Fürs iPhone 6c: Apple kauft Konkurrenz die Bauteile weg

Supergeil !45
Könnte so ein iPhone 6c aussehen?
Könnte so ein iPhone 6c aussehen?(© 2015 3DFuture/Lukas Baxa)

Neue Meldungen aus China deuten auf den nahenden Produktionsstart des iPhone 6c hin: Wie GSMDome erklärt, sollen mehrere bekannte Analysten darüber berichtet haben, dass chinesische Smartphone-Hersteller mit Engpässen in der Beschaffung von Kamerasensoren zu kämpfen haben. Der Grund: Apple soll große Mengen der Bauteile bei Sony für die Herstellung des iPhone 6c reserviert haben.

Die Informationen stammen dem Bericht zufolge von den auf den Elektronik-Sektor spezialisierten Analysten Pan Jiutang und Sun Changxu aus China. Beide sind sich offenbar darin einig, dass Sony aktuell nicht die großen Bestellmengen für Kamerasensoren abdecken kann, weil Apple sich sehr große Mengen für sein iPhone 6c reservieren ließ. Laut GSMDome soll Sony aktuell nur etwa die Hälfte der Bestellungen chinesischer Hersteller erfüllen können.

Huawei, ZTE, Oppo und auch HTC betroffen?

Offenbar scheint es, als wären mehrere bekannte Hersteller aus China von den Engpässen für Kamerasensoren betroffen, die aus den Vorbereitungen für die Produktion des iPhone 6c resultieren sollen. So soll Huawei beispielsweise nur etwa die Hälfte seiner Geräte mit Sensoren von Sony ausstatten, während ZTE, Oppo und Coolpad sogar nur 10 bis 30 Prozent ihrer Smartphones mit den Bauteilen des japanischen Herstellers versehen können.

Alle betroffenen Hersteller sollen durch Apples Produktionsvorbereitungen für das iPhone 6c dazu gezwungen sein, Kamerasensoren von anderen Herstellern wie Samsung, Toshiba oder Omnivision zu beziehen. GSMDome zieht sogar die Möglichkeit in Betracht, dass das HTC One M9 nur deswegen mit einem Kamerasensor von Toshiba ausgestattet ist, weil Sony aufgrund des großen Bestellvolumens für das Apple iPhone 6c nicht liefern konnte. Dies wäre gerade deswegen eine bittere Erkenntnis, weil die Kamera des HTC One M9 im Test enttäuschte.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 zeigt sich auf neuem Bild in Schwarz von allen Seiten
Guido Karsten
Auch die schwarze Farbvariante des LG G6 besitzt einen dunkelgrauen Metallrahmen
Das LG G6 wird es auch in einer schwarzen Farbvariante geben. Ein Bild, das diese Ausführung von allen Seiten zeigt, ist bereits ins Internet gelangt.
Das sollen alle wich­ti­gen Daten des Galaxy S8 Plus sein
Guido Karsten3
Wie in dieser Konzeptgrafik soll das Galaxy S8 Plus ein ordentliches Stück größer sein als das S8
Die technischen Spezifikationen des Galaxy S8 Plus stehen fest: Mehr als einen Monat vor der offiziellen Präsentation ist nun ein Datenblatt geleakt.
So sieht das LG G6 neben einem LG G5 aus
Guido Karsten2
Das LG G6 erinnert äußerlich kaum noch an den Vorgänger
Das LG G6 wird einen deutlich größeren Bildschirm besitzen als sein Vorgänger – aber kaum größer sein. Das belegt nun ein Fotovergleich mit dem LG G5.