Elephone R9 mit randlosem Display und Metall-Unibody angekündigt

Her damit !48
Elephone R9
Elephone R9(© 2016 Elephone)

Der chinesische Smartphone-Hersteller Elephone stellt gerade ein Smartphone nach dem nächsten vor. Jüngste Neuvorstellung ist das Elephone R9. Nachdem beim Elephone S7 das Galaxy S7 Edge Pate für die Optik stand, sind jetzt Anleihen vom iPhone 6s zu erkennen, aber auch deutliche Unterschiede.

Die 16-Megapixel-Kamera befindet sich auf der Rückseite des Elephone R9 zwar direkt auf dem Antennenstreifen und nicht über dem oberen, wie beim iPhone. Aber trotzdem lassen sich die Ähnlichkeiten beim Unibody-Gehäuse aus Metall nicht verleugnen.

Helio X20 und Android 6.0 Marshmallow

Auch die Vorderseite des Elephone R9 verströmt einen Hauch von iPhone. Allerdings ist der Home-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor nicht rund und das 5,5 Zoll große Full-HD-Display reicht bis an die Ränder und kommt dort ohne Rahmen aus. Und natürlich läuft auf dem R9 nicht iOS, sondern Android 6.0 Marshmallow.

Im Gehäuse befinden sich der Helio X20 von Mediatek mit zehn Rechenkernen sowie drei Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist 32 Gigabyte groß und die Frontkamera knipst Selfies mit acht Megapixeln. Zum Preis und zur Verfügbarkeit des Elephone R9 machte der Hersteller noch keine Angaben, aber es wird sicherlich auch – zumindest auf verschlungenen Pfaden – den Weg nach Deutschland finden.


Weitere Artikel zum Thema
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.
Galaxy Note 8: Wie viel es kostet und wann der Verkauf star­tet
Jan Johannsen1
In Deutschland erscheint das Galaxy Note 8 nur in zwei Farben.
Schon vor der Vorstellung des Galaxy Note 8 auf dem Unpacked-Event deutete sich ein hoher Preis an und wurde jetzt bestätigt.