Facebook feiert Rekord: Eine Milliarde Logins an einem Tag

Weg damit !15
Facebook dankt seiner Community fürs Mitmachen
Facebook dankt seiner Community fürs Mitmachen(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Neuer Rekord: Binnen eines Tages haben sich eine Milliarde Nutzer bei Facebook eingeloggt. Das entspricht rund einem Siebtel der Erdbevölkerung. Am Montag, den 27. August soll der für das Unternehmen denkwürdige Tag stattgefunden haben. Um das Ereignis zu feiern, hat Facebook ein Video veröffentlicht, das die unterschiedlichen Aspekte des sozialen Netzwerks beleuchtet.

Egal ob Castrop-Rauxel, Abu Dhabi, Bangkok oder New York – Facebook-Nutzer sind überall auf der Welt anzutreffen. Nun haben sich insgesamt eine Milliarde Menschen binnen 24 Stunden bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, das hat Unternehmensgründer und CEO Mark Zuckerberg in einem Post verkündet.

Facebook M drängt Google weiter zurück

"Ich bin stolz auf unsere Community und den Fortschritt, den wir gemacht haben", heißt es dort. "Danke dafür, dass Ihr Teil dieser Community seid und für alles, was Ihr getan habt, uns beim Erreichen dieses Meilensteins zu helfen", so Zuckerberg weiter. Grund genug, das Profil des sozialen Netzwerks mit einem Dankeschön-Video zu schärfen, das die Vorzüge von Facebook anpreist.

Egal ob lustige Videos, fröhliche Ereignisse oder politische Brennpunkte, Facebook ist immer dabei, um den Austausch der Community anzuregen – so oder so ähnlich ließe sich der Inhalt des 100-sekündigen Clips zusammenfassen. Wann das Wachstum ein Ende findet, bleibt offen. Immerhin scheint die Konkurrenz in Form von Google+ inzwischen endgültig aus dem Rennen zu sein und Facebook greift mit Facebook M auch Google Now an.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book Local: App für Veran­stal­tun­gen ist verfüg­bar
Christoph Lübben
Mit Facebook Local entdeckt ihr Veranstaltungen in eurer Nähe
Facebook Local ist in Deutschland angekommen: Die neue App ist speziell dafür da, euch Termine und Veranstaltungen anzuzeigen.
Face­book erklärt im Detail, welche Daten es über euch erhält
Francis Lido
Mark Zuckerberg gerät zunehmend unter Druck
Facebook erklärt, welche Daten das Unternehmen von anderen Webseiten bekommt – und wozu diese dienen sollen.
Face­book kann auf dem iPhone offen­bar WhatsApp-Nach­rich­ten mitle­sen
Lars Wertgen3
Facebook könnte theoretisch eure WhatsApp-Chats mitverfolgen
Mark Zuckerberg hat es vor dem US-Kongress mit der Wahrheit offenbar nicht ganz genau genommen, wie ein Entwickler aufdeckt.