highlight aus der Schmiede des Unternehmens an: das Gionee W900 – ein zusammenklappbares Smartphone, das zwei Full-HD-Displays besitzt und damit eine Weltpremiere ist. Der Eintrag des Geräts bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA verrät zudem weitere technische Details.

Gionee W900 beglückt nur Kunden in China

Demnach arbeitet im Inneren des Gionee W900 ein 1,5 GHz Quad-Core Prozessor, dessen Hersteller unbekannt ist. Weiterhin verfügt es über 2 GB RAM, 16 GB erweiterbaren Speicherplatz, einen 2050 mAh-Akku, eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera. Zudem soll es mit Android 4.4 KitKat laufen.

Wie phoneArena vermutet, wird das Gionee W900 wohl nur auf dem chinesischen Markt erscheinen. Wann und zu welchem Preis ist bisher noch nicht bekannt. Eigentlich schade, denn ein so exotisches Smartphone mit zwei Full-HD-Displays würde bestimmt auch hierzulande seine Abnehmer finden.


Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.
Razer könnte ein Smart­phone für Hard­core-Gamer entwi­ckeln
Michael Keller
Mit Razer verbinden die Meisten sicherlich Gaming-Hardware
Razer könnte an einem eigenen Smartphone arbeiten: Mit dem Gerät will das Unternehmen offenbar seine Hauptkundschaft ansprechen: "Hardcore-Gamer".
Geheim­nis­vol­les Buil­ding 8: Kommt das Face­book-Smart­phone?
Jan Johannsen
Google hat Project Ara eingestellt, aber viele ehemalige Mitarbeiter werkeln inzwischen für Facebook an modularen Gadgets.
Ein neues Patent und ehemalige Mitarbeiter von Googles Project Ara: Die Gerüchte um ein Smartphone aus dem Hause Facebook mehren sich.