Flipboard veröffentlicht endlich App für Windows Phone

Gefällt mir6
Flipboard läuft vorerst nur auf Windows Phones mit entsprechender Leistung.
Flipboard läuft vorerst nur auf Windows Phones mit entsprechender Leistung.(© 2014 Flipboard, CURVED Montage)

Flipboard ist auf dem Lumia 830 vorinstalliert. Vor einigen Wochen landete die Magazin-App bereits versehentlich im App Store.

Ein Gigabyte RAM erforderlich

Endlich ist es soweit: Flipboard hat eine Windows Phone-Version seiner App veröffentlicht. Auf dem neuen Modell Lumia 830 wird die beliebte Magazin-App vorinstalliert. Die Entwickler haben Flipboard für Windows Phone 8.1 optimiert. Allerdings läuft die Anwendung nur auf Geräten mit mindestens ein Gigabyte RAM, wie dem HTC One M8 for Windows oder dem Lumia 930.

In den kommenden Monaten will das kalifornische Startup sein Produkt weiterentwickeln, sodass Ihr die App auch auf Windows Phones mit geringerer Leistung verwenden könnt.

Windows-Version bereits vor einem Jahr angekündigt

Die Cover Stories sind der zentrale Einstiegspunkt von Flipboard auf Windows Phone, sie stellen Highlights der vorselektierten Themen dar. Der Reader bündelt Inhalte auf Basis der eigenen Interessen sowie der eigenen Twitter- und Facebook-Community in verschiedene Magazine. Einzelne Artikel können über das Share-Icon mit anderen Apps des Smartphones geteilt werden.

Die Entwicklung der Windows Version dauerte länger als geplant. Nokia versprach vor einem Jahr, das Flipboard bald für die Plattform verfügbar sei. Der RSS-Reader startete 2010 auf iOS und war zwei Jahre darauf auch auf Android verfügbar. Vor einigen Wochen landete versehentlich eine Beta-Version im Windows Store, die allerdings nicht heruntergeladen werden konnte.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen
UPDATEInstagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.
Google Pay einrich­ten: Kontakt­los zahlen mit Kredit­karte oder PayPal
Lars Wertgen
UPDATEMit Google Pay könnt ihr nicht nur eure Kreditkarte auf dem Smartphone hinterlegen, sondern auch PayPal zur kontaktlosen Zahlung nutzen
Mit Google Pay könnt ihr kontaktlos via Smartphone bezahlen. Wir erklären, wie ihr die App mit eurer Bankkarte oder PayPal einrichtet.
WhatsApp: Das Snap­chat-Feature ist da – so akti­viert ihr es
Sebastian Johannsen
UPDATEWhatsApp ist der beliebteste Messenger für Smartphones
WhatsApp stellt eine neue Funktion vor, die eure Nachrichten automatisch löschen wird. Trotzdem werden Sicherungen zukünftig noch möglich sein.