Doc G rappt die HTC-Hymne – mit HTC One M8 als Tänzer

Die meisten  Meldungen über verrückte Werbespots drehen sich zur Zeit um das US-Sport-Highlight des Jahres, um den Super Bowl, doch gibt es auch Clips, die es gar nicht darauf anlegen, in der Halbzeit-Show gezeigt zu werden. Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC hat sich beispielsweise für sein HTC One M8 etwas ganz besonders einfallen lassen.

Der Nachfolger HTC One M9 ist eigentlich schon so gut wie unterwegs und doch haben die Taiwanesen sich offenbar gedacht, dass es eine gute Idee wäre, nun noch einmal eine letzte Kampagne für das One M8 zu starten: Im neuen und ganze zweieinhalb Minuten langen Werbeclip huldigt Rapper Doc G dem Hersteller und seinem Spitzen-Smartphone aus dem vergangenen Jahr mit einem kuriosen Musikvideo.

Hold The Crown

Dem Doc und seinem Gefährten zufolge ist HTC natürlich absoluter Spitzenreiter im Smartphone-Wettkampf und eben auch der Hersteller, dem die Krone gebührt. Nicht nur lobt Doc G die verschiedenen Features des HTC One M8, sondern auch den taiwanesischen CEO Peter Chou. Goldketten, Hanteln, Masken und tanzende Ausführungen des Android-Smartphones HTC One M8 gibt es natürlich dazu.

Ob nun gleich ein Rap-Song nötig war, der HTC als unangefochtenen Spitzen-Hersteller präsentiert, muss jeder selbst wissen. Der Clip ist auf jeden Fall unterhaltsam – und wann hat eine Werbeabteilung auch schon einmal untertrieben? Außerdem muss man HTCs Peter Chou und seinem Unternehmen lassen, dass sie im letzten Jahr einiges geschafft haben: Zwar gibt es immer noch keine Entwarnung, allerdings zeigt HTC mittlerweile nach langer Durststrecke in den vergangenen Jahren wieder einen Aufwärtstrend.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix: Massen­pro­duk­tion schrei­tet nur lang­sam voran
Michael Keller
Her damit !5Die Produktion des Xiaomi Mi Mix ist offenbar sehr aufwändig
Schwierige Produktionsbedingungen: Trotz des großen Interesses konnte Xiaomi erst 100.000 Einheiten seines Konzept-Smartphones Mi Mix herstellen.
Galaxy S8: Render­bil­der zeigen Kamera und Blitz an gewohn­ter Stelle
Michael Keller1
Her damit !5Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten
Ein Hüllen-Hersteller hat Renderbilder vom Galaxy S8 geleakt. Demnach hat Samsung die Position des Blitzes für die Hauptkamera nicht verändert.
Android-Grün­der Andy Rubin soll an iPhone-Pixel-Killer arbei­ten
Michael Keller1
Wie das Mi Mix soll das Smartphone von Andy Rubin ein randloses Display besitzen
Kehrt Andy Rubin ins Smartphone-Geschäft zurück? Der Android-Mitbegründer soll ein Smartphone planen, das als Basis einer neuen Plattform dient.