Facebook feiert Rekord: Eine Milliarde Logins an einem Tag

Weg damit !15
Facebook dankt seiner Community fürs Mitmachen
Facebook dankt seiner Community fürs Mitmachen(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Neuer Rekord: Binnen eines Tages haben sich eine Milliarde Nutzer bei Facebook eingeloggt. Das entspricht rund einem Siebtel der Erdbevölkerung. Am Montag, den 27. August soll der für das Unternehmen denkwürdige Tag stattgefunden haben. Um das Ereignis zu feiern, hat Facebook ein Video veröffentlicht, das die unterschiedlichen Aspekte des sozialen Netzwerks beleuchtet.

Egal ob Castrop-Rauxel, Abu Dhabi, Bangkok oder New York – Facebook-Nutzer sind überall auf der Welt anzutreffen. Nun haben sich insgesamt eine Milliarde Menschen binnen 24 Stunden bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, das hat Unternehmensgründer und CEO Mark Zuckerberg in einem Post verkündet.

Facebook M drängt Google weiter zurück

"Ich bin stolz auf unsere Community und den Fortschritt, den wir gemacht haben", heißt es dort. "Danke dafür, dass Ihr Teil dieser Community seid und für alles, was Ihr getan habt, uns beim Erreichen dieses Meilensteins zu helfen", so Zuckerberg weiter. Grund genug, das Profil des sozialen Netzwerks mit einem Dankeschön-Video zu schärfen, das die Vorzüge von Facebook anpreist.

Egal ob lustige Videos, fröhliche Ereignisse oder politische Brennpunkte, Facebook ist immer dabei, um den Austausch der Community anzuregen – so oder so ähnlich ließe sich der Inhalt des 100-sekündigen Clips zusammenfassen. Wann das Wachstum ein Ende findet, bleibt offen. Immerhin scheint die Konkurrenz in Form von Google+ inzwischen endgültig aus dem Rennen zu sein und Facebook greift mit Facebook M auch Google Now an.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix: Massen­pro­duk­tion schrei­tet nur lang­sam voran
Michael Keller
Her damit !15Die Produktion des Xiaomi Mi Mix ist offenbar sehr aufwändig
Schwierige Produktionsbedingungen: Trotz des großen Interesses konnte Xiaomi erst 100.000 Einheiten seines Konzept-Smartphones Mi Mix herstellen.
HTC will 2017 nur halb so viele Smart­pho­nes veröf­fent­li­chen wie 2016
Michael Keller
Supergeil !6Das HTC U Ultra wird nicht viel Konkurrenz aus den eigenen Reihen erhalten
HTC hat seine Pläne für das laufende Jahr verraten: Demnach sollen 2017 nur etwa halb so viele Smartphones erscheinen wie noch 2016.
Apple TV: Erlaubte App-Größe für aufwän­di­gere Spiele erhöht
Christoph Groth
Supergeil !10Spiele für Apple TV könnten ab sofort deutlich umfangreicher ausfallen
Update für tvOS: Apple hat die erlaubte Maximalgröße von Inhalten für Apple TV drastisch erhöht – und zwar um das Zwanzigfache.