Galaxy A5 mit Dual-SIM gesichtet: Kommt das A3 später?

Her damit !16
In China ist auf Samsungs Webseite bereits ein Galaxy A5 mit Dual-SIM gelistet
In China ist auf Samsungs Webseite bereits ein Galaxy A5 mit Dual-SIM gelistet(© 2014 Samsung)

Seit der offiziellen Vorstellung der beiden kleineren Modelle aus Samsungs neuer Galaxy A-Reihe gab es keine neuen Infos zu den Metall-Smartphones. Wie PhoneArena berichtet, ist jetzt zumindest das Galaxy A5 auf Samsungs Webseite in China aufgetaucht. Das dort aufgeführte Gerät bietet im Gegensatz zur angekündigten Version zudem Dual-SIM-Support – und lässt vermuten, dass das kleinere A3 erst später erscheinen könnte.

In der Ankündigung von Samsung hieß es, dass das Galaxy A5 zusammen mit dem Galaxy A3 im November auf ausgewählten Märkten erscheinen soll. Dieser Zeitraum wurde auch schon im Vorfeld vermutet. Spätestens jetzt dürfte klar sein, dass China zu den besagten Märkten gehört, doch wirft das Auftauchen des Galaxy A5 in einer Dual-SIM-Variante zwei neue Fragen auf: So ist zum Beispiel unklar, für welche Märkte das ohne Dual-SIM-Funktion angekündigte Galaxy A5 bestimmt ist. Auch fragen wir uns, wo das Galaxy A3 bleibt, und ob dieses ebenfalls in mehreren Varianten erscheinen soll.

Galaxy A5 mit Dual-SIM für China – und mit einfachem SIM-Slot für Europa?

Wer Interesse an Samsungs neuer Produktreihe hat, der könnte die Entdeckung der Dual-SIM-Variante des Galaxy A5 als möglichen Hinweis auf einen hiesigen Release werten. Samsung hatte in seiner Ankündigung keinen Dual-SIM-Support erwähnt, und so besteht die Chance, dass die einfache Version des neuen  Metall-Smartphones für andere Märkte bestimmt ist. Es besteht also weiterhin die Chance, dass das Galaxy A5 auch nach Deutschland kommt. Darüber, ob es in diesem Fall ein Doppel-Release wird, oder ob auch hierzulande das Galaxy A3 erst nach dem A5 erscheint, kann aktuell nur spekuliert werden.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !5Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.