Facebook Dating macht aus Freunden Paare

Ein Handy und Facebook Dating können Freunde künftig zu Paaren machen
Ein Handy und Facebook Dating können Freunde künftig zu Paaren machen(© 2018 Getty Images/Cultura RF)

Facebook Dating kommt: In Zukunft könnt ihr über die Social-Media-Plattform nach der großen Liebe suchen. Falls ihr bereits in eine Person aus eurem Freundeskreis verliebt seid, könnte das neue Feature auch helfen. Das Unternehmen hat dabei ein System entwickelt, das euch vor peinlichen Momenten bewahren soll.

Mit Facebook Dating kommt eine Funktion, die "Secret Crush" (übersetzt "Heimlicher Schwarm") heißt. Dies hat das Unternehmen auf der F8-Keynote angekündigt. Sie soll euch ermöglichen, eure Gefühle einer Person zu offenbaren, die ihr bereits länger kennt. Allerdings bekommt diese Person davon nur etwas mit, wenn sie ebenso heimlich für euch schwärmt.

Match für Freunde

In Facebook Dating könnt ihr bis zu acht Personen aus euren Freunden auswählen, mit denen ihr euch eine Beziehung vorstellen könnt. Landet ihr ebenso auf der Liste eures Schwarms, bekommt ihr beide eine Benachrichtigung – was dann passiert, liegt natürlich an euch. Auf diese Weise erfahren Angebetete aus dem Freundeskreis nur etwas von euren Gefühlen, wenn sie ähnlich denken. Dies dürfte die Chance auf einen peinlichen Moment verringern und könnte Personen zusammenbringen, die sich sonst nie getraut hätten, das Thema anzusprechen.

Für Facebook Dating müsst ihr wohl ein gesondertes Profil innerhalb eures Kontos anlegen – damit Freunde nicht sofort sehen, dass ihr auf der Suche seid. Schon im August 2018 wurde entdeckt, dass der Social-Network-Riese Tinder Konkurrenz machen möchte. In über 19 Ländern ist das Dating-Feature nun verfügbar. Erst später im Jahr 2019 erscheint es in den USA. Für Deutschland gibt es wohl noch keinen Start-Termin. Wir gehen davon aus, dass es spätestens bis zum Jahresende auch hierzulande verfügbar ist.


Weitere Artikel zum Thema
Störung zeigte: Face­book weiß, ob ihr einen Bart habt
Christoph Lübben
Unfassbar !5Ihr seid auf Selfies stets mit einem Bart zu sehen? Facebook weiß das – egal, ob es eure Gesichtsbehaarung ist
Facebook beschreibt eure Fotos: Dank der weltweiten Störung wissen wir nun, wie die Plattform Bilder von euch wirklich sieht.
Huawei-Smart­pho­nes sollen WhatsApp, Insta­gram und Co. weiter unter­stüt­zen
Francis Lido
Weg damit !11Die Apps von Facebook könnt ihr auch künftig auf Huawei-Smartphones nutzen
Entwarnung für Huawei-Nutzer: WhatsApp, Instagram und Facebook werden weiterhin auf den Smartphones des Herstellers laufen.
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.