Galaxy A5 (2016): Rollout des Nougat-Updates steht unmittelbar bevor

Her damit !111
Das Galaxy A3 und das Galaxy A5 von 2016 sollen mit Android Nougat ausgestattet werden
Das Galaxy A3 und das Galaxy A5 von 2016 sollen mit Android Nougat ausgestattet werden(© 2015 CURVED)

Neue Hinweise auf Nougat-Update aufgetaucht: Die Gerüchte um ein baldiges Update des Samsung Galaxy A5 (2016) auf Android 7.0 verdichten sich weiter. So wird nun in einer Benchmark-Datenbank ein entsprechendes Gerät ausgewiesen, das offenbar bereits mit der neuen Android-Version getestet wurde.

Das besagte Galaxy A5 wird bei Geekbench unter der Bezeichnung SM-A525F geführt. Das entspräche eigentlich dem 2017er-Modell des A5. Da aber beim A5 (2017) im Vergleich zum Vorgänger ein Hardware-Upgrade bereits bestätigt wurde, deuten die zugehörigen Specs im Benchmark eher darauf hin, dass tatsächlich das Galaxy A5 (2016) dem Test unterzogen wurde, wie PhoneArena berichtet.

Rollout noch im Januar

Bereits Anfang Dezember 2016 kamen erste Gerüchte auf, wonach Samsung das Nougat-Update für die Galaxy A-Serie von 2016 plane. Etwa einen halben Monat später veröffentlichte ein australischer Mobilfunkanbieter eine Update-Roadmap für Android Nougat. Darin wurde darauf verwiesen, dass derzeit ein Test des Galaxy A5 (2016) mit der neuen Software stattfinden würde – und ein Release der Aktualisierung Ende Januar 2017 vorhergesagt.

Wann bei uns konkret mit dem Rollout von Android Nougat für das Galaxy A5 (2016) gerechnet werden kann, ist indes weiter ungewiss. Der Grund dafür liegt vor allem darin, dass Updates in der Regel schrittweise ausgerollt werden. Alle Gerüchte und Informationen zur aktuellen Android-Version und den Updates für die Geräte großer Unternehmen findet Ihr in unserer Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien1
Her damit !13Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten9
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.
Diese 20 Apps sind die größ­ten Akkufres­ser
Jan Johannsen5
Wer die richtigen Apps löscht, muss seine Gadgets weniger aufladen.
Wenn der Akku viel zu schnell leer ist, kann die Ursache in der Software liegen. Die folgenden 20 Apps verbrauchen besonders viel Strom.