Facebook Messenger erleichtert Telefon- und Video-Konferenzen

Im Facebook Messenger könnt ihr nun simpler Personen zu einem Video-Anruf hinzufügen
Im Facebook Messenger könnt ihr nun simpler Personen zu einem Video-Anruf hinzufügen(© 2016 CURVED)

Telefonate mit mehreren Personen gleichzeitig führen: Der Facebook Messenger will es euch noch einfacher machen, innerhalb der App mit mehreren Kontakten gleichzeitig zu telefonieren. Das entsprechende Update soll ab sofort zur Verfügung stehen.

Stellt euch vor, ihr ruft eure Mutter zum Geburtstag an – und wollt dann noch euren Bruder oder eure Schwester in das Gespräch hinzu holen. Genau für Situationen dieser Art hat der Facebook Messenger nun ein neues Feature zu seiner App hinzugefügt. Künftig könnt ihr aus einem Gespräch heraus weitere Kontakte einladen, was bislang nicht möglich war. Die neue Funktion steht für Audio- und Video-Gespräche gleichermaßen zur Verfügung, wie dem Facebook Newsroom zu entnehmen ist.

So einfach funktioniert es

Wenn ihr einen Anruf im Facebook Messenger auf mehrere Teilnehmer erweitern wollt, müsst ihr bislang das Telefonat beenden und aus der Inbox heraus eine neue Konversation starten. Aus der Konversation könnt ihr dann einen Anruf machen. Nach dem Update müsst ihr ein Gespräch nicht mehr unterbrechen, sondern könnt währenddessen neue Teilnehmer einladen.

Dazu tippt ihr zunächst auf das Display und dann auf das "Person hinzufügen"-Icon. Anschließend wählt ihr die Kontakte aus, die ihr gerne zu der Audio- oder Video-Konferenz einladen möchtet. Gleichzeitig bleiben alle Effekte und Filter erhalten, die ihr gewohnt seid. Das Update steht ab sofort weltweit zur Verfügung, für iOS und Android gleichermaßen. Erstmals waren in der App Videoanrufe für Gruppen im Dezember 2016 möglich.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book Messen­ger bekommt auf iPho­nes neues Design
Lars Wertgen
Der Facebook Messenger wirkt künftig aufgeräumter
Ein neues Update erreicht die iOS-Version vom Facebook Messenger: Die Chat-App erstrahlt auf eurem iPhone künftig in einem neuen Gewand.
Face­book testet Dark Mode für die Messen­ger-App
Guido Karsten
Bald bekommt wohl auch der Facebook Messenger einen Dark Mode
Facebook testet den neuen Dark Mode für seinen Messenger nun öffentlich. Die Funktion könnte sowohl Augen als auch Smartphone-Akkus schonen.
Face­book Messen­ger erhält Boome­rang-Support und Porträt­mo­dus
Michael Keller
Der Facebook Messenger bietet nun fünf unterschiedliche Kamera-Modi
Der Facebook Messenger bekommt ein Update: Unter anderem gibt es nun den Kamera-Modus "Boomerang".

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.