"Fortnite" sieht auf der Nintendo Switch nun besser aus

Auch die neuen Orte in Season 6 dürften von der besseren Grafik profitieren
Auch die neuen Orte in Season 6 dürften von der besseren Grafik profitieren(© 2018 Epic Games)

Das "Fortnite"-Update auf Version 6.0 hat bekannterweise Season 6 eingeläutet und diverse neue Features eingeführt. Besitzer einer Nintendo Switch profitieren aber offenbar in besonderem Maße von der Aktualisierung.

Denn angeblich soll diese das Spielerlebnis auf der Nintendo-Konsole deutlich verbessern. GamePro hat unter anderem grafische Verbesserungen festgestellt: Die Texturen sehen nun anscheinend "schärfer und kräftiger" aus. Zudem soll sich die Auflösung erhöht haben, was sich vor allem im Handheld-Modus bemerkbar mache – also in der Regel, wenn ihr "Fortnite" unterwegs auf eurer Nintendo Switch spielt.

Performance ebenfalls verbessert

Darüber hinaus soll "Fortnite" auf der Switch nun flüssiger laufen. Der ein oder andere Ruckler trete zwar nach wie vor auf. Doch die Auflösung verringere sich leistungsbedingt nicht mehr so häufig. Bei den Nutzern scheinen die Optimierungen gut anzukommen. Auf Reddit freuen sich viele Switch-Besitzer jedenfalls über die mit dem Update eingeführten Neuerungen für ihre Konsole.

Für Begeisterung sorgt wohl auch, dass neuerdings gemeinsame Partien mit Besitzern einer PlayStation 4 möglich sind. Nachdem Sony das ursprünglich unterbunden hatte, lenkte das Unternehmen inzwischen ein: Seit Kurzem können PS4-, Xbox-One- und Switch-Nutzer "Fortnite" miteinander online spielen.

Wie anfangs erwähnt, hat Season 6 von "Fortnite" viele interessante Neuerungen eingeführt, die alle Plattformen betreffen: Dazu gehören unter anderem eine veränderte Karte, tierische Begleiter, die ihr auf den Rücken schnallen könnt, und die Möglichkeit, euch in eine Schattengestalt mit übernatürlichen Kräften zu verwandeln.

Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: "Diablo III" kommt Anfang Novem­ber
Francis Lido
Diablo-3-Switch-Ganondorf
"Diablo III" für die Nintendo Switch gelangt schon bald in den Handel. Das Spiel wird auch im Bundle mit der Konsole erhältlich sein.
Nintendo Switch Online erhält spezi­elle Version von Zelda
Lars Wertgen
Der erste Ableger von "The Legend of Zelda" erschien 1986 – der aktuelle Titel ist "Breath of the Wild" (Bild)
"The Legend of Zelda" ist mit einer Schummel-Version zurück: Nintendo bietet Mitgliedern von Nintendo Switch Online eine besondere Variante an.
New Nintendo Switch? Verbes­serte Konsole soll 2019 erschei­nen
Sascha Adermann
Die Nintendo Switch (Bild) kommt wohl bald mit einem besseren Display
Angeblich kommt bald eine überarbeitete Version der Nintendo Switch in den Handel. Womöglich bringt diese ein besseres Display mit.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.