Dwayne "The Rock" Johnson und Siri sind die Stars in Apples Action-Kurzfilm

"The Rock" ist unaufhaltsam – mit der Unterstützung von iPhone 7 und Siri: Apple hat über YouTube einen kurzen Film veröffentlicht, in dem Dwayne Johnson und die smarte Assistentin die Hauptrollen spielen. Die Botschaft: Mehr erreichen in kürzerer Zeit.

Der beinahe vier Minuten lange Clip von Apple heißt bezeichnend "Dominate the Day": Schon in der ersten Einstellung wird deutlich, worauf dies hinausläuft: Dwayne Johnson trainiert mit einem Arm, während er mit dem anderen ein Bonsai-Bäumchen zurechtstutzt. Dabei ist es besonders praktisch, dass er den restlichen Tag mit dem iPhone 7 und der Hilfe von Siri über Spracheingaben planen kann, ohne dafür eine Hand zu benötigen.

Smarte Assistentin als Sidekick

Auch beim Restaurieren der Sixtinischen Kapelle in Rom und bei der Aufnahme eines Selfies im Weltraum ist es äußerst praktisch, dass "The Rock" keine manuellen Eingaben auf dem iPhone 7 vornehmen muss. Nur in Stilfragen verlässt sich auch Dwayne Johnson nicht auf Siri, sondern wählt die Kollektion für eine Modenschau selbst aus.

Nur wenige Stunden vor der Veröffentlichung hat Dwayne Johnson über seinen Twitter-Account den "größten, coolsten, sexiesten, lustigsten Film jemals" angekündigt. Aus dem Tweet ging hervor, dass der Film in Kooperation mit Apple entstanden ist und jede Menge Action beinhalten würde – dass es sich "nur" um einen Werbeclip handelt, jedoch nicht. So oder so: Siri dürfte durch das Video eine Menge Aufmerksamkeit zuteilwerden.


Weitere Artikel zum Thema
"Stran­ger Things": Macher bestä­ti­gen dritte Staf­fel vor Start der zwei­ten
Aaron
Auch die dritte Staffel von "Stranger Things" wird bestimmt nicht weniger gruselig
"Stranger Things" wird eine dritte Staffel erhalten. Das bestätigten die Duffer-Brüder in einem Interview.
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.
iPhone 8: Video zeigt angeb­lich Touch ID-Funk­ti­ons­test
Guido Karsten9
iPhone 8 transparent
Verfrachtet Apple doch Touch ID auf die Rückseite des iPhone 8? Ein Video soll zeigen, wie der Fingerabdrucksensor des Smartphones überprüft wird.