Facebook Messenger erhält Boomerang-Support und Porträtmodus

Der Facebook Messenger bietet nun fünf unterschiedliche Kamera-Modi
Der Facebook Messenger bietet nun fünf unterschiedliche Kamera-Modi(© 2017 CURVED)

Der Facebook Messenger ist um ein paar Features reicher: Die App wird derzeit mit einem Update ausgestattet, das unter anderem den neuen Kamera-Modus "Boomerang" mitbringt. Außerdem gibt es nun eine Art Porträtmodus.

Mit den "Boomerang"-Videos könnt ihr kurze Aufnahmen loopen, berichtet The Verge. Damit wird die App Instagram noch ähnlicher. Außerdem bietet die App nun von Haus aus einen "Selfie-Modus", der den Hintergrund automatisch unscharf macht. Die Unschärfe wird von dem Programm automatisch hinzugefügt. Mit dem Porträt-Foto einer Dualkamera wird sich das Ergebnis aber vermutlich nicht messen können.

Fünf Kamera-Modi und AR-Sticker

Insgesamt stehen euch im Facebook Messenger nun fünf Kamera-Modi zur Verfügung: "Normal", "Video", "Text", "Boomerang" und "Selfie". Die Entwickler haben darauf geachtet, dass die Modi einfach erreichbar sind: Dazu steht eine Leiste zum seitlichen Scrollen zur Verfügung, die unterhalb der Vorschau eingeblendet wird. Erst kürzlich hat der Messenger-Dienst verkündet, dass die App ein neues Design erhalten soll, bei dem der Fokus auf Einfachheit liegt.

Ein weiteres neues Feature des Facebook Messengers ist die Möglichkeit, Augmented-Reality-Sticker zu verschicken. Wenn ihr das Kamera-Symbol neben einem Sticker drückt, könnt ihr ihn als AR-Objekt hinzufügen. Laut Facebook sollen die neuen Funktionen in der App weltweit ab dem 17. Dezember 2018 verfügbar sein. Ein praktisches Feature bietet euch der Messenger seit Mitte November: Ihr könnt bereits versendete Nachrichten nachträglich löschen.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book bringt WhatsApp und Insta­gram in den Messen­ger
Christoph Lübben
Künftig erreicht ihr auch Instagram-Follower und WhatsApp-Freunde über den Facebook Messenger
Drei Chat-Dienste, eine App: Der Facebook Messenger wird bald mit WhatsApp und Instagram zusammengeführt.
Face­book Messen­ger: Der Dark Mode ist da
Christoph Lübben
Der Messenger bietet euch nun ein zweites optionales Farbschema – den Dark Mode
Der Facebook Messenger hat nun einen Dark Mode: Mit dem neuen Feature schont ihr nicht nur eure Augen, sondern auch den Akku.
Face­book-App lässt euch bald wieder chat­ten
Guido Karsten
Die Messenger-App wird uns wohl trotzdem erhalten bleiben
Die Facebook-App lässt euch wohl schon bald wieder Nachrichten versenden. Zuletzt war das zu Zeiten des Samsung Galaxy S5 möglich.