Erster Apple Watch-Prototyp war ein iPhone mit Armband

Peinlich !7
Ganz so edel sah die Apple Watch zu Beginn ihrer Schöpfung noch nicht aus
Ganz so edel sah die Apple Watch zu Beginn ihrer Schöpfung noch nicht aus (© 2014 Apple)

Am Anfang war das iPhone: Die kommende Apple Watch ist Apple selbstverständlich nicht einfach so in den Schoß gefallen. Doch der Beginn des kommenden Smart Watch-Highlights kann durchaus als kurios bezeichnet werden.

Wenn die Apple Watch am 24. April endlich offiziell in den Handel kommt, dann beginnt wohl wie immer auch die übliche Konsumenten-Schlacht, sobald ein neues Apple-Produkt auf den Markt kommt. Doch vor dem zu erwartenden Kampf um die verschiedenen Modelle der Apple Watch stand eine lange Zeit der Entwicklung. Und wie The Verge jetzt einem Bericht von Wired entnommen hat, war der Grundstein von Apples erster Smartwatch ziemlich aus der Not geboren.

Ein iPhone mit Klett-Armband

Denn bevor sich in den Produktionsstätten das auf Hochglanz polierte Edel-Produkt manifestiert hat, musste tatsächlich ein iPhone mit Klettarmband als erster Apple Watch-Prototyp dienen. Diese Konstruktion erlaubte es den Designern laut dem Wired-Bericht, sich voll und ganz auf die Software zu konzentrieren. Denn angeblich sei Apple von Anfang an klar gewesen, dass der Erfolg der Smartwatch einzig und allein von der Stärke ihrer Benutzeroberfläche abhängig sei.

Laut David Pierce, dem Autoren des Artikels, unterschied sich der erste Apple Watch-Prototyp kaum von 10.000 anderen Kickstarter-Projekten zu ihrem Beginn. In diesem Fall stellte es ein seltsames iPhone-Case mit seltsamem Zubehör dar. Pierce geht in seinem ausführlichen Artikel noch auf diverse weitere Aspekte der Apple Watch-Entwicklung ein. Den vollständigen Bericht findet Ihr unter diesem Link.


Weitere Artikel zum Thema
Bungie kündigt "Destiny 2" offi­zi­ell an – mehr oder weni­ger
Viele Infos zu Destiny 2 gibt es noch nicht, immerhin hat Entwickler Bungie es inzwischen selbst angeteast.
Einen Leak zu "Destiny 2" ließ Activision unkommentiert. Jetzt hat Entwickler Bungie ebenfalls ein Teaser-Bild zum Spiel veröffentlicht.
Apple arbei­tet angeb­lich an Light­ning-USB-C-Stecker und Apple Watch mit LTE
Apple nutzt den Lightning-Anschluss seit geraumer Zeit für iOS-Geräte
Angeblich will Apple in Zukunft iOS-Geräten einen Lightning-USB-C-Hybrid-Anschluss und der Apple Watch ein LTE-Modul ohne physische SIM spendieren.
Siri soll ab iOS 11 aus Eurem Verhal­ten und Euren Nach­rich­ten lernen
3
Siri könnte Euch und Eure Wünsche ab iOS 11 viel besser verstehen
Siri lernt dazu: Die künstliche Intelligenz könnte ab iOS 11 dazu in der Lage sein, sich auf Nutzer anzupassen und aus deren Verhalten zu lernen.